1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine fragen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Idgie, 3. März 2005.

  1. Idgie

    Idgie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Raum Siegen
    Werbung:
    hallo und guten abend

    dieses posting schiebe ich nun schon einige tage vor mir her, aber jetzt konnte ich mir endlich ein herz fassen.

    ich bin schon seit mehreren monaten bei einem therapeuten in behandlung.
    letztes jahr, als ich allerdings noch antidepressiva nahm, haben wir einige male eine trance sitzung mit einer ocean drum gestartet.
    ich konnte mich (auch durch die medikamente) allerdings nicht in die trance gehen lassen.

    dem schamanismus fühle ich mich verbunden, habe einige bücher dazu gelesen, mich durch die "weiten des internets " gelesen.
    mit einer cd habe ich auch mehrmals den versuch einer reise unternommen, aber auch dort konnte ich mich (ohne antidepressiva mittlerweile) aber leider auch nicht in trance fallen lassen.
    ich spüre schon bei mir, das ich eine reise machen könnte, aber irgendwie kann ich sie auch nicht zulassen.
    ich denke aber durch meine träume in der nacht habe ich (wenn ich mich auch selten erinnern kann) kontakt zu verstorbenen.

    jedenfalls will mein therapeut nun nächste woche mit mir wieder eine trance sitzung machen, diesmal mit seiner schamanischen trommel.

    ich weiß, den ultimativen tipp kann mir keiner geben, wie ich es schaffen kann mich einfach einmal fallen zu lassen.
    meine gedanken finden immer wieder einen anhaltspunkt, wo sie sich dran festklammern können und mir kommt es so vor, als wenn ich mich dadurch selber verweigere.
    vielleicht bekomme ich ja doch den ein oder anderen ratschlag ?

    kann mein therapeut es auch schaffen mir zu helfen, ohne das ich in trance gelange ?
    ich habe es zwar noch nie direkt angesprochen, aber ich gehe felsenfest davon aus das er schamanisch tätig ist.

    freue mich über meinungen von euch :danke:

    gruß
    idgie
     
  2. Equinox

    Equinox Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    817
    Hallo Idgie

    Ich bin fasziniert von den Menschen, die mit einer herrlichen Leichtigkeit über reisen in andere Dimensionen, Geistige, Spirituelle Welten berichten.
    Ich selber habe die ersten Jahre nur mit Angst und verzerrten Bilder gekämpft, erst als ich die Angst zustände einigermassen in Kontrolle hatte, konnte ich mich in meine Geistige Welt fallen lassen.
    Um den Geist zu Kontrolieren braucht man eine extreme Konzentration, diese Konzentration erreichst du wenn du die Augenschliesst und dich deiner Innerenwelt stellst, mit den Ganzen Abgründen die sich hier auftun können aber nur wenn du ohne den blick abzuwenden dich dem stellst wirst du weiter kommen, wenn deine Nerven zu schwach sind, du dir das nicht zutraust dann kannst du den weg nicht alleine gehen und braucht einen Führer der dich die erste Zeit begleitet ob das ein Therapeut kann weiß ich nicht.
    Nur wenn du dich den Abgründen stellst, deinen größten Ängsten ohne eine Emotion zu zeigen geschehen lässt, wirst du Zugang zu deiner Wahren innere Welt bekommen.
    Dann erst beginnst du den Weg den du dir gewählt hast zu gehen.
    Hier im Forum wird oft von Ängsten berichtet, der einzige Weg oder der Weg, den ich gegangen bin, ist der, geschehen lassen und lernen ohne Emotionen das Ablaufen zulassen, erst dann verliert die Angst die Macht deinen weg nach Gott, Liebe, Erkenntnisse usw. zu stören.
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.706
    Ort:
    Berlin
    nun, auf keinen fall ist schamanismus und schamanisches reisen für menschen geeignet, deren psyche nicht stabil ist.
    da ist es eher gefährlich und kann zu schweren geistigen erkrankungen führen.
    wenn es nicht klappt, dann mag das ein ganz guter eigenschutz sein.
     
  4. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    wenn man davon ausgehen kann, daß dein therapeut weiß, was er tut, dann hat er dir sicher auch grob den ablauf der reise beschrieben. also startplatz, fragestellung, eingang/tor/tunnel etc.

    zum abschalten: vorher tiefenentspannung, dann direkt mit der reise beginnen. den trommelrythmus als konzentrationsfokus benutzen.
     
  5. chillihexe

    chillihexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Halli hallo ihr Lieben.
    Ich mache schon eine ganze Weile schamanische Reisen und hab schon sehr viel positive Erfahrungen damit gemacht.
    Gestern nacht ist mir aber was Schlimmes passiert, vielleicht weiß jemand von euch was dazu.
    Also: Es war im Schlaf (dachte ich zumindest), eine dunkle Erscheinung wollte mich immer an den Beiden packen und von mir Besitz ergreifen. Ich hatte schreckliche Angst, schon Panick. Als ich mich beruhigte, schlief ich wieder ein und dachte, es sei ein schlimmer Alptraum. Nach ein paar Stunden war wieder dasselbe. Ich bekam plötzlich so eine Kraft und holte meine Krafttiere zu Hilfe und sagte, dass er oder sie das mit mir nicht machen kann. Heute früh war ich so energielos und fertig. Ich reinigte meine Wohnung und räucherte sie anschließend in einem Ritual aus. Dann machte ich eine Reise um Rat zu fragen. Ich bekam von meinem schamanischen Meister zu hören, dass es meine Vergangenheit sei, die ich noch nicht ganz los gelassen habe und dass ich auf Menschen achten soll, die mir nur meine positive Energie rauben wollen. Hat jemand von euch auch schon mal so horromäßige Erfahrungen gemacht. Hab schon noch voll Angst.
    Peace and Love. Anita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen