1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Häuser

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von voice, 4. Dezember 2006.

  1. voice

    voice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    3.015
    Ort:
    Munich
    Werbung:
    Da ich neugierig bin wie ein Flitzbogen gerade was das hier

    IC = 4. Haus (Heimat, Zuhause)
    DC = 7. Haus (Partnerschaft)
    MC = 10. Haus (Beruf, öffentliches Ansehen)


    betrifft höre ich nun auf meine Schwester (warum auch immer:confused: ) und mache diesen Thread auf.

    Meine Daten sind

    09.08.1969 geb. um 01.30 in Dachau
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi voice :)

    Öhm.... tja, was willst du denn genau wissen? In welchen Zeichen die 3 Spitzen stehen, und die Erklärung dazu? :confused: :clown:

    Leicht verwirrte Grüße,
    Annie
     
  3. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    So- du voice, du :weihna1

    Ich fang' mal mit dem 3. Haus an, weil das für dich das wichtigste ist, da steht deine Sonne drin.

    Dieses Haus ist ein Lufthaus, es entspricht dem Zwilling, da geht's um geistige Assimilation, um die Aufnahme (und Weitergabe) von Information, sprich- um's Lernen. Man lernt durch kritische Unterscheidung, was zu einem passt und was nicht, indem man vergleicht. Was einem ähnlich ist, wird aufgenommen, was unähnlich ist, wird nicht aufgenommen bzw wieder vergessen. In gleicher Weise begegnet man den Menschen in der näheren Umgebung, wer ist mir ähnlich wie ein Bruder, eine Schwester und wer nicht- durch Kommunikation findet man es heraus.

    Es geht im 3. Haus also um:
    Kommunikation, Sprache
    Lernen, vergleichen
    Geschwister, Menschen, die einem ähnlich sind, also Wahlgeschwister

    Wie man zu den Themen des 3. Hauses steht, fällt recht unterschiedlich aus, je nach dem, welcher Planet in diesem Lebensbereich steht. Die Sonne ist der wichtigste Planet, in dem Lebensbereich, in dem sie steht, entwickelt sich der tatsächliche Charakter eines Menschen, der einem so nach und nach bewusst wird. Du weisst schon- wer bin ich. :D

    Sonne im 3. Haus

    Mit Sonne lernt man frühzeitig zu sprechen, da man ja Sprache braucht, um sich mit anderen austauschen zu können zum Vergleich. Man hat den Willen herauszufinden, was einem ähnlich ist und zu einem passt und was nicht. Es entwickelt sich eine weitgehende Anpassungsfähigkeit an alle möglichen Denk- und Ausdrucksformen, man ist sprachbegabt. Diese geistige Anpassungsfähigkeit bleibt bis ins hohe Alter erhalten und verhindert, dass der Charakter jemals zur Erstarrung kommt- man ist ein ewig Lernender. Ausserdem entwickelt sich eine gute Beobachtungsgabe- man beobachtet den Charakter der anderen Mensch und stellt sich vor, wie es für einen selbst wäre, so zu handeln wie sie.

    In der Praxis sieht das dann so aus: Man beobachtet alles, lernt aus allem, aus jedem Gespräch, vor allem aus dem, was man selber sagt. Man erklärt etwas (scheinbar) einem anderen, man beginnt zu sprechen- und erst während der Rede geht einem die Lösung auf- man hat gelernt, ohne das der andere es überhaupt mitgekriegt hätte. Es war in Wirklichkeit ein Selbstgespräch. Typisch ist auch das reden in Analogien, in Beispielen, man ist sprachlich sehr flexibel und erkennt genau, ob der Gesprächspartner verstanden hat, was man zum Ausdruck bringen wollte oder nicht. Man selber will verstehen und fragt deshalb nach, bis man verstanden hat. Und natürlich- die Neugier, alles Interessante wissen wollen. Seine Geschwister liebt man und für Menschen, mit denen man sich gut versteht, empfindet man ein brüderliches (schwesterliches) Gefühl.

    Im deutschen Sprachraum sagt man: mein Freund, im amerikanischen Sprachraum ist man da ehrlicher- he's my brother, heisst es da.

    Und überhaupt- mein zweiter Vorname ist Neugier, nur damit du Bescheid weisst. :weihna1
    Ich hab' auch die Sonne im 3. Haus. :clown:

    Du hast auch noch Merkur im 3. Haus. Merkur ist das Symbol für Verstand und Sprache, die Art und Weise zu denken- im 3. Haus ist er zu Hause, steht also besonders günstig.

    Merkur im 3. Haus

    Er verleiht eine besondere Anpassungsfähigkeit an das Denken der anderen Menschen, die so weit geht, dass man den anderen mit den Waffen seines eigenen Denkens schlägt. Man dreht Argument so hin, dass sie dem Denken des anderen völlig entsprechen. Und mehr noch, man glaubt sogar, diese fremden Gedanken schon vorher selber im Kopf gehabt zu haben und man kann es sprachlich so geschickt darstellen, dass nicht mehr nachweisbar ist, woher diese Gedanken überhaupt gekommen sind. Man spricht immer die Sprache des Gegenübers und 'gewinnt' so jede Diskussion.

    Du hast auch noch einen Saturn-Transit durch's 3. Haus. Transit bedeutet, dass der vorübergehend da durch läuft, seit ca. einem Jahr- und er bleibt dir auch noch für ein weiteres Jahr dort erhalten. :D
    Saturn ist ein Angstplanet, einer meiner 4 Freunde, wie ich hier immer sage. Wo der steht, da gibt's Probleme.

    Saturn im 3. Haus

    Er wirkt sich hemmend aus auf jede Form der Kommunikation, man hat Angst, nicht verstanden zu werden und deshalb spricht man erst gar nicht. Auch will man das Anpassungsopfer nicht bringen, man will nicht jemanden ablehnen, weil er einem nicht ähnlich ist. Deshalb hat man falsche Brüder und Schwestern, von denen man sich in Wirklichkeit unverstanden fühlt. Aber man scheut sich, zu lernen, eine Konsequenz daraus zu ziehen, bei gleichzeitiger Angst, für dumm gehalten zu werden. So lernt man nix, man ist schon in der Schule ein schlechter Schüler, sich geistig anpassen zu müssen, sich in fremde Denkstrukturen einfühlen zu müssen, kommt einem wie ne Krankheit vor. So lernt man nur sehr wenig- und das einmal gelernte wird als etwas Endgültiges betrachtet.

    So- das war dein 3tes, demnächst die anderen.

    lg :)
     
  4. xani

    xani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Graz, ursprünglich Niederösterreich
    Wow, ich bin hin und weg!!

    Darf ich unverschämt sein und fragen was da bei mir so raus kommt?
    Ich weiß nicht welche Daten man da aller braucht, alles was ich weiß ist:

    geboren um 23:10 am 16.11.1985 in Loich (das ist ein kleiner Ort nahe Kirchberg an der Pielach im südlichen Niederösterreich) Sternzeichen: Skorpion - eh klar :) und Aszendent Löwe

    Wenn's nicht zu viel Arbeit macht - bitte!
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hey Simi :)

    kleine Frage am Rande: Zwillinge an der Spitze von 3 bedeutet auch soviel wie Merkur in 3 oder? :confused:

    Gruss Annie
     
  6. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Hi xani :)

    Ja, das gefällt dir, das glaub' ich. :clown:
    Du hast auch zwei Planeten im 3. Haus, Venus und Pluto.
    Also:

    Venus im 3. Haus

    Mit Venus liebt man Kommunikation, man findet immer Menschen, die einem ähnlich sind, die man versteht und von denen man verstanden wird. Innerlich hat man dabei das Gefühl, diese geschwisterliche Verwandtschaft habe schon immer bestanden, durch sie hat man automatisch zueinander gefunden, man ist von ihr geleitet worden, sozusagen. Das Echo dieser verständnisvollen Ausstrahlung sieht so aus, dass jeder gerne mit einem spricht, ja das Gespräch geradezu sucht. Du hast die Venus in Skorpion stehen, da kann man von einem Gefühl der Seelenverwandtschaft sprechen, die im Gespräch Freude vermehrt und Leid vermindert.

    Leider hast du auch Pluto im 3. Haus, das ist einer meiner Freunde, ein Angstplanet. Und ich sag's dir gleich: wenn ein 'guter' und ein 'schlechter' Planet im selben Haus stehen, dann setzt sich der 'schlechte' durch- immer, er ist schicksalsbestimmend. Es geht bei der Astrologie ja um Selbsterkenntis. Das schwierige daran ist, dass man zwar gerne sein gute Seiten sieht, nicht aber die schlechten. Doch genau die gilt es zu betrachten, wenn man sich seiner selbst bewusst werden will. Deshalb sind die Angstplaneten die wirklichen Freunde, sie sind der Motor zur Entwicklung von Selbstbewusstsein.

    Pluto im 3. Haus


    Er will Ähnlichkeit erzwingen- und dazu ist ihm jedes Mittel recht. Er verleiht dem Menschen auch eine geistige Anpassungsfähigkeit, allerdings wird die nicht genutzt, um zu lernen, sondern um sich dem anderen in seiner Denkweise zunächst anzupassen. Dann, wenn man den Menschen zum Bruder gemacht hat, macht man sich ihm absichtlicht wieder unähnlich und betont die Unterschiede. Pluto lebt von einem extremen Spannungsbogen- man redet unablässig wie ein Wasserfall oder schweigt hartnäckig. Natürlich projiziert man es auf den anderen, der nicht versteht, was man sagt und meint, während man selber nie richtig zuhört- und so natürlich auch nix lernt, weder in der Sache noch über sich selbst und was wirklich zu einem passt oder nicht.


    Im 4. Haus hast du auch ne Menge Planeten stehen, voice hat das Haus auch voll. Dann sag' ich mal- bis später. :)

    lg :zauberer1
     
  7. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Nein, nein und nochmal nein!
    Wie oft darf ich es noch sagen? :weihna1

    Annie! :nudelwalk

    Das Zeichen an der Hausspitze, das kann man nur vom jeweiligen AC aus deuten. Ich weiss, in jedem anderen Astrobuch steht eine Deutung Hausspitze in Zeichen sowieso bedeutet das und das.

    Und?
    Findest du dich in solchen Deutungen wieder?
    Nein.
    Aha.
    Und dann? Was bedeutet das?
    Astro ist Quatsch?
    Oder Astro stimmt nur so'n bisschen?

    Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass der Deutungstext nix taugt, weil der Autor dieses Textes keine Ahnung von der Materie hat? Hm? Ich hab' nämlich die links, die du für samos gesetzt hast, gelesen. :blue2:

    :weihna1 :)
     
  8. xani

    xani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Graz, ursprünglich Niederösterreich
    Oh - schaut nicht so rosig aus :)

    Danke, danke auf jeden Fall!!!
     
  9. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Ach was- jeder hat den Pluto irgendwo stehen- ich in 7.
    Das wird schon, es geht doch um Entwicklung.


    Beobachten- das eigene Verhalten.

    Und beobachten, das könn' wa doch gut, mit Planeten im 3. Haus. :weihna1
     
  10. krebsal

    krebsal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    könnt bei mir vielleicht auch bitte wer schauen? :daisy:

    bin um 5.30 am 23.7.87 in Innsbruck geboren.

    danke im voraus!! :) lg krebsal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen