1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Hündin ist heute gestorben

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Gaija, 14. März 2006.

  1. Gaija

    Gaija Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Bielefeld
    Werbung:
    Hallo... leider muss ich mich heute mit einer traurigen Nachricht an Euch wenden!
    Wir mussten heute unsere 15 jährige Hündin Tina einschläfern lassen! Ich habe sie seit meinem 7 Lebensjahr gehabt und ich bin so unendlich traurig!
    Sie hatte Arthrose, hat aber gekämpft und war immer sehr tapfer und stark!
    Doch heute hat sie nichts mehr gegessen, und ist ganz wackelig durch die Wohnung gelaufen...
    Wir haben uns so sehr gewünscht, das sie einschläft und sie uns diese verdammt schwere Entscheidung abnimmt...
    Aber leider hatte sie nicht die Kraft alleine zu sterben, wir haben unsere Tierärtzin angerufen und sie ist auch sofort gekommen.
    Alle waren bei Ihr....

    Ich fühl mich so endlos leer, ich kann noch garnicht begreifen was wirklich passiert ist!
    Ich gönne ihr, den Frieden im Regenbogenland gefunden zu haben, und ich weiss das sie nun schmerzlos ist, aber sie fehlt uns allen so schrecklich!

    Das Leben was ich vor ihr hatte, daran kann ich mich kaum mehr erinnern... sie war halt immer da, sie hat fast mein ganzes Leben begleitet, und nun ist sie weg?!
    Ich habe noch einen 2-jährigen Hund, er ist sehr bedrückt und rennt durch die Wohnung und sucht sie...
    Ich weiss es ist eine große Hilfe das ich ihn habe, ich weiss auch das die Schmerzen eines Tages weg sind, und die Wunden verheilen!

    Ich hoffe das meine Familie und ich alles gut verkraften werden... es ist so als wenn einem ein Teil vom Herzen genommen wurde :cry3:


    Gaija
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ich denke an Euch. Heute morgen ist auch bei mir vorm Haus der junge Nachbarskater überfahren worden. Es war ein weiß-brauner mit einem ganz feinen, klugen Gesicht, er war sehr schmusig und hatte keine Angst. Das war vielleicht sein Dilemma.

    Liebe Grüße, RegNiDoen
     
  3. marple

    marple Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Ich kenn dieses Gefühl der Leere,auch ich habe meinen guten Freund einschläfern müßen.Er hat sich bei mir aber danach nochmal im Traum verabschiedet.Ich fühle mit dir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen