1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Selbstständigkeit/Finanzen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Anni, 30. Mai 2012.

  1. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Hallöchen ihr Lieben,

    ich habe ein Anliegen, wo ich derzeit nicht weiter komme. Ich werde in letzter Zeit sehr oft darauf angesprochen, dass ich mich unter meinem Wert anbieten würde - sprich meine Preise seien vieeel zu niedrig. Das ist ein Thema, wo ich schon lange hadere, weil ich es immer wieder höre und auch schon bissl hoch gegangen bin, aber dennoch sagt man es mir immer wieder. Ich muss auch dazu sagen, dass ich spüre, irgend etwas blockiert bei mir noch den Geldfluss...

    Deshalb frage ich nun die Karten:

    Wie stimmig sind meine derzeitigen Preise und wo ist hier meine Blockade?

    Gelegt der Reihe nach von 1-9... Fuchs sieht nach rechts, Dame nach Links/vorne.





    Liebe Grüße
     
  2. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Uiiuiiiuiii, so viele Vögel - jede Reihe hat QS Vögel.

    Also Kreuz + Turm sehe ich als die Selbstständigkeit, gerade auch mit Dame + Mond die spirituelle Selbstständigkeit, mediale Arbeit und mit Sense im Kreuz viell. Thema Jenseitskontakte, was ich auch mache.

    Im Haus der Fuchs mit verst. Hund - da läuft in der Selbstständigkeit wohl noch etwas nicht rund. Zentral im Baum Park mit Ring sehe ich als gefestigte, öffentliche Arbeit und der Ring zeigt die Verträge, die zustande kommen.
    Im 6. Haus Mond mit Ruten. Habe ich hier noch etwas tiefliegendes zu klären? Oder zeigt es einfach die Gespräche im medialen, die ich in meiner Arbeit führe?

    Würde mich freuen, wenn ihr Licht ins Dunkel bringen könnt....
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    hallo anni
    hinter die fassade schaun (kreuz fuchs park) in bezug auf erfolg/anerkennung. was hat mir dazu gelehrt? (maus mit po zu lilie in verbindung mit turm mond....karriere in bezug auf fragethema)

    soll heißen...könnte es sein das dir erfolg als werte als nebensächlich vermittelt wurden? bzw...deine einstellung zur anerkennung, ist diese deine eigene oder eher erworbene?
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...interessante Frage. Ich denke ich habe da viel von meinem Vater übernommen....
     
  5. famiela

    famiela Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Hallo, ich würde spontan deuten, daß du zu sozial eingestellt bist und zu wenig an dich selbst denkst. Sind da unbewußte Ängste? Oder ist es nur Schüchternheit? LG:)
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    danke, das kann ich mir gut vorstellen :)
    Ich denke eben immer ich darf nicht zu teuer werden, weil ich auch für die erreichbar sein möchte, die eben nicht so viel Geld haben - so wie es auch mit erging, als ich das alles erlernt bzw. begonnen habe.

    Also ist meine Angst wohl, dass ich die Leuten total vor den Kopf stoße, wenn ich meine Preise erhöhe... Obwohl ich weiß, dass derzeit etwas nicht stimmig ist so wie ich die Finanzen handhabe....
     
  7. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Ich verstehe deine Bedenken soooo gut. Daher habe ich mich aus diesem "Beruf" zurück gezogen, bzw mich nie richtig darauf eingelassen.

    Mir scheint zudem, dass das Umfeld nicht wirklich hinter der Form deiner Arbeit steht, bzw immer noch häufig die Ansicht vertreten wird, dieser Berufszweig wird von Hokuspokus und Halsabschneiderei beherrscht.
    Könnte auch das dich ein wenig ausbremsen?
     
  8. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    In der Mitte liegt der Park im Ring, du fühlst dich verbunden mit allen und möchtest helfen. Daneben liegt die innere Zerissenheit und die falsche Treue/Freundlichkeit? Die Mäuse knabbern an der Sicherheit und ich sehe da noch den kleinen Bekanntenkreis, vllt solltest du dich für einen größeren öffnen. Du könntest dir einen Stundenlohn festlegen, den du dir wert bist und dann rechne dir das um, mein Vorschlag :).
     
  9. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    @ Rosenrot danke zuerst Mal :) Also ich weiß dass viele in meinem Bekanntenkreis damit nichts anfangen können und auch mein Partner hält es für Hokus Pokus. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich mich dadurch ausbremsen lasse. Vielleicht stehe ich unbewusst noch zu wenig dazu?

    @ Sonnenseele - auch Dir danke ;) Ja mehr an die Öffentlichkeit gehen bzw. größerer Kreis, das wurde mir schon gesagt - ich arbeite daran, es mir zu zutrauen *hihi* Einen festen Stundenlohn habe ich. So rechne ich es auch um. Und genau dies ist es, wo alle sagen es ist nicht stimmig.
    Im Grunde stehe ich zu dem was ich mache und wenn ich mir einer Sache sicher bin, hinterfrage ich auch nicht.
    Aber es kommt zur Zeit eben gehäuft dass ich darauf angesprochen werde und seit einigen Monaten sich mein Geldfluss verschlechtert hat, obwohl ich das Selbe verdiene :confused:
     
  10. Sonnenseele

    Sonnenseele Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    585
    Werbung:

    Dein Geldfluss hat sich verschlechtert, obwohl du das Selbe verdienst? Wie meinst du das?
    Ich habe einige Bekannte, die in einer beraterischen Tätigkeit selbstständig sind und wenn der Stundenpreis zu hoch ist, reduziert das auch die Menge der Klienten oder du musst etwas leisten, dass andere so in der Art nicht machen. Ist denn der Stundenpreis in dieser Sparte nicht ziemlich gleich?
    Kenne ich von anderen Sparten so.
     

Diese Seite empfehlen