1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Feng Shui Gedanken........

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von lottee, 10. Februar 2011.

  1. lottee

    lottee Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Bei mir zu Hause
    Werbung:
    Hallo um so mehr ich lese um so mehr verliere ich Überblick was feng shui angeht,des wegen hab ich mir gedacht ich schreibe hier meine Gedanken auf, werde mich rissig freuen wenn ihr mit macht und schreibt was ihr so denkt.

    Ich denke gute feng shui ist erst dann, wenn man sich auch wohl fühlt , also man soll echt auf Bach hören und versuchen raus zu finden, Bsp. ich stelle die Vase in linke Ecke kurz tiefatmen schauen und versuchen raus zu finden wie geht mir bei.
    Oder was bringt mir rosa Zimmer nach feng Shui, wenn ich allergisch gegen rosa bin??????????
    auch experimentieren bringt viel weiter, manchmal cm verändert ganze Umgebung............
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    aus eigener erfahrung kann ich sagen,es ist immer besser ,auf sein bauchgefühl zu hören.
    ich habe mich auch mal beraten lassen und bin damit mächtig auf die nase gefallen.ich habe aber kein lust ,noch mal näher darauf einzugehen.
    aber wände streichen,kristalle oder klangspiele hinzuhängen,reicht bei weitem nicht.und an den bücher kann man sich auch nicht orientieren,weil die bedingungen individuell und viel umfangreicher sind und bei jedem anders.vergiss die bücher.sie können dir nur einen kleinen einblick geben für das ,was feng-shui wirklich ist.
    solltest du dich beraten lassen wollen,erkundige dich vorher besser über referenzen,damit du kein böse überraschung erlebst.und wenn dich jemand beraten sollte, sag es wenn es dir nicht gefällt.kompetente berater stellen dir immer mehrere möglichkeiten zur wahl.

    lg
    skadya
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo liebe lottee,

    was genau bringt dich denn durcheinander?

    Das das Bauchgefühl immer , wenn man sich denn darauf verlassen kann, der beste Wegweiser ist, ich denke das weißt du und auch viele anderen.

    Also was bringt dich durcheinander,
    die vielen Ansichten?
    die verschiedenen Praktiken?
    die individuelle Machart?

    Alles was in den meißten Büchern steht ist immer allgemein und kratzt teilweise nur an der Oberfläche des FengShui, doch zum Einstieg und zum Verständnis sind sie gut geeignet, es steht ja nun nichts falsches drin.
    Und FengShui in der Allgemeinen Art und wie es manche ganz rigoros ablehnen, das Trei-Türen-Baqua, kann durchaus Resultate bringen, auch wenn manche anders denken.

    Also jede Kleinigkeit in der Wohnung hat seine Wirkung , seine Kraft. und seine Entsprechung auf den Menschen.
    Ob etwas 3cm weiter rechts oder links steht kann durchaus sehr entscheidend sein.
    Allerdings halte ich persönlich die 5 Elemente-Aufteilung für mit das Wichtigste, egal welche Art von Baquas man anwendet.
    Ebenso die Einbeziehung des Aussenbereiches, auch das wird im Drei-Türen-Baqua berücksichtigt.

    Jeder macht für sich sein FengShui individuell, und nur so kann es wirken.

    LG
    flimm
     
  4. lottee

    lottee Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Bei mir zu Hause
    Werbung:
    hmm was mich genau durch einander bring, erstens die bagua passt nur dann wenn Eingang in Norden liegt, sonst stimmen die Zonen nicht mit Himmelrichtigen Überbeinader ein,des wegen ich nehme an, nach Himmelsrichtungen arbeiten ist Sinn voller.

    Dann so was Wasser nährt Holz nehmen wir an Sudost, aber Süden gehört zu Feuer und jeder weist das feng shui sagt Wasser und Feuer nebeneineder sollte man meiden.
    Also wenn in Süden stehen Kerzen das Sudost ist falsche platzt für Wasser?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen