1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Mutter und ich

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von pluto, 5. April 2008.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    gestern kam es wieder zu einem unliebsamen Zwischenfall mit meiner Mutter. Folgende Karten habe ich gelegt (9er-Bild). Würdet ihr mir bitte auf die Sprünge helfen, was zwischen uns steht und wie es wegzuräumen geht (wenn überhaupt)? Mein jüngster Bruder spielt da eine ganz wichtige Rolle.





    Die Mittelkarte habe ich absichtlich nicht mit der Schlange ausgelegt, weil ich sehen wollte, um was es geht.

    Liebe Grüße Pluto
     
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Pluto,

    ich sehe, dass Dinge nicht ehrlich angesprochen werden. Gespräche sind verletzend. Es sieht hier aus wie Angst, den Bruder bzw. Sohn zu verlieren. Vieles wird aus der Vergangenheit in die Gegenwart getragen, einiges sollte gelöst werden, was evtl aus der Kindheit stammt.

    Also irgendwie ist es für mich undurchsichtig. Es fühlt sich verworren und kompliziert an. Thema ist auch, Gefühle nach außen zu tragen, aber nicht verletzend, sondern respektvoll.

    Es wird auf der anderen Seite mehr im Außen gelebt, statt im Inneren zu schauen, wo das Problem seinen Ursprung hat.

    Also Lösung fällt mir nur ein, eine Möglichkeit zu finden, die Verletzungen aus der Vergangenheit loszulassen, vielleicht durch Familienaufstellung oder ähnliches und dann sehen, wie sich die Situation verändert.

    Sorry, mehr fällt mir dazu nicht ein. :liebe1:
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Ivonne,

    Vielen Dank

    Pluto
     
  4. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Pluto,

    Also Lösung fällt mir nur ein, eine Möglichkeit zu finden, die Verletzungen aus der Vergangenheit loszulassen, vielleicht durch Familienaufstellung oder ähnliches und dann sehen, wie sich die Situation verändert.

    Das habe ich schon zig mal getan, und bis jetzt zeigte sich in der Aufstellung meine Mutter sehr liebevoll und zugewandt zu mir. Und ich hatte eine Riesen-Wut, auf die nicht eingegangen wurde. nach dem Motto: "Mütter dürfen so sein und es läge an mir, mich ihr zuzuwenden."

    als ich das las, fiel mir ein "deine Mutter sieht dich nicht." Sie nimmt dich nicht wahr mit allem, was dazu gehört. Und du hast eine stinkwut darauf. Das könnte aus der Kindheit stammen. Sie hat dich als Kind schon immer geliebt, umsorgt, aber nicht wirklich "gesehen". Ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine.

    Ich finde keine anderen Worte dazu. Ich kenne mich in den ganzen Themen und zweigen der Esoterik nicht so aus.

    Mir hat damals eine Schamanin geholfen, mich und die Beziehung zu meiner Mutter zu erklären. Es hatte mit meinen Inkarnationen zu tun. Das war so unglaublich für mich. Ich hatte binnen 1 Stunde mein ganzes jetziges Leben vestanden. Danach hat sich einiges geändert, denn ich konnte ihr vergeben, dass sie mich nicht gesehen hat und mir ihren Stempel aufdrücken wollte. Das hatte nichts mit meiner Mutter zu tun. Sie wußte es nicht besser.

    Vielleicht hilft es dir. Kannst gerne die Tel.Nr. erfragen, falls du niemanden findest, der dir weiterhelfen kann. :liebe1:
     
  5. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Ivonne,

    ist die Schamanin bei dir in der Nähe (NRW)? Das ist sehr weit weg von mir. Vielleicht würdest du mir sie per pn geben?

    Danke

    Pluto
     
  6. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo Pluto,

    habe dir eine PN geschickt. :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen