1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meine Gedanken für den heutigen Tag

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von gottkennen, 29. April 2015.

  1. Nussbaum

    Nussbaum Guest

    Werbung:

    weis nicht ob das noch mein glaube ist.

    Ich habe gelernt keinen mehr zu haben sorry :)
     
    Leopold o7 gefällt das.
  2. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    4.286
    Ort:
    Österreich
    Nicht zu glauben ist auch ein Glaube ....
    NICHTGLAUBE ....:)
     
  3. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.596
    Ort:
    Weltenbummler
    Aivanov sagt:
    In dem Moment, wo ihr Zukunftspläne schmiedet, sagt euch, dass ihr jeden Tag, jede Stunde, sogar jede Sekunde eure Zukunft bestimmt. Ihr habt einen guten Gedanken, ein gutes Gefühl? Sofort begebt ihr euch in die Richtung des Lichts. Aber wenige Minuten danach ändert sich die Richtung: Wegen einer Person oder eines Ereignisses geht ein egoistischer, ungerechter Gedanke oder ein Gefühl des Zorns, des Verlangens nach Rache durch euch, die Richtung ändert sich, und ihr fallt in die Dunkelheit. Selbst wenn man auf der physischen Ebene keinerlei Veränderung feststellen kann, weil die Gedanken und Gefühle nicht genug Zeit hatten, sich zu konkretisieren, hat sich auf der subtilen Ebene etwas geändert, die Richtung hat sich geändert.

    Wenn ein Weichensteller einen Kontrollschalter betätigt, wechselt der Zug die Spur. Nun, das macht der Mensch täglich, manchmal hundert- oder tausendmal pro Tag: Einmal in die gute Richtung, einmal in die schlechte Richtung, er wechselt die Spur. Da alles aufgezeichnet wird, werden auch all seine Veränderungen aufgezeichnet, sie produzieren jedoch nichts Endgültiges auf der physischen Ebene, weil sie sich neutralisieren. Wollt ihr euch endgültig dem Licht zuwenden? Dann sorgt dafür, dass eure Richtung unveränderlich bleibt, haltet sie ohne Unterbrechung.
     
    Leopold o7 und Adagio gefällt das.
  4. Nussbaum

    Nussbaum Guest



    .......................................
     
    Leopold o7 gefällt das.
  5. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    11.598
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    gibt`s wirklich einen totalen nichtglauben?...das glaub ich nicht! :)
     
    Leopold o7 und Urania02 gefällt das.
  6. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.936
    Werbung:
    Der HERR sprach zu Mose: Ich will ihnen einen Propheten, wie du bist, erwecken aus ihren Brüdern und meine Worte in seinen Mund geben. 5.Mose 18,18

    Philippus spricht zu Nathanael: Wir haben den gefunden, von dem Mose im Gesetz und die Propheten geschrieben haben, Jesus, Josefs Sohn, aus Nazareth. Johannes 1,45

    Das grösste meines Lebens ist, dass ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn gefunden habe, der allein mir ein erfülltes Leben geschenkt hat.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  7. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    4.286
    Ort:
    Österreich
    Gibts auch nicht wirklich, den an irgend etwas muss man glauben, sonst könnte man nicht hier tatsächlich im Körper sein ...:)
     
  8. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    4.286
    Ort:
    Österreich
    Ja, und ohnen Unterbrechung sich dem Licht zuwenden, ist onhe Bedingungslose Liebe nicht möglich ....:)
     
  9. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.936
    Des Menschen Geist muss davon, und er muss wieder zu Erde werden; dann sind verloren alle seine Pläne. Psalm 146,4

    Wer von euch vermag durch Sorgen seiner Lebenszeit auch nur eine Elle hinzuzufügen? Matthäus 6,27

    Ich bin so froh, dass Jesus Christus mein Herr und mein Erlöser für mich sorgt und ich ihm in allem ganz vertrauen kann.
     
  10. gottkennen

    gottkennen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    2.936
    Werbung:
    Du tränkst die Berge von oben her, du machst das Land voll Früchte, die du schaffest. Psalm 104,13

    Gott hat sich selbst nicht unbezeugt gelassen, hat viel Gutes getan und euch vom Himmel Regen und fruchtbare Zeiten gegeben, hat euch ernährt und eure Herzen mit Freude erfüllt. Apostelgeschichte 14,17

    Ich bin Jesus Christus von Herzen dankbar, dass er alle Menschen liebt, und durch seine Güte mich und alle Menschen zur Umkehr vom Bösen bewegen will.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen