1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine innere Ruhe und Zufriedenheit stört andere, aber warum?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Esogothiker, 24. August 2008.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    kennt Ihr auch folgendes Problem, man ist in einer Phase wo alles OK ist und man rundum zufrieden mit sich und der Welt ist und genießt seine innere Ruhe.

    Doch gibt es andere, die auf welche Art auch immer versuchen die innerliche Ruhe und Zufriedenheit kaputt zu machen. Dabei sind es nicht unbedingt Leute die man kennt, es können auch fremde Leute sein die man nur mal so begegnet.

    Aus irgendeinen Grund ist man dann angespannt, wobei es ja keinen Anlass dazu hat und der Pegel steigt dann gedanklich nach oben.

    Habt Ihr auch schon solche Situationen gehabt?

    LG Peter
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi, Esogothiker!

    Wir Menschen sind nicht immer homogen. Es gibt u.U. viele Persönlichkeitsanteile und verschiedene Schichten in unsere Psyche. Möglicherweise spiegeln dir diese Menschen, dass es noch eine Schicht, einen Anteil in dir gibt, in dem es unruhiger zugeht! Und dieser Anteil möchte genauso ernst genommen und respektiert werden, wie der andere auch!


    LG

    believe :)
     
  3. ganzeinfach

    ganzeinfach Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    42
    Hallo,
    wenn es dir gut geht, dann hast du ein sehr hohes Energielevel.
    Dann gehst du unter Menschen und die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass da auch welche dabei sind, deren Level unter deinem liegt. Nun kann deine Energie auch jeder wahrnehmen, wenn auch nicht unbedingt bewusst.
    Es gibt dann ganz wenige Menschen, die sich für dich freuen und viele Menschen, die dich beneiden. Wenn nun jemand offensichtlich mehr von etwas hat, was man auch gerne hätte, ist leider die gängiste Reaktion, zu versuchen, diesen Menschen klein zu kriegen, weil man dann selbst besser da steht. Ist ja in vielen Lebensbereichen so.
    Leider leben wir nicht auf einer Insel der Seeligen und müssen uns halt mit so einem Schmarrn auseinander setzen.
    Du kannst dich am besten vor solchen Übergriffen schützen in dem du deine Aufmerksamkeit auf die angenehmen Dinge des Lebens lenkst, von denen es ja unendlich viele gibt.
    Liebe Grüße!
     
  4. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    HI!

    Wenn du so entspannt, gelassen innerlich ruhig und gelöst bist dann hast du viel Energie. (Logisch, ansonsten wärst du ja Depressiv und und und...)
    Du strahlst also Liebe, Geborgenheit, Licht und gute Gefühle aus.
    Dann kommt einer die Strasse lang der das nicht hat... er muss einkaufen, die Kinder versorgen, nochmal zum Job und dann will er abends auch noch den 20 Uhr Film schaffen. Jetzt sigt der Dich... so schön, so leuchtend, so gelassen, so wunderbar und will das auch.
    Er weiss auch wie: Er schimpft weil du zu weit links auf dem Gehweg gehst oder lacht weil du rote Hosen zu einem rosa T-Shirt trägst oder einfach weil er deine Frisur altbacken findet.
    Das bewirkt nun das deine schöne Energie zu ihm flißt.
    Mittels der in dir erzeugten Abneigung, Wut oder Hass lenkt er deine Liebe auf sich.
    und geht fort....
    grinsend.....
    lachend.....
    überlegen......
    coooool....
    obercoool.
    und du? Kotzt!

    Natürlich haben die "Normalen" (so nenn ich sie) noch 10.000 andere Tricks drauf.
    Einer wirkungsvoller als der andere.

    Tja, darum ist das so. ( was nicht heißen soll das man da nix machen kann)
    Und ja, Ich kann das gut.


    lg DPM2010
     
  5. tiffanytiffel

    tiffanytiffel Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    322
    Ort:
    nähe bielefeld
    also mein problem ist immer das alle anderen mit mit mir und meiner lebensweise ein problem haben, wenn es öffentlich veranstaltungen sind dann ziehe ich mich auch mal gern zurück und beobachte einfach nur, dann heiße es gleich ich bin gestört weil man doch neue leute kennen lernen muß und jede menge non stop spaß...

    oder wenn ich sagen das ich am we zu hause war, dann wird mir auch wieder gesagt das ich gestört bin, weil man ja jeden we was erleben muß und aktion haben muß, aber manchmal bin ich einfach gern zu hause und beschäftige mich mit den karten o lese ein buch oder mache mal einen spaziergang, mir geht es gut mit meinem leben und ich bin zufrieden, warum wollen mir alle anderen immer einreden das es falsch ist, da ich zu wenig unter menschen bin????
    oder mich bei partys nicht in den mittelpunkt dränge???

    liebe grüße :)
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Solange es in dir Abneigung erzeugt, gibt 's aber bei dir noch einen Schatten, den du noch nicht angeguckt hast. Sonst hättest du nämlich schlicht und ergreifend Mitgefühl. Und Mitgefühl erzeugt keine Abneigung.



    Klar! Wenn einer so auftritt kann man ja auch nur kotzen! :D Schlicht und ergreifend deshalb, weil derjenige, der so auftritt, sich tief drin selbst zum Kotzen findet!



    Ich tät mal sagen, dass wir alle Menschen sind und alle diese Tricks draufhaben. Bloß erkennen wir es bei den Anderen besser, als bei uns selbst. Dafür sind sie ja auch da - zumindest teilweise - um uns zu spiegeln.


    LG

    believe :)
     
  7. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen

    Servus,

    das die Energie wie auch immer vom einen zum anderen fliest ist mir klar, aber was mir nicht klar ist wenn man gut drauf ist das man dann Abneigung oder Hass erzeugt.

    LG Peter
     
  8. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...weil der Egoismus und der daraus resultierende Neid und Hass keine Grenzen mehr kennt. Hemmschwellen gibt es kaum noch. Die Blockaden in den Menschen sind riesig. Es gibt eine Macht, die das alles beenden könnte, wo sich jeder mit Dir mit freuen könnte aber das möchten sie nicht glauben, es ist ja nur Hirngespinst.
    Liebe, nichts als Liebe, denn sie besiegt die Angst, die eine Veränderung mit sich bringt, die gut für die Menschen wäre. Aber sie wollen die nicht, da Altes sich bewehrt und Neues nichts Gutes bringen kann. (z.B. alte Besen, neue Besen)
    Auch spiegelst Du, ja, das stimmt, etwas in Dir kann noch nicht ganz so in Ordnung sein. Aber das bekommst Du bestimmt schnell raus, vielleicht in einer Meditation?

    Ich wünsche Dir Licht und Liebe und viel Erfolg.
    Orion7
     
  9. Tanita

    Tanita Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Norddeutschland
    Hi Peter,

    Das ist eine ganz logische Folge unser aller "Feldverbundenheit", - wie ich es nenne. Die einen empfinden Deine Ruhe und Gelassenheit als wohltuend, die anderen, die in diesem Punkt Deinen Schatten repräsentieren, lehnen sich dagegen auf. Entscheidend ist dann, wie Du mit dieser Abneigung umgehst. Trifft diese nämlich wiederum auf Abneigung Deinerseits, dann ist der Schatten noch nicht ins Licht geholt.

    Ich habe zu dieser Art von "Feldverbundenheit" heute etwas interessantes erlebt. Vor einiger Zeit schon hatte ich innerlich einem meiner männlichen Familienmitglieder die Absage erteilt, ein sich wiederholendes und destruktives Spielchen weiter mitzuspielen. Diese Entscheidung war lange noch nicht innerlich gesichert, was ich daran gemerkt habe, dass ich bei diesem Thema immer noch schnell sehr emotional wurde. Letzte Woche habe ich diese Entscheidung aber - ohne Worte - diesem Familienmitglied gegenüber bekräftigt, war sozusagen ungewöhnlich hart, danach auch sehr gebeutelt (wie kann ich nur?), danach aber kehrte tiefer Frieden und Ruhe in mir ein.
    Heute nun ruft mich ein anderes - ebenfalls männliches - Familienmitglied an, von dem ich schon lange nichts mehr gehört habe, erkundigt sich nach dem Stand der Dinge (er wußte natürlich um diese unleidige Geschichte) und als ich in totaler Ruhe und ohne großes Mitteilungsbedürfnis von meinem "Stop" erzählte und dabei auch blieb, flippte der völlig aus und warf mir vor, mich nie zu melden und man könnte doch einen Menschen nicht einfach fallen lassen usw. usw.......

    Zuerst war ich völlig baff, aber dann machte ich mir bewußt, da ist sie die "Feldverbundenheit". Da spiegelt einer den anderen und das ganze in einem großes System, wie eine große Familie. Daneben war ich erleichtert, festzustellen, dass mir diese enorme Wut, die mir da entgegenkam, gar nichts ausmachte und bei mir eher so etwas wie Mitgefühl entstand. Da wußte ich "Mädchen, nun hast Du diese Nuß endlich geknackt":).

    Liebe Grüße

    Tanita
     
  10. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    Hallo Esogothiker,

    ... ich denke mal der Grossteil der Bevölkerung ist von Massendenken gesteuert und das heisst Hecktik,Stress und Nervosität.
    ... das geht eben soweit das jeder der ruhig und gelassen ist oder gar nichts "unternehmen will und muss" als Spassbremse oder Langeweiler angesehen wird.
    ... damit können die meisten nichts anfangen was sich dann in differenzierten Gefühlen äussert.
    ..viele haben ja schon ein Problem damit wenn man das Esoterikforum benützt :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen