1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine oma stirbt bald

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Hilflos, 2. Dezember 2006.

?

welche der 2 gefällt euch besser ?

  1. die nummer eins

    1 Stimme(n)
    2,9%
  2. die nummer zwei

    34 Stimme(n)
    97,1%
  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    hi leute
    da ich ein empath bin merke ich wie meine oma auf den tod zu geht. ich möchte ihr gerne nóch ein paar zeilen mit geben, wennn es soweit ist, doch kann ich mich nicht entscheiden welche meiner 2 genau.

    1) Hier das Ende,
    wo es auch begonnen.
    Sind all die bleiben,
    dir wohlgesonnen.

    Ganz ohne Schmerz,
    so schläfst du ein.
    Dein Tod,
    er soll ein schöner sein.

    oder

    2) Ganz ohne Schmerz,
    so schläfst du ein.
    Dein Tod,
    er soll ein schöner sein.

    Gehe ins Licht,
    über die große Schwelle.
    Fürchte dich nicht,
    gehe zurück zur Quelle.

    liebe grüße hilflos
     
  2. Krabat

    Krabat Guest

    hi,

    mir persönlich sagt nr. 2 eher zu, zeilen 5-8.
    jedoch kann ich mir vorstellen, dass einem sterbenden menschen die handlung aus dem moment heraus wohler tut.
    vielleicht sind deine worte in diesem moment ganz andere?
    ich wünsche dir und deiner oma alles gute,

    krabat.
     
  3. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    das zweie unten gefällt mir auch besser...aber für was genau willst du den text?
    um ihn ihr zu sagen?

    ich glaube, ein großer segen über deine oma, wenn sie sich das wünscht, wäre segensreicher :)

    und dass sie alles loslassen kann, sich vergeben, den anderen vergeben...und keine angst haben, die brücke ins licht zu beschreiten, da sie viele begleiter an ihrer seite hat. wunderschöne engel, die sie leiten und ihr die angst nehmen

    ich wünsche euch beiden von herzen alles gute
     
  4. Liebling

    Liebling Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    806
    Vielleicht fühlt sie gar keinen Schmerz.
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Mir gefällt das zweite besser - aber mich würde auch interessieren, was du damit vorhast? Wie du es ihr mitgeben willst?

    ***Und ich hoffe, du verstehst, daß ich den zweiten Thread mit dem gleichen Titel lösche, deine Moderatorin ;)***
     
  6. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hey hilflos. Es geht nicht darum, zu erfragen, welches Gedicht besser ist. Es geht dir einzig allein nur darum, dass du weisst, welches Gedicht du ihr vortragen willst. Das versuchst du nun so zu ermitteln, dass du die Leute (zb in einem forum) fragst, welches Gedicht sie besser finden und dann schließt du darauf, dass deine oma das wohl auch am besten findet am schönsten, am meisten berühren wird, weil eben die meisten eben zu Gedicht 1 oder 2 tendieren, aber es sagt alles nichts darüber aus, welches Gedicht denn nun deiner Oma am besten gefällt.

    Lasse dich nicht auf solche Entscheidungen ein. Entscheide selbst, welches Gedicht du verwenden wirst/willst. Mache das nicht abhängig daran, wieviele Gedicht 1 oder Gedicht 2 "schön etc.." finden
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Ich würde es ja so vorschlagen

    Hier das Ende,
    wo es auch begonnen.
    Sind all die bleiben,
    dir wohlgesonnen.

    Ganz ohne Schmerz,
    so schläfst du ein.
    Dein Tod,
    er soll ein schöner sein.

    Gehe ins Licht,
    über die große Schwelle.
    Fürchte dich nicht,
    gehe zurück zur Quelle.
     
  8. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K


    das ist schön.
     
  9. 340036

    340036 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    1
    Nimm den 2. Text, der trifft die Wahrheit.
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Wie geschrieben, ich bin dafür Text 1 und 2 zusammenzuschmeissen, diese 3 Strophen zusammen sind viel runder als nur 1 oder 2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen