1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Wochenlegung!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angi Moonlight, 17. Juni 2013.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Mag mal wer drauf schauen...?





    Würde mich sehr freuen...

    Liebe Grüße
    Angi :danke:
     
  2. Lavanya

    Lavanya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.263
    Hallo Angi,

    ich habe mal schnell auf deine Wochenlegung geschaut.

    Verstärkt geht es um deine berufliche Situation (Anker in der Mitte) und die damit verbundenen Belastungen im privaten / familiären / häuslichen Bereich (wenn du der Reihe nach ausgelegt hast, liegt das Kreuz im Haus vom Haus). Dadurch bleibt so ein bisschen die Freude, Spaß und Leichtigkeit auf der Strecke (Klee - Mäuse).
    Auch die Sense an 1. Stelle zeigt deine belastenden Gedanken. Es scheint wohl auch nicht so voran zu gehen und nicht alles so zu klappen wie gehofft. Eine Lösung scheint es in dieser Woche noch nicht zu geben (Sense - Schlüssel).
    Es geht auch um Entscheidungen, mit denen du dich zur Zeit nicht auseinander setzt (Mäuse - Wege). Die Kombination könnte aber auch den Hinweis geben, dass es Möglichkeiten und Wege gibt, die du vielleicht bisher noch gar nicht in Betracht gezogen hast. :blume:

    Grüße,
    Lavanya
     
  3. che001

    che001 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    299
    Ich sehe es auch so, dass es beruflich so einiges zu verkraften gibt.
    Die beruflichen Entscheidungen, die getroffen werden müssen und die du versuchst zu unterdrücken, werden so oder so auf dich zu kommen.
    Es ist dir derzeit alles etwas zu viel oder?

    LG
     
  4. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hi!

    danke Euch beiden, lieb von Euch!
    Ja es ist einfach alles zu viel ...
    Bin nur bei der Legung ein wenig erschrocken...Anker Mäuse...
    Aber wenn es nur meine "Belastung" wg. der Arbeit ist dann ist ja fast
    alles gut!

    Liebe Grüße
    Yvonne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen