1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Lenormand-Legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Salve, 2. Dezember 2007.

  1. Salve

    Salve Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Da ich leider (;_;) nicht selbst ein Lenormand-Deck besitze, griff ich bei dieser Legung aufs Internet zurück (==> Onlinelegung auf einer Website).
    Habe versucht, mich sehr stark auf das Thema zu konzentieren.
    Meine Frage war, warum ich einer bestimmten Frau begegnet bin und warum ich mich so von ihr angezogen fühle.
    (siehe anderer Thread. :weihna1 Ich ungeduldiges Kindle will durch eine Kartenlegung etwas mehr darüber erfahren......)


    Hier das große Blatt:

    Brief-Baum-Klee-Park-Herr-Reiter-Ruten-Blumen
    Sterne-Mäuse-Wolke-Bär-Turm-Berg-Fische-Herz
    Anker-Wege-Fuchs-Storch-Hund-Schlange-Mond-Dame
    Kreuz-Buch-Kind-Schiff-Sarh-Sonne-Lilie-Haus
    Schlüssel-Vögel-Ring-Sense
     
  2. Barbarella*

    Barbarella* Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    Servus,

    bevor ich einen Blick auf dein Blatt werfe, noch eine Kleinigkeit zu deiner Einleitung. Online-Legung ist meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung, stark aufs Thema konzentrieren bei der Legung würd ich nicht empfehlen (aber dazu gibts unterschiedliche Meinungen). Ich würds nicht machen, weil ich davon ausgehe, dass bei der starken Konzentration auf das Thema dann auch Wünsche und Wunschgedanken im Bild auftauchen. Des Weiteren halte ich von Ungeduld überhaupt gar nichts. Auch wenns schwer fällt. Ich kenn deine anderen Threads nicht, aber solltest du mehrmalig zum ähnlichen Thema die Karten bereits befragt haben, dürfte sich dadurch die Aussagekraft deiner Tafel verwaschen. Am deutlichsten spricht meiner Meinung nach immer das erste gezogene Kartenblatt und sollten darin die Informationen nicht enthalten sein, die man möchte, dann ist es einfach noch nicht an der Zeit die Informationen zu bekommen und das sollte man akzeptieren.

    Nun gut, soviel dazu und bevor ich nun zu streng erscheine, lieber zu deiner Legung.

    Ganz deutlich, mehrfach in deinem Kartenbild aufgezeigt, sichtbar ist, dass du derzeit in Liebes-Gefühlen bist. Du hast ja in deinen einleitenden Worten geschrieben, dass du dich zu einer Frau hingezogen fühlst. Ich geh in deinem Bild davon aus, dass diese Frau von der Blume angezeigt wird. Sie liegt direkt in deinen Gedanken über dir und zwischen euch die liebevolle Anziehungskraft des Herzens.

    Haarfarben zuordnen ist nicht meine Stärke, ich übe da noch, aber ist es eine dunkelhaarige Frau?
    Jedenfalls würde ich deine Dame als gesprächig und kommunikativ beschreiben. Sie ist ein, die sich gerne treiben lässt, liegt zumindest hier im Blatt oder ist zumindest zum Zeitpunkt der Legung so zu sehen. Zu deiner Dame ist noch zu sagen, dass ich laut Kartenbild vermute, dass es ihr grad seelisch nicht so besonders geht. Kummer und Belastungen dürft sie haben, im häuslichen Umfeld.

    Du liegts im Blatt mit den Liebesgedanken an besagte Dame. Das hab ich eh schon erwähnt. Dich würd ich als gefühlvoll, sensibel und harmonisch beschreiben. Finanziell dürfts grad nicht so laufen. Diesbezüglich sind auch Gespräche angezeigt.
    Was seh ich noch? Belastungen generell im Beziehungsbereich. In der Mitte deines Blattes liegt eine Trennung von einem Herrn. Großgewachsen, freundschaftlich-treu vom Gemüt, stattlich von der Statur und in Veränderung befindlich. Auch ihm dürfts grad nicht so gut gehen.

    Dir gehts auch nicht gut. In erster Linie zu sehen, eben wegen dieser anderen Frau und den Gefühlen zu ihr. In diesem Zusammenhang liegt einerseits das Festhalten andererseits das sich-bereichtert-fühlen. Jedenfalls hast du die Zukunft voll vor dir, zur Vergangenheit ist hier nichts ersichtlich. Ich denk, das ist momentan auch nicht das Thema, denn du richtest deinen Blick ausschließlich nach vorne, in die Zukunft. Die in der nächsten Zeit wieder mit der starken Gefühlskarte des Mondes angezeigt ist und mit Verwicklungen, die wohl noch etwas weitergehen werden. Aber ich denke, bei all deinen Veränderungen, und das Leben ist ja eine großer Fluss mit vielen Veränderungen, stehen dir ein / mehrere gute treue Freund(e) zur Seite :)

    Ergänzend zum Beziehungsbereich möcht ich noch anführen, dass Aufregungen hier liegen, etwas was kränkelt, Belastungen und Kummer, die möglicherweise nicht ganz deutlich und klar erkennbar sind. Aber ich geh davon aus, dass diese nicht wirklich hartnäckig und langanhaltend sind. Ach ja und eine Nachricht. Vielleicht schon gekommen? Ansonsten bald da. Eine Nachricht die ins Haus kommt, hat auch mit der Dame zu tun. Belastungen schließ ich dabei leider nicht aus...

    So, ein paar kleine Anregungen von meiner Seite, vielleicht war ja was passendes für dich dabei. Prinzipiell, zum Abschluss möcht ich aber noch erwähnen, dass deine nächsten Zukunftskarten gut aussehen und das langfristige Glück schon im Bild liegt, dauert halt noch ein klein wenig.

    Feedback zu meiner Deutung würd mir übrigens gut tun.
    Lieben Gruß,
    Barbarella
     
  3. Salve

    Salve Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hallo. :)
    Da du dir die Mühe für eine Deutung gegeben hast, möchte ich hier ein Feeback dazu schreiben.
    (es wird eher negativ ausfallen....dies soll aber nicht heißen, dass du nicht gut deuten kannst....wahrscheinlich habe halt ich bei der Legung etwas "falsch" gemacht.)


    >bevor ich einen Blick auf dein Blatt werfe, noch eine Kleinigkeit zu deiner >Einleitung. Online-Legung ist meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung, >stark aufs Thema konzentrieren bei der Legung würd ich nicht empfehlen
    >(aber dazu gibts unterschiedliche Meinungen). Ich würds nicht machen, weil >ich davon ausgehe, dass bei der starken Konzentration auf das Thema dann >auch Wünsche und Wunschgedanken im Bild auftauchen. Des Weiteren >halte ich von Ungeduld überhaupt gar nichts. Auch wenns schwer fällt.

    Ja, dess bin ich mir bewusst. Nur...wie soll man es bei einer Online-Legung sonst anstellen? Ich würde mich sicherer fühlen, die Karten REAL in der Hand zu haben....aber so?
    Ohne Konzentration geht das nicht. >.<


    > Ich kenn deine anderen Threads nicht, aber solltest du mehrmalig zum >ähnlichen Thema die Karten bereits befragt haben, dürfte sich dadurch die >Aussagekraft deiner Tafel verwaschen. Am deutlichsten spricht meiner >Meinung nach immer das erste gezogene Kartenblatt und sollten darin die >Informationen nicht enthalten sein, die man möchte, dann ist es einfach >noch nicht an der Zeit die Informationen zu bekommen und das sollte man >akzeptieren.


    Um Legungen habe ich bisher noch nicht gebettelt. :weihna1
    Ich bezog mich bei der Aussage auf einen Thread in der Empathie-Unterkategorie.
    Eine Antworterin meinte, erst nach der Bewältigung einer Aufgabe weiß manm um was dabei genau ging.
    Da ich schon oft genug gehört habe, das man über Legungen mehr darüber herausfinden kann, dacht ich mir "du versuchst es jetzt auch mal!" :weihna1




    >Ganz deutlich, mehrfach in deinem Kartenbild aufgezeigt, sichtbar ist, dass >du derzeit in Liebes-Gefühlen bist. Du hast ja in deinen einleitenden Worten >geschrieben, dass du dich zu einer Frau hingezogen fühlst. Ich geh in >deinem Bild davon aus, dass diese Frau von der Blume angezeigt wird. Sie >liegt direkt in deinen Gedanken über dir und zwischen euch die liebevolle >Anziehungskraft des Herzens.

    Liebesgefühle würde ich das jetzt nich gerade nennen wollen.....eher große Sympathie. :)
    Liebe ist es mit Sicherheit nicht....aber sie zieht mich dennoch sehr an....sowas hab ich bisher eigentlich noch nie erlebt.

    >Haarfarben zuordnen ist nicht meine Stärke, ich übe da noch, aber ist es >eine dunkelhaarige Frau?

    Genau das Gegenteil.

    >Jedenfalls würde ich deine Dame als gesprächig und kommunikativ >beschreiben. Sie ist ein, die sich gerne treiben lässt, liegt zumindest hier im >Blatt oder ist zumindest zum Zeitpunkt der Legung so zu sehen.

    Ja...das kommt ~ hin. ^^

    >Zu deiner Dame ist noch zu sagen, dass ich laut Kartenbild vermute, dass >es ihr grad seelisch nicht so besonders geht. Kummer und Belastungen dürft >sie haben, im häuslichen Umfeld.

    Schwer zu sagen.... :/

    >Du liegts im Blatt mit den Liebesgedanken an besagte Dame. Das hab ich eh >schon erwähnt. Dich würd ich als gefühlvoll, sensibel und harmonisch >beschreiben. Finanziell dürfts grad nicht so laufen. Diesbezüglich sind auch >Gespräche angezeigt.

    Also das mit den Eigenschaften stimmt. ^^
    Zu den Finanzen.....ich bin noch nicht berufstätig, also erübrigt sich das. :weihna1



    >Was seh ich noch? Belastungen generell im Beziehungsbereich. In der Mitte >deines Blattes liegt eine Trennung von einem Herrn. Großgewachsen, >freundschaftlich-treu vom Gemüt, stattlich von der Statur und in >Veränderung befindlich. Auch ihm dürfts grad nicht so gut gehen.

    :confused: Hmm....vielleicht ist damit die emotionale Trennung von einem "Jemand" gemeint, dem ich einige Zeit "nachgelaufen" bin.


    >Dir gehts auch nicht gut. In erster Linie zu sehen, eben wegen dieser >anderen Frau und den Gefühlen zu ihr. In diesem Zusammenhang liegt >einerseits das Festhalten andererseits das sich-bereichtert-fühlen.

    Das es mir derziet nicht besonders gut geht stimmt.

    >Ergänzend zum Beziehungsbereich möcht ich noch anführen, dass >Aufregungen hier liegen, etwas was kränkelt, Belastungen und Kummer, die >möglicherweise nicht ganz deutlich und klar erkennbar sind. Aber ich geh >davon aus, dass diese nicht wirklich hartnäckig und langanhaltend sind.

    Stimmt!

    >Ach ja und eine Nachricht. Vielleicht schon gekommen? Ansonsten bald da. >Eine Nachricht die ins Haus kommt, hat auch mit der Dame zu tun. >Belastungen schließ ich dabei leider nicht aus...


    Abwarten....:weihna1



    So...das war mein Feedback. ^^
    Mir hat es jedenfalls bewiesen, das ich definitiv keine Karten legen kann *lach*:)
    Hast du trotzdem wirklich toll gemacht...herzlichen Dank. :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen