1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Gesundheit-Tipps

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von retual, 26. Februar 2013.

  1. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    an erster stelle sollte mal definitiv die verbindung zum inneren menschen sein, respektive geist-seele, resp. psyche, mentalität usw.

    jeder kann da mal selbst erkennen ob sein bewußtsein, sein materielles auf die sinne ausgerichtetes in ordnung ist, z.b. sehkraft, gedächtnis, logik, usw.

    andere übel sind z.b. charakter-entartungen wie geiz, neid, rechthaberei, sinnlichkeit, oder auch das gegenteil wie abergläubigkeit, frömmelei und so weiter

    dies alles deutet auf eine nicht gerade ideal-verbindung zum seelisch-geistigen bewußtseinsblock des menschen

    und dies verursacht alles oben dargestellte aber natürlich noch viel mehr, wie misserfolg, querschläge, unzufriedenheit, orientierungslosigkeit usw.

    ausgleichen kann man diese probleme natürlich auf vielerlei art und weise, das ideal ist eben eine positiv ausgerichtete neutralität, z.b bei geiz, ist überschwänglichkeit auch nicht gerade erwünschenswert

    das wichtige ist eben die unendlichen energien des inneren menschen anzuzapfen, resp. des gestig seelisch vollkommen auseglichenen inneren menschen

    noch folgende faktoren halte ich für wichtig, die man wirklich leicht ändern könnte z.b.:
    -gesunde ernährung (z.b. schokolade ohne milch, weil die milch kontraproduktiv zu einem der komplexesten lebensmittel - der kakaobohne wirkt, es lohnt sich allgemein mal umschau zu halten ob nicht gewisse nahrungsprodukte im umfeld gefunden werden könnten die der reinen gesundheitserhaltung eingenommen werden, z.b. algen, oder gewisse öle oder kapseln - moringa baum, maca pulver usw.)

    -barfuss laufen - im fuss laufen alle reflexzonennervenfasern zusammen; indigene völker die immer barfusslaufen haben viel weniger krankheiten als wir mit unseren im durchschnitt 2 cm absätzen
    und dies ist wirklich kein unwichtiger punkt- eine halbe stunde barfuss laufen im gras z.b oder natürlichen untergrund ist absolut empfehlenswert wenn nicht sogar notwendig, zumindest eine dünne sohle beim laufen

    - giftstoffe vermeiden, alles was wir auf unsere haut kommt landet auch in unserem körper (seifen, makeup, haarwaschmittel, sprays, haargel, autoabgase usw.)

    - schlafleben nicht zu vergessen (ausrichtung, schlaf ich gut und tief usw.)- auch kleidung könnte man noch nennen - viele stoffe schirmen, also vor allem unnatürliche wie plastik schirmen den organismus vor der kosmischen lebensenergie ab, baumwolle z.b. 30 prozent, seide 5 prozent, hanf 15 %
    mal als denkanstoß

    auch würde ich mich über ein paar tipps von euch freuen

    was mir noch spontan einfällt ist nicht vor dem schlafen gehen zu viel nahrung (3-4 std. ruhepause)
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    wieso ist sinnlichkeit ein übel , oder meinst du völlerei , sinnloses in sich reinstopfen ?
    sinnlichkeit ist ja nicht nur oraler genuss , auch optisch , akustisch oder durch berührungen kann es zum wohlbefinden führen und so krankheiten vorbeugen oder heilung anregen.
     
  3. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Ich musste ehrlich lachen :D

    Ansonsten stimme ich skadya zu, Sinnlichkeit ist eine sehr positive Charaktereigenschaft, die man eher fördern als unterbinden sollte.
     
  4. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    damit meinte ich einfach materialismus, das hängen an der welt der sinne, resp. 5 sinne
     
  5. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    einige neuentdeckungen:

    wasserstoffperoxyd ( hammer gefühl ) 1 tropfen 30 prozent auf 1 liter wasser
    zitronensaft - zitronen - eine der wertvollsten nahrungsmittel
    und sprossen - der gesundheits quell schlecht hin
     
  6. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    800
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich sehe ein größeres Problem im vernachlässigen der 5 Sinne.
     
  7. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    OPC

    blutverdünner, mit dünnem blut kann man sogar einen atomkrieg überleben : )

    sagt OPC Franz
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    wenn das alles wegfallen würde , wäre der mensch kein mensch mehr , auf der ebene von tieren oder maschinen , wobei es ja auch tiere gibt , die geniessen können.
     
  9. Kallisto

    Kallisto Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    1.578
    ??? Meinst Du Senkung des Hämatokrits oder Antikoagulation??? Thromboass od. Macumar u.ä.?? Dass man damit einen Atomkrieg (leichter) überleben könne dürfte allenfalls Zufall oder Wunschdenken sein und weniger mit der Gerinnungshemmung zu tun haben - dies führt, wie der Name schon sagt, zu verzögerter Gerinnung, was bei Verletzungen zu längerer Blutungsdauer führt...
    Blutverdünnung (Dilution) durch überhöhte Flüssigkeitszufuhr kann zu erheblichen Stoffwechselentgleisungen führen - also auch nicht das Gelbe vom Ei.
     
  10. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:

    Du kennst halt nicht den Opc-Franz... schau Dir besser mal seine Internet Seite an...
    wär glaub ich das klügste

    opc-franz.de
     

Diese Seite empfehlen