1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mel Gibson, auch ein Antisemit?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von 0bst, 13. April 2012.

  1. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Drehbuchautor Joe Eszterhas wirft dem 56-jährigen Gibson Antisemitismus vor, wegen Scheiterns des gemeinsamen Filmprojekts über den jüdischen Freiheitskämpfer Judas Makkabäus aus dem zweiten Jahrhundert.

    http://web.de/magazine/unterhaltung...irft-mel-gibson-antisemitismus.html#.A1000107
     
  2. Moliere

    Moliere Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    580
    Gehört das nicht irgendwie unter die Rubrik Privatangelegenheit?!
    Sollen sich doch die beiden das untereinander ausmachen... meine Güte.
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    oh herr lass frieden auf israel regnen :D
     
  4. Nightingale

    Nightingale Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    957
    Ort:
    Berlin
    Also mal dahin was der Mel Gibson ist- am Nichtzustandekommen eines MelGibsonfilms kann ich nichts antisemitisches entdecken.
     
  5. 0bst

    0bst Guest

    Bei web.de gibt es die stark eingeschränkte Meinungsfreiheit: web.de gibt Nachrichtenthemen vor uns wünscht angeblich Kommentare. Die Kommentieren-Funktion ist jedoch für viele Themen abgeschaltet.
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Wegen dem Scheitern des Films nicht, allerdings hat er sich schon zuvor abfällig über Juden geäußert. Mag schon sein, eher als Grass wenigstens.

    Allerdings ist auch nicht jeder Antisemit ein Nazi, Gibson ist fundamentalistischer Christ, und da sind solche Überzeugungen ja seit langer Zeit verbreitet.
     
  7. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    ... ich bin sehr misstrauisch was die von der Presse preisgegebenen Aussagen von Menschen betreffen .... zum einen wird einfach alles zensiert und zum anderen werden solche "Informationen" dazu benutzt, Meinungsmache zu starten ... immer - es gibt da einfach keine Objektivität - und oftmals werden einfach Worte und Sätze aus dem Zusammenhang genommen ... :tuscheln:
     
  8. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    auch schon erkannt, es gibt noch Hoffnung :thumbup:
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.930
    Ort:
    VGZ
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:



    wen interessiert mel gibson?



    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen