1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Nachbarin - kann das was werden?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von frager73, 29. August 2011.

  1. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Guten Abend!
    Ich bin etwas in eine Nachbarin verschossen...
    Welches Legesystem kann ich da benutzen, um zu erfragen wie die Chancen stehen.
    Was empfehlt Ihr mir?
    Tschöö

    :danke:
     
  2. frau7

    frau7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1.325
    vielleicht eine gegenüberstellung:

    2......5
    3..1..6
    4......7

    1: das worum es geht
    2: deine gedanken ihr gegenüber
    3: deine gefühle ihr gegenüber
    4: dein verhalten ihr gegenüber
    5: ihre gedanke dir gegenüber
    6: ihre gefühle dir gegenüber
    7: ihr verhalten dir gegenüber

    ...kann manchmal auch ganz hilfreich sein...

    alles gute! :)
     
  3. magnolia

    magnolia Guest

    Bei dieser Frage würden 3 Karten reichen:

    1-2-3

    Ist eine gute Methode um einen schnellen und klaren Überblick zu erlangen.
     
  4. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Hallo linsim!
    Ist das nicht eine Legeart aus dem Tarot?
    Danke Dir, ich versuche es mal so:

    .................

    .................

    Was kann man darin sehen?
    LG


    P.S.: Gelegt mit Blauer Eule
     
  5. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Hallo magnolia74,
    danke Dir - hier das Ergebnis:

    --

    Was kann man darin sehen?
    LG


    P.S.: Gelegt mit Blauer Eule
     
  6. lunaengel

    lunaengel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    552
    Werbung:
    Ich wünschte mein Nachbar hätte diesen Thread erstellt :lachen::lachen:

    Ich mache mal kurz mit. Für mich sieht das eher nach Affäre aus, die aber länger andauern kann? :rolleyes:
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Na, da kann man doch schon was sehen. :)

    Zur Zeit stehen die Chancen nicht sonderlich gut. Ich denke das liegt daran, dass die Dame noch nicht sonderlich viel von ihrem Glück weiß. Es ist so, dass sich durch ein Gespräch was entwickeln kann, doch reibungslos wird es nicht ablaufen. Rechne einfach mal damit, dass etwas Unerwartetes auf dich zukommt.
    Eine Veränderung ist bald möglich, doch irgendwie hab ich den Eindruck, dass wenn du die Dame näher kennen lernst, du Zweifel an deinem Begehren haben wirst und vielleicht sogar dazu tendierst das Ganze zu beenden.

    Wie soll ich denn sagen? Das Kartenbild gemischt mit meinem Gefühl dazu erzeugt bei mir den Eindruck, dass du sie nicht mehr willst sobald du sie haben kannst.

    Hoffe mal, dass ich mich in diesem Fall täusche.
    Alles Gute für dich. :)
     
  8. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Oh bitte nein, keine Affäre, keinen Bock drauf!!!!
    Oder doch? Ich nehms mal zur Kenntnis...

    :danke:
     
  9. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    diese legeart ist m.m.n. für bereits bestehende beziehungen. also nicht unbedingt geeignet für den fragesteller. die "verliebt"- legung ist da passender. andererseits stellt sich (wie auch in anderen threads mit selbiger thematik) die frage, ob es nicht den versuch wert ist, die oder den menschen erst einmal ein bisschen kennenzulernen...


    der zweck heiligt die mittel "rolleyes"...

    zum blatt: in deiner phantasie ja, tagtraum, "kopfroman" (aus der einsamkeit heraus), die du gerne verwirklichen würdest, und dazu benutzt du deinen charme. sie dagegen geht nicht aus sich heraus, folgt dem kopf und weiss nicht, ob da etwas ist, das sie reizt/ reizen würde. lädt zu missinterpretationen ein, was zwar deiner phantasie nahrung gibt, aber nicht unbedingt erfüllend ist.





    ich bin ganz deiner meinung, magnolia, drei karten sind genug, diese frage zu beantworten. und auch hier fehlt ganz eindeutig die befriedigung. da geht es erst im zick- zack- pacours, alles ein wenig theatralisch- überkompliziert; und daher auch mit grossem potential sich in "kopfkino" zu stürtzen, um dann doch irgendwann relativ belanglos im sande zu verlaufen. der reiz ist da, aber keiner kommt vom fleck.
     
  10. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Etwas Unerwartetes kommt, hmm..wo ich doch Sicherheit suche. Und dann will ich sie womöglich nicht mehr. Ohmann, das ist mal heftig. Ich kenne sie tatsächlich noch nicht so gut. Zwar schon einige Monate, aber nur vom Schnaken im Treppenhaus und Hof. Wobei das gut war jedesmal, charmant und schön. Wir strahlen uns immer an, da ist was, das ich fühle. Gern würde ich sie näher kennenlernen, etwas mit ihr unternehmen, aber es gibt da einen Haken, deshalb hab ich bisher nichts gestartet. Sie spricht mich meistens an.. der Haken..hmm, vielleicht sieht man den im Blatt. Ich hab mir überlegt noch eine 9er Legung hinterherzuschicken:

    2..3..4
    5..1..6
    7..8..9





    Tja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt :tomate:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen