1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meisterzahl 11

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von GLeven, 11. November 2015.

  1. GLeven

    GLeven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2015
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hey Leute, ich bin neu hier. Und zwar war ich bei einer Lebensberaterin, die mit Numerologie arbeitet. Zuerst war mein Vater bei ihr und als er ihr von mir erzählte, wollte sie mich unbedingt sehen.

    Und zwar ergeben meine Geburtsdaten die Meisterzahl 11. Sie hat viel über mich gewusst, was ich kann, wovor ich noch Angst habe und was meine Aufgabe auf der Erde ist. Da ich ca. ein Jahr bevor ich zu ihr gegangen bin, bereits ein prägendes Erlebnis, ein Erwachen, hatte und meinen Geist befreit hatte, war ich nicht unbedingt vom Stuhl gerissen, da ich weiß, dass viel in mir steckt. Wobei es beim Reflektieren schon noch Zweifel in mir auslöst, ob ich mir da nicht was einbilde manchmal. Wird sicherlich auch der Fall sein, doch die Kunst ist es ja, im Hier und Jetzt zu leben. Das habe ich wieder ziemlich verlernt und lass meinen Kopf oft entscheiden, wo ich gerade bin.

    Jetzt meine Frage an euch: Gibt es unter euch auch jemanden, dessen Quersumme des Geburtsdatum eine 11 ergibt? Ich habe noch niemanden in meinem Freunden/Bekanntenkreis gefunden und suche mal jemanden zum Austauschen.

    Liebe Grüße
    GLeven
     
  2. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Hessen
    Echt, schwer vorstellbar. Meine Quersumme ist auch die 11. Ne Bekannte von mir hat auch die 11.
     
  3. GLeven

    GLeven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2015
    Beiträge:
    10
    Ich habe auch mal aus Interesse viele Berühmtheiten der Gegenwart und Vergangenheit ausgerechnet und kein wirkliches Muster erkennen können, was mir dann ein wenig den Glauben genommen hat. Nach meinem Datum her, bringe ich ein unglaubliches Kraftfeld an Emotionen mit auf die Erde. Meine besonderen Eigenschaften sind Mut, Kraft und Stärke, mit denen ich eine Führerschaft übernehmen soll, um bestehende Strukturen zu verändern und zu Wandeln. So zumindest meine Lebensberaterin.

    Ich finde es schwierig sich in dieser Hinsicht selbst zu reflektieren. Ich weiß schon, dass ich autoritär sein kann und übermäßig starke Emotionen kann ich mir auch gut vorstellen (wobei da immer der Vergleich zu anderen fehlt). Allerdings ist die Spanne zwischen großer Angst und übermäßiger Freude schon sehr groß, wenn ich meine Hochs und Tiefs so vergleiche. Ich stehe auch gerne vor Leuten, übernehme gerne Verantwortung und kann schlecht einfach Teil einer Gruppe sein. Wenn ich merke, dass etwas schief läuft, würde ich es schon gerne korrigieren und sagen, wie es geht.

    Ist vielleicht jemand hier, der meine Daten auch deuten kann? Ich möchte kein Schmarotzer sein, deswegen ist ein Nein auch voll okay.

    @taftan
    Hast du deine Geburtsdaten denn mal lesen lassen? Welche Erkenntnisse hast du über dein Leben gewonnen? Hattest du schon mal ein Erwachen?

    Liebe Grüße
     
  4. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Ich habe bis zu meinem 30sten selber Astrologie praktiziert. Dann war ich in Indien und da wurde mir sehr deutlich klar gemacht, dass ich eine astrologische Brille auf habe. Seit dieser Zeit benutze ich die Astrologie nicht oder nur peripher als Spiel.
    Ob ich ein Erwachen hatte, --- wie kann ich das wissen? Ich hatte schon ein paar "mystische" Erfahrungen , ja , aber sie waren ja nicht dauerhaft. Zum Glück vllt. :) Bin wohl immer wieder eingeschlafen. :sleep:
    Weißt du, mich erstaunt immer wieder, wie überzeugt Menschen von sich selbst sein können. Im Moment bin ich selber eher an einem Punkt, wo ich alles hinterfragen kann und will. Früher war ich viel leichtgläubiger, jetzt will ich ES wissen und hinterfrage viel mehr.
    Eigentlich fühlt es sich für mich gut an >> nicht wirklich zu wissen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen