1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Mama.............

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Bougenvailla, 8. Oktober 2014.

  1. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.999
    Werbung:


    Leider wurde der Faden Wenn Esoterik zum Wahn wird.......nach Esoterik kritisch verschoben.

    http://www.esoterikforum.at/threads/198561

    Mir geht es aber nicht darum, Esoterik zu kritisieren, sondern darum wie Kinder leiden wenn Eltern nicht mehr in der Lage sind rational zu denken.

    Beispiele:

    http://www.esoterikforum.at/threads/185124

    http://ratgebernewsblog2.wordpress....-schaden-bei-kindern-durch-alternativmedizin/

    http://www.spiegel.de/panorama/just...mutter-zu-haftstrafe-verurteilt-a-984448.html

    http://www.sekteninfo-lsa.de/downloads/ki-esoterik.pdf

    http://derstandard.at/1319180949860/Italien-Dreijaehrige-starb-nach-Therapie-nur-mit-Homoeopathika

    http://www.welt.de/regionales/muenchen/article126513109/Freispruch-Krebstod-eines-Kindes.html


    Usw..........................................
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.246
    Rational denkende Mütter sind, glaube ich, eh ne Seltenheit, aber ob Esoterik oder sonst was, Kinder brauchen ihre Traumas, sonst werden alle Psis arbeitslos....

    Und sucht sich nicht jeder seine Eltern aus um dies und das zu lernen...?

    Impfen halte ich übrigens auch für gefährlich...es spricht sich auch nicht herum wie viele an Impfungen sterben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2014
  3. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.999
    Mir fehlen die Worte...ich fasse es nicht :wut1::wut1::wut1:
     
  4. sage

    sage Guest

    Was Du säest...das Du erntest...Du bist nicht erst seit gestern hier...


    Sage
     
  5. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.999
    Hoffe die Saat findet kleines Stückchen fruchtbaren Boden..:D

    War immer und bleibe Optimist. :D
     
  6. fhedor

    fhedor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    940
    Ort:
    München >< Ingolstadt
    Werbung:
    Aber Waldweg!!!!!!

    Wie kannst du denn die Bougenvailla mit solch esoterischem Gedankengut provozieren???
    Nachher bleibt die aus dem Forum weg! :D

    Oder sie kriegt irgendwann einen Herzkasperl!!! - Denn du hast sie jetzt schon zu 3 Wut-Smileys provozieren können!!!! :thumbup:



    Ich schaffte es kürzlich erst zu einem!!! :cry:

    Ich glaub', bei 5 wird's lebensbedrohlich! :D

    .
     
  7. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    :lachen: Du hast ja richtig Humor Fhedor.:D
     
  8. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.842
    Ort:
    Wien
    Ich denke, hier liegt der Knackpunkt, es werden Ideologien unter dem Deckmantel Esoterik verkauft.

    Das, was Waldweg hier geschrieben hat, hat nichts mit Esoterik und schon gar nicht mit Spiritualität zu tun. Waldweg hat es irgendwo gelesen oder gehört, weil sich Leute gedacht haben, sie springen auf den gut fahrenden Zug Esoterik auf und verkaufen was, Bücher, Seminare, hauptsache, ein interessant klingendes Thema, mit dem man viele Menschen erreicht. Die meisten haben irgendwelche Traumata und Probleme mit den Eltern, die greifen nach jeder Erklärung und jeder Hoffnung, daß doch noch alles gut wird, wenigstens im nächsten Leben. Und die Anti-Impf-Maschinerie ist mittlerweile ein Riesengeschäft, da geht es in erster Linie um Umsatz, den man durch gezielte Verunsicherung und Propaganda erreicht.
     
  9. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.842
    Ort:
    Wien
    Ich empfinde das eher als Spott, das tut dem Gesprächsklima sicher nicht gut.
     
  10. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.999
    Werbung:
    Danke Loop, dass Du Dir zum Thema Gedanken machst.

    Deine Beiträge immer wieder :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen