1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meinen Kindern wurden heute die Karten gelegt! *ärger*

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Betty1970, 12. Juni 2007.

  1. Betty1970

    Betty1970 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Eine Nachbarin von mir wird von einer rumänischen Pflegerin betreut.
    Meine Kinder waren heute bei der alten Frau (sitzt immer vorm Haus) auf Besuch. Darüber freut die sich immer sehr.
    Diese Rumänin hat doch heute tatsächlich meinen Kindern (11 und 13) die Karten gelegt (unaufgefordert).
    Sie erzählte ihnen, dass Papa demnächst stirbt, die kleine 6 Monate alte Schwester erkrankt. Und der 13 jährige Sohn lebt nur noch 3 Monate.
    Ich meine HALLO. Das ist doch eine Frechheit oder? Wie kann man das nur Kindern sagen?
     
  2. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Was? Das find ich aber auch ganz schön krass! :nudelwalk
    *mit Kopf schüttelt*

    Das ist das Allerletzte! Und dann noch Kindern sowas erzählen,
    die nehmen das viel ernster und glauben das...

    Ich würde der was erzählen! :nudelwalk

    Das macht man doch nicht, jedenfalls kein normaler Mensch.
     
  3. rosim

    rosim Guest

    ...zuerst einmal zur Aussage der Scharlatanin, das alles ist natürlich purer Blödsinn !

    ...zu der Scharlatanin selbst, bitte rechtliche Schritte in Erwägung zieh'n, der gehört das Handwerk gelegt !

    ...Solche hat man früher gesteinigt !!!
     
  4. Conni

    Conni Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Betty,das ist ja umglaublich,haben dir das deine Kinder erzählt?Ich würde die Frau sofort darauf ansprechen,denn dass ist dermaßen daneben deinen Kindern solche Dinge zu erzählen,aber sei gewiss,das stimmt hinten und vorne nicht diese abstrusen Aussagen,sage es auch deinen Kindern,denke mal auch dass du es sicherlich schon getan hast.Geh aus der Angst heraus,die sie damit ausgelöst hat bei euch allen,ich denke mal die Frau ist etwas durcheinander!!!Liebe Grüße von Conni alles ist gut :liebe1:
     
  5. Betty1970

    Betty1970 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich

    Ich habe meinen Kindern natürlich gesagt, dass das Blödsinn ist. Und doch bleibt sogar bei mir so ein winziger Gedanke zurück. Wenn doch was dran ist....und darüber ärgere ich mich sehr. Denn wenn ich mir die Karten legen möchte, gehe ich zu einer Kartenlegerin (die das auch wirklich kann). Aber mit den Kindern das geht mir doch zu weit.
     
  6. Betty1970

    Betty1970 Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich habe meinen Kinder gesagt, dass diese Frau früher auf dem Scheiterhaufen gelandet wäre...gg
     
  7. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo Betty,

    so sollte es natürlich nicht laufen!
    Jemandem Fremdes ungefragt die Karten zu legen und noch dazu Kindern? Also Bitte!

    Auch die Aussagen dieser Person, da würden ja in den nächsten paar Monaten ja so ziemlich alle Katastrophen auf einmal passieren. Wie realistisch ist das denn?

    Ich würde diese Person schon darauf ansprechen, was sie dazu veranlasst hat, so etwas zu tun, aber erst wenn ich mich beruhigt hätte....

    Liebe Betty, mach dir nicht zu viele Gedanken darüber. Ich glaube, dieses Erlebnis kannst du getrost unter "Wenn der Mensch spinnt, gibt er Zeichen" abhaken.

    Wie geht es deinen Kindern dabei?

    VG Undine
     
  8. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Betty :liebe1:

    OH OH kann ich da nur sagen ...

    Im Hinterkopf wird immer die Frage stehen : Was wird eintreffen ?

    Ich an Deiner Stelle würde mit der Frau reden...:)
     
  9. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    Liebe Betty

    Kannst Du noch atmen? Mir blieb jedenfalls fast die Luft weg!

    Ein kleiner Gedanke wird wohl für immer bleiben...

    Aber geh bitte zu der Rumänin hin und führe so gut Du kannst, ein Gespräch mit ihr!
    Du wirst dann hören, wie gut sie der deutschen Sprache mächtig ist...
    Es werden von ausländischen Mitbürgern manchmal Worte benutzt, die den eigentlichen Sinn verfehlen...weil sie es nicht besser wissen...verstehst Du, wie ich das meine?

    Ich denke jetzt mal laut:

    Ich will hier niemanden in den Schutz nehmen...doch der Gedanke kommt mir, das es in Rumänien vielleicht üblich ist, auch Kindern die Karten zu legen?

    Was könnte diese Frau dazu bewegt haben, Kindern solch schreckliche Aussagen mitzuteilen? Ist das in ihrem Heimatland üblich, um "Erfurcht" zu verbreiten?

    Mit welchem Motiv macht sie diese Aussage? Hat sie etwas gegen Euch? Mag sie Deine Kinder nicht? Mag sie Euch nicht?

    Will sie Deine Kinder von der alten Nachbarin vertreiben, weil diese sich so sehr an ihnen erfreut? Will sie Deine Nachbarin isolieren und erhofft sich ein Erbe?

    Mensch, mir gehen hier gerade die Gäule durch, sorry...

    Aber ich bin mir sicher, das Dir Rumänin es nicht ohne eine Absicht getan hat!
    Etwas steckt dahinter...

    Kläre es unbedingt für Euch auf!

    Herzliche Grüsse von Antenne
     
  10. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    .. hab mal davon gehört,
    dass bewusst solche aussagen gemacht werden;
    die wissen genau, dass man dann doch nachdenkt,
    sie drauf anspricht,

    und gegen eine menge geld würde sie dann wohl einen zauber
    verwenden, der die schicksalsschläge von euch abhält ... :nudelwalk

    würde auch rechtliche schritte in erwägung ziehen!

    was mir noch einfällt:

    ich weiß nicht, ob du geschrieben hast wie alt deine kinder sind;
    ich denke (oder hoffe ??) meine beiden hätten sich auf sowas gar nicht
    eingelassen, und wären gegangen, sobald die ihre karten auspackt ...

    (damit mag ich jetzt deinen kindern KEINE schuld geben; aber viell. kannst sie diesbezüglich mal informieren, dass es in so einem fall das beste ist, zu gehen!!!!!!)

    das von dir erlebte ist fast vergleichbar mit den rumänInnen, die bei uns in wien auf der straße handlesen gegen geld anbieten, wenn man "nein danke" sagt, schleudern die einem gleich nen verbalen fluch hinterher ... :confused:

    glg in die runde
    die lilaengel :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen