1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine KZ-Mutter

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von herzverstand, 5. Mai 2011.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    also echt, gesundheitlich ist mir die situation mit meiner mutter eine totale belastung. ich bin in letzter zeit ohnehin schlecht beisammen und dann führt sie ein regime "reden mag ich nicht mit dir, außer du arbeitest für mich". und natürlich ist damit körperliche, praktische arbeit gemeint, obwohl ich gerade die so hasse. ich mein, ich habe mein leben lang nur geistige ausbildungen gehabt.
    und jetzt ist sie in pension und ich bekomme diese schwachsinnsphilosophie den ganzen tag vorgesetzt. ihre philosophie ist arbeit und jetzt kann sie nicht einmal mehr sagen dass es ihr nur ums ergebnis der arbeit ginge. das hat sie früher gesagt aber das stimmt nicht mehr. den ganzen tag herumstürmen als ob es nichts schöneres gäbe als diese scheiß arbeit zu machen. ich könnte kotzen. heute hat sie wirklich so ein ulrich strunz gesicht aufgesetzt und wollte das als positiv verkaufen. dabei frage ich mich: was passiert mit kz-häftlingen die steine schleppen und dreinschauen wie ulrich strunz? ich mein, man kann nur noch sagen, meine mutter dreht durch.
    was ich dazu sagen muss: ich bin relativ korpulent und bekomme regelmäßig herz- und kreislaufprobleme wenn ich in der nähe meiner mutter bin. das sagt aber nichts aus denn meine mutter ist auch korpulent und kann sich so gut bewegen und auch ich habe mit gleicher figur bis voriges jahr keine kreislaufprobleme gehabt.
    ich mein, was mir auffällt ist dass meine mutter kämpfe kämpft die ich schon lange abgehakt habe und mich da hineinzieht.
    na danke zumindest fürs lesen.
     
  2. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Was hält Dich so nah bei ihr? Bist Du abhängig von ihr?
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    wahrscheinlich muss ich abnehmen damit ich gesundheitlich wieder auf die reihe komme.
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Da ich ja schon a bisserl was von dir las, bei allem Respekt, ich bin der Meinung du solltest dir Deine "Reptoiden" ansehen.

    LG Asaliah
     
  5. sage

    sage Guest

    Nach dem Titel, den Du hier gewählt hast...und nach einigen Deiner Texte...bist Du wohl eher der, der durchdreht...


    Sage
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Warum bist du bei ihr? Warum hasst du Arbeit so? Warum bewegst du dich sowenig? Warum bist du so dick? Warum gehst du nicht? Warum tausend Worte und keine Tat?

    Warum tust du dir freiwillig soviel an und machst andere dafür verantwortlich?
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.577
    Ort:
    Wien


    Irgendwie fehlt mir bei deinem Beitrag jetzt Herz und Verstand ...


    :)
    Frl.Zizipe
     
  8. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Weichei

    und deine Mutter mit Zuständen aus dem KZ zu vergleichen,
    ist unsäglich dumm !!!
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Stimmt! So redet jemand, der gar nicht weiß wovon er spricht. Wirklich sehr, sehr armselig!

    @herzverstand
    Halte dich einfach mal an deinen Nickname, schalte deinen Verstand ein und hör auf dein Herz.
    Wenn du deine Mutter nicht erträgst, dann geh deinen eigenen Weg. Offensichtlich hast du ja "geistige Ausbildungen" (was auch immer sich hinter diesem Begriff verbirgt), womit du dich sicher ernähren kannst, und da deine Mutter bereits in Pension ist, wirst du auch keine 17 mehr sein.

    Was hält dich dort, wenn's so unerträglich ist?

    Also meine Mutter war/ist auch ein Kotzbrocken, aber auf die Idee sie als "KZ-Mutter" zu bezeichnen, bin ich auch noch nicht gekommen. Ich habe halt irgendwann den Kontakt abgebrochen und gut ist's.

    Tu was gegen deine Situation, dann musst du nicht solche unsympathischen Postings schreiben. Nicht sie macht dich zunm "Opfer", sondern du selbst machst das.

    R.
     
  10. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    auf scheiß antworten gehe ich erst gar nicht ein....

    meine mutter ist seit fast einem halben jahr in pension. und sie baut sich so eine richtige scheinwelt auf, stellt dinge als wahr dar die sonst nirgends einer prüfung standhalten würden. und ich muss das ganze ausbaden. kz ist ein drastisches wort, aber wer leugnet im ernst seine ganzen probleme und stürzt sich in selbstgeschaffene arbeiten (wohl um alles andere zu vergessen) und stellt gegenüber dem eigenen kind die eigene moral auch noch als die (einzig) wahre dar? der gipfel des ganzen ist ja dass sie immerzu positives und negatives verdreht. und wenn man dann ärgerlich wird, ist man spaßbremse (wie irre ist das denn?).

    ich würde ja gern wegziehen, aber alleine wohnen ist auch nicht das wahre. hab ich vor zwei jahren versucht.
     

Diese Seite empfehlen