1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Radix und ich :(

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Niko85, 6. April 2013.

  1. Niko85

    Niko85 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo, ich bin hier neu und hoffe die eine oder andere Meinung / Einschätzung zu erhalten.

    Im Grunde verläuft mein Leben gut, aber in meiner Beziehung läuft es nicht so dolle. Meine Freundin meint ich sei nicht Bindungsfähig, aber ich habe da meine Probleme.

    Sie möchte eine gemeinsame Zukunft aber aus welchen Gründen auch immer, schiebe ich das vor mich hin. Ich weiß nicht ob ich überhaupt fähig bin mich jemals zu binden.

    Sie hatte zwei Fehlgeburten ohne med. Hintergrund und langsam frage ich mich, ob es nicht vielleicht an mir liegt. Werde ich überhaupt jemals Vater?

    Ich würde mich freuen wenn ihr euch mal meine Radix anschauen würdet und mir auch den einen oder anderen Hinweis geben würdet, was das Thema in meinem Leben ist. Was ich angehen soll...

    Grüße von Niko

    Meine Daten: Geboren am 28.06.1985 in Chemnitz (Sachsen) um 23:45.
     
  2. Reinhard

    Reinhard Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2013
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Aichach
    Schaust du mal bitte hier, da kannst du dir kostenlos deinen Radix erstellen, auch eine kostenlose Deutung ist möglich ... www.astro.com
     
  3. Niko85

    Niko85 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    54
    Hallo Reinhard,

    leider kann ich noch keinen Link einfügen, da ich unter 100 Beiträge geschrieben habe (so stand es als ich meine Radix einfügen wollte).
     
  4. Azurkind

    Azurkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    334
    Hm, also die partnerschaftliche Bindungsfähigkeit ist Thema des 7. Hauses, welches bei dir allerdings leer ist. Das heisst deine Bindungsunfreudigkeit/unfähigkeit beruht auf etwas anderem.
    Mir fallen Mars in 5 und Saturn und Pluto in 8 auf.
    Mit Mars in 5 ist die sexuelle Bindungsfähigkeit beeinträchtigt.
    Willst du die Möglichkeit nicht aufgeben auch mit anderen Frauen zu schlafen?
    Bei Saturn und Pluto in 8 ist es deine Unfreudigkeit am Leben teilzunehmen.
    Depressionen und Weltschmerz sind hier Thema.
    Halten diese dich davon ab dich dauerhaft zu binden? Willst du dich deiner Freundin nicht zumuten?
     
  5. Niko85

    Niko85 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    54
    Hallo Azurkind,

    ja ich muss zugeben ich war nicht immer treu...
    Sieht man das etwa?
    Letzteres trifft jedoch nicht zu.

    Da ist eher eine Blockade in mir.
    Ich kann auch kein Mitgefühl entfinden.
    Wenn sie zum Beispiel weint, berührt mich das nicht.
    Ich kann auch sehr "gemein" sein (ihre Worte), genau dann wenn sie eigentlich meine Hilfe bräuchte.

    Ein einziges Mal habe ich es wirklich eingesehen, was für ein mieser Kerl ich bin. Da habe ich sie über ein halbes Jahr hintergangen, während es ihr gesundheitlich sehr schlecht ging (sie kam nicht einmal die Treppen runter).
    Ich weiß einfach nicht warum ich solche Züge habe und ob sich das je ändern wird :-(
     
  6. KriegderKnoepfe

    KriegderKnoepfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Ich sage es mal ganz grob im Sinne von brutal:

    Deine Gefühllosigkeit kommt von Deiner Mutter, dazu hast Du einen Skorpion-Mond in Konjunktion zu Saturn, die Kälte, im Quadrat zu Jupiter.
    Du willst Macht haben über Andere, steckst aber selbst voller Selbstzweifel und Minderwertigkeitskomplexen.
    Dein Vater war auch nicht ohne, süchtig oder abwesend oder beides.

    Deine Untreue ist auch sichtbar, Saturn Opp Venus. Deine Mutter muss Dir auch viel Mist eingeredet haben, was die Liebe betrifft.
    Kann auch sein, dass Du als Kind Übergriffe erlebt hast, welcher Art auch immer.

    Trenn Dich doch von ihr, wenn Du sie nicht liebst und betrügst.

    Verstehe auch solche Frauen nicht, warum die bei solchen Männern bleiben und sich Kinder von denen "antun" müssen.
     
    Fettkatze gefällt das.
  7. Azurkind

    Azurkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    334
    Hi Niko.
    Meinst du mit untreu und hintergangen dass du mit anderen Frauen geschlafen hast? Das wäre dann Mars in 5. Wie lange seid ihr beiden denn schon zusammen? Was deine Blockade angeht: Ist es so dass du Angst hast ihr gegenüber deine Gefühle zu zeigen? Liebst du sie denn?
    Deine Gemeinheit kann ja einerseits einfach nur darauf beruhen dass du sie nicht magst, oder es ist ein Kompensationsversuch aus der Angst heraus deine wahren Gefühle ihr gegenüber zu zeigen. Ich geh mal vom zweiteren aus weil sonst wärst du wohl kaum mit ihr zusammen.
     
  8. Niko85

    Niko85 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    54
    Ich liebe sie schon irgendwie, aber wenn wir Schwierigkeiten haben entfinde ich nichts mehr für sie. Dann ist alles weg... sie ist mir "fremd". Ich kann dann auch sehr schnell abschließen mit ihr.
    Sie suchte bisher immer meine Nähe, vielleicht auch der Grund weshalb wir drei Jahre zusammen sind.
    Und ja, ich hatte etwas mit anderen. Sie weiß aber nur von einer, das hat sie mir verziehen weil ich keinen Sex hatte.

    Zu meiner Mutter kann ich sagen: Ich kann mich nicht daran erinnern ob sie Mist gebaut hat, vielleicht war ich aber zu klein. Geschlagen hat sie mich nie. Mein Vater war eher der ruhigere. Ich durfte eigentlich machen was ich wollte.
    (Schlüsselkind). Hatte alle Freiheiten und auch keine Geschwister.

    Ich muss zugeben ich provoziere meine Freundin oft. Aber ich meine es eher spaßig. ich mache so lange weiter bis sie entweder eine nervliche Krise bekommt oder weinend davon läuft. Aber das ist nunmal mein Humor. Ich kann mich doch nicht komplett ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2013
  9. Azurkind

    Azurkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    334
    Dein letzter Absatz hat mich gerade an Uranus in 1 erinnert und du hast tatsächlich t-Uranus in 1. Du kannst dich selbst nicht besonders leiden, dieses Gefühl färbt deine Wahrnehmung dahingehend dass du auch denkst andere würden dich nicht leiden und du provozierst damit (was du Humor nennst) andere Leute um die Bestätigung zu bekommen dass die Leute dich tatsächlich nicht leiden können. Kannst du damit was anfangen?
     
    Steph hani gefällt das.
  10. KriegderKnoepfe

    KriegderKnoepfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Was heißt denn komplett ändern, wenn Du mal nett und freundlich zu Deiner Freundin bist? Ist es so schwer, aufzuhören jemanden zu verletzen? Bisschen sadistisch musst Du ja sein und das muss irgendwo herkommen.

    Dass sie trotzdem bei Dir bleibt, zeigt nur, dass mit ihr auch was nicht stimmt.
     
    Fettkatze gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen