1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine unbedeutende sicht der dinge :)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von seher82, 17. August 2005.

  1. seher82

    seher82 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    mahlzeit... *nudeln ess*

    aalso.. soweit ich das durch die ganzen texte die ich gelesen habe, aber hauptsächlich durch meine eingebungen der letzten paar jahre, richtig verstanden habe, sind wir alle teil vom ganzen, vom ursprünglichen "gott"/"alles was ist", der eines tages über sich selbst nachdachte und beschloss bis ins unermessliche zu expandieren.
    das macht uns alle zu schöpfern von realitäten, wobei diese welt bzw. "unsere" realität ein platz zum lernen des verantwortungsbewussten umgangs mit diesen schöpferischen kräften is, die verheerende auswirkungen haben könnten auf die gesamte existenz, falls sie jemandem zur verfügung stehen würden, der noch nicht reif genug dafür ist, bzw. sich nicht bewusst ist, was für eine macht er hat (95 % der menschheit). da ein leben auf dieser welt offenbar nicht genügt, um einen umgang mit eben diesen kräften zu erlernen, und sich die menschen ihrer unsterblichkeit nicht bewusst sind, sterben wir also alle paar jahrzehnte, wobei nur unsere seele/persönlichkeit/ das was uns ausmacht ins nächste leben geht und alle erinnerungen an die letzten leben vorerst verschwinden (wobei ich mir denke dass wir daran auch selbst schuld sind, weil wirs einfach noch nicht "drauf haben" bzw. bewusst genug sind?).

    wenn nun jemand alle seine lektionen gelernt hat, entzieht er sich diesem kreislauf der wiedergeburt, um dann als schöpfergott sein eigenes universum zu schaffen... somit wäre "gott" im endeffekt nix anderes als ein gigantische perpetuum mobile, welches sich bis ins unermessliche reproduziert und expandiert und dabei riesige mengen an energie generiert......

    stellt sich nun die frage, was passiert mit all denen, die trotz unzähliger reinkarnationen niemals ihre lektionen lernen und immer wieder in den sumpf von macht, hass, gewalt, neid und bösheit abrutschen ? hören diese personen irgendwann auf zu existieren, da ich mir nicht vorstellen kann, dass es soetwas wie eine hölle gibt? wäre ja eigentlich nur eine weitere form von natürlicher selektion....

    kann es sein, dass die großen weltreligionen deshalb von einem baldigen weltuntergang sprechen, weil die menschheit nun einfach zeit genug hatte seine lektionen zu lernen, und die lernunwilligen nun einfach dafür zahlen müssen, dass sie ein ewiges leben für kurzfristige materielle und "fleischliche" freuden aufgegeben haben ? das würde heissen, dass ein riesiges blutbad auf uns zu kommt, bei dem besagte 95% der menschheit, mitunter viele freunde, verwandte und bekannte draufgehen, vielleicht auch ich, da ich mic hhier nicht wie viele andere als erleuchtet aufspielen will.

    ODER die großen weltreligionen und die ganzen propheten und gechannelten, die von einer gorßen veränderung innerhalb der nächsten paar jahre sprechen, irren sich, wie schon so oft, und es gibt einfach kein zeitlimit um seine lektion zu lernen, was mir ehrlich gesagt plausibler erscheint und ich für 95-vielleicht sogar 99% meiner mitmenschen hoffe... ansonsten sind wir echt am arsch:)

    wie seht ihr das ? :)
     
  2. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Mahlzeit.

    Was ist Zeit?
     
  3. seher82

    seher82 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    verzeih, ich vergaß... :) müssen wohl die nudeln gewesen sein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen