1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Träume machen mich fertig!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MaZe, 2. April 2010.

  1. MaZe

    MaZe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    10
    Ort:
    im Moment in Liverpool
    Werbung:
    Ich bin normal ein ruhiger Schläfer der kein Problem hat zu schlafen und zu träumen. Zumindest denke ich das!

    Ich hatte letzte Nacht einen Traum der mich ziemlich fertig gemacht hat und ich habe Träume wie diesen immer mal ab und zu, nicht regelmässig!

    Ich kann mich nur an Bruchstücke erinnern.

    Traum:
    Ich habe Leute wieder gesehen die ich lange nicht gesehen hatte. Ich habe Menschen umarmt und war froh ihre Nähe zu spüren. Ich war so glücklich, dass ich geweint habe. Ich habe sie alle so fest gehalten, wollte eigentlich nicht los lassen....

    Im Traum sehne ich mich nach love und happiness. Ich liebe auch im real live Filme mit happy ending. Ich lebe seit vielen Jahren alleine und sehe dass ich langsam älter werde, andere Leute die ich kenne haben Kinder, sind verheiratet, scheinen glücklich zu sein. Ich stehe nur daneben und schaue zu, packe meine Koffer, reise ins nächste Land, auf die nächste Baustelle und arbeite wieder, bin wieder alleine.....

    Ich denke dass mir mein Unterbewusstsein sagen will dass ich insgeheim auch gerne einen Partner hätte, dass ich eigentlich nicht der harte Einzelgänger bin den ich nach Außen immer darstelle....kann das sein?

    Gruß MaZe
     
  2. daljana

    daljana Guest

    ich denke ja
    dein sehnen nach wärme:)
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du bist Traurig und allein..es belastet dich und ja,genau das zeigt dir dein Traum.Aber, eine kleine Botschaft,steckt doch drin,es wartet eine Liebe auf dich,du wirst ihr bald begegnen oder hast du es vielleicht schon?;)
     
  4. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Maze

    Kann es sein, dass du dich von deinen Gefühlen und Sehnsüchten erdrückt fühlst?
     
  5. MaZe

    MaZe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    10
    Ort:
    im Moment in Liverpool
    Ich denke das kann ich mit "Ja" beantworten.
    Ich sehne mich am meisten nach einem Partner um nicht mehr alleine zu sein. Desto mehr ich mich mit mir alleine beschäftige, auch wenn man sich immer sagt dass es so viele Dinge gibt die man machen kann und man braucht keinen Partner, weiss ich innerlich dass ich mich selbst belüge!

    Aber wie dass nun mal ist im Leben, wenn man sucht findet man meist nicht...
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Dann höre auf zu suchen ;)

    Lebe einfach und lass alles auf dich zukommen. Dann fliegen dir Sachen zu, die du dir jetzt gar noch nicht vorstellen kannst. Habe ich selbst erlebt. ;)
     
  7. rodurago

    rodurago Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin-Schöneberg
    Hallo MaZe,

    ich kenne die Gefühle. Aber irgendwie kann man nicht nach dem Traumpartner suchen. Meistens kommt der Partner plötzlich dann, wenn man garnicht mehr damit rechnet.
    Ich habe mal in einem Hermann Hesse Buch "Siddharta" gelesen, dass man nicht finden kann, wenn man immer sucht, weil einem das Bewusstsein die Aufmerksamkeit etwas zu finden versperrt. Man hat sich schon so genau etwas vorgenommen oder vorgestellt wie es sein sollte, dass man teilweise garnicht mehr dazu sensibel ist, zu sehen was
    eigentlich schon da ist und man nur noch "zugreifen" bräuchte.

    Vielleicht hilft es Dir ein wenig nicht mehr zu suchen und geduldig zu sein.

    Viel Glück und vielleicht hast Du Deinen Traumpartner ja schon genau eben gefunden.

    Liebe Grüße :)
    Rodurago
     
  8. Grapefruitmoon

    Grapefruitmoon Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Wien
    ... wie Du richtig schreibst :"sie scheinen glücklich zu sein"
    Ich habe oft festgestellt, dass oft fast genau das Gegenteil von dem wahr ist, was man vor der Fassade zu sehen glaubt.

    Ich stimme Rodurago auf jeden Fall zu: Wenn man etwas zu sehr sucht, findet man es nicht, und wenn man nicht mehr sucht,
    steht es dann meistens urplötzlich da ;)

    "Der ewig Reisende", erinnert mich irgendwie an den Charakter von George Clooney im Film "Up in the Air".
    Vielleicht sollst Du ja erst mal Dich selbst finden, bevor Du das findest, was Du suchst ...

    LG, Grape
     
  9. MaZe

    MaZe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    10
    Ort:
    im Moment in Liverpool
    Das mit dem sich selbst finden ist eine gute Idee!

    Oh, by the way......ich suche seit Jahren nicht mehr! Ich habe nur beschrieben wonach ich mich sehne....nicht dass ich wie ein vereinsamter durch die Welt laufe und suche.....

    Danke für die netten Antworten!!

    Gruss MaZe
     
  10. Thothy

    Thothy Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hey! :)

    Dein Thema ist eines der Grossen ... nämlich "Welche Inhalte hat mein Leben? Erfüllen sie mich?" Oder ... das Gras des Nachbars ist immer grüner als meins.

    Nicht alle Menschen sind gleich gestrickt, nicht alle Menschen brauchen die gleichen Dinge. Sprich, nicht alle sind Heterosexuell, nicht alle haben Kinder, nicht alle sind Schwul ... wir sind aber Rudeltiere ... gar keine Frage. Bei jeder Lebenslage hast du .... einfach verschiedenartige Probleme, bist du alleine ... willst du jemand, hast du jemand .. willst du deine Ruhe ... vö##slt du zu viel, willst du möglicherweise eine Beziehung ...

    Du bist einsam, das steht ausser Frage, wenn du viel rumreist, ist ja auch kein Wunder.
    Die Frage lautet jetzt: Warum war und ist für dich nötig, immer in Bewegung zu bleiben, so dass du keine grosse Möglichkeit besteht, ein festes Umfeld aufzubauen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen