1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine erste große legung-bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tutifruti, 20. November 2007.

  1. tutifruti

    tutifruti Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    hallo ihr!
    ich habe heute meine erste große legung gemacht ,
    nur hab ich große probleme mit der deutung weiß nicht welche karten bezug
    aufeinander haben usw.....na ja anfänger halt :)
    vielleicht könntet ihr mir helfen?
    also
    22-35-32-6--8--21-10-29
    5--11-17-12-13-27-1--4
    34-30-31-36-15-14-24-28
    26-9--16-23-33-18-7--2
    19-20-3-25
    also ich denke in meiner frühen gegenwart hat es einen neuanfang (Sense ) gegeben.und es kommt eine listige botschaft auf mich zu. unter mir ist das haus und der geliebte aber was das zu bedeuten hat ? ich kann mir keinen Reim darauf machen und ich welchen bezug soll ich die anderen karten sehen?
    hättet ihr noch ein paar denkanstöße für mich?
    wär euch wircklich dankbar .
    liebe grüße tutifruti
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo tutifruti

    Aller Anfang ist schwer – besonders wenn man für sich selber deutet. Vielleicht ist auch wichtig zu wissen, dass so eine große Legung nicht nur die augenblickliche Lebenssituation darstellt, sondern auch das gesamte Leben als solches und darüber hinaus sehr viel vom seelischen Bereich. Es ist also ein buntes Gemisch was da liegt – ein Netzwerk, das alles zeigt, das aktiv in Dein Leben eingreift.

    Es ist sinnvoll als Erstes die jetzigen Lebensumstände in der Legung ausfindig zu machen, weil du das direkt nach vollziehen kannst.
    Die Karten legen sich nach den Prioritäten – d.h. die wichtigste Karte kommt immer zuerst – denn die Karten wollen dir ja helfen. Sie führen dich also zu dem Thema welches an aktuellsten ist.

    Wir haben hier die Wege – das kann eine Entscheidung sein – aber auch einen Weg (konsequent) gehen – oder es ist ein gesundheitliches Thema mit den Venen. Ich habe 3 Möglichkeiten um was es gehen könnte. Da ich mir nicht sicher bin, benötige ich weitere Informationen. Die bekomme ich in dem ich zusätzliche Karten – welche um die Wege liegen – zu Rate ziehe – außerdem kann ich noch zwei weitere Karten auf den Weg spiegeln (Dame Buch) und eine Karte korrespondieren (Klee) – um die Wege liegen 3 Karten (Baum Ruten Anker) – nehme ich noch die Häuser dazu in dem diese Karten liegen sehe ich bereits in welche Lebenssituation du grundsätzlich eingebettet bist.

    Gehen wir zurück zu den Wegen. Die zweite Karte ist der Anker – der Beruf – oder etwas festhalten wollen. Ich sehe hier (zuerst) den Beruf, den haben wir ja alle (mehr oder weniger) – mit Wegen wäre es: Eine berufliche Entscheidung zu fällen – oder zwei Berufe.
    Zwei Berufe möchte ich vorerst nicht betrachten, da die Sense auf den Anker gespiegelt werden kann (Kündigung) und ein Bewerbungsgespräch (Anker Rute) zu sehen ist.

    Die 2 Bewerbungsgespräche haben bereits statt gefunden aber haben nicht gefruchtet.
    Zur Erklärung: Die Ruten liegen unter dem Anker (Vergangenheit) – zwei das Wege auch die Zahl zwei.

    Unter diesem Aspekt sind die Wege mehr als eine grundsätzliche Entscheidung zu sehen in Bezug einer beruflichen Ausrichtung für das weitere „Leben“. Unter den Wegen liegt nämlich der Baum – das Leben – somit wird eine Entscheidung fürs Leben gefällt – denn es geht hierbei um Haus Geld und den Partner (Haus Fische Herr - gespiegelt und korrespondiert auf den Baum)

    Ok – mit Wege Anker Rute Baum habe ich jetzt einen ersten konkreten Hinweis auf welchen Fokus das Thema der Legung gelenkt wird – was aber nicht heißt dass du nicht zwei Berufe hast. Es ist aber wichtig eine Idee konsequent zu verfolgen bis diese entweder klar sich bestätigt oder wieder verworfen werden muss weil andere Karten dagegen sprechen.

    Ich nehme nun die drei weiteren Karten dazu und betrachte diese unter „beruflicher Neuorientierung“ Da wäre zuerst die Dame – es betrifft somit sie selbst. Wir haben das Buch – könnte also als „Neuorientierung“ eine Ausbildung sein (aus dem Buch lernt mach auch); oder aber auch ein Buch schreiben – denn da liegt ja auch die Hand (Ruten)

    Schaue ich um das Buch, sehe ich was sie schreiben würde oder in welche Richtung die Ausbildung geht: Blume wäre heilen – es geht um die Gesundheit – zumal ich den Sarg diagonal auf die Blume spiegeln kann. Die Lilie ist in diesem Zusammenhang die Massage und die Fische könnten dann auch heilende Essenzen (Öle?) sein Sterne und Sonne ist Energie und Spiritualität und der Klee den ich auch auf die Wege legen kann die (Heil)Kräuter

    Die abschließende Zusammenfassung für die erste Karte könnte in etwa lauten:
    Tutifruti hat die Absicht sich beruflich neu auszurichten, vermutlich in die Richtung der Naturheilverfahren - womöglich mit einer Ausbildung (Turm Buch)

    Nun kann man den Faden natürlich noch weiter spinnen – z.B. was hat sie eigentlich für einen Beruf? Was veranlasst Tutifruti zu einer Veränderung? Hat sie evtl. doch zwei Jobs? Welche Tätigkeiten wären es dann? Auch bei diesen Fragen ist es wichtig die Karten wie ein Mosaik zu einem Bild zusammenzufügen.

    Es ist also nicht so schwer die Karten zu deuten. Wichtig ist sich nicht von der Größe des Bildes erschlagen zu lassen, sondern sich Details herauszupicken und diese konsequent zu verfolgen.

    In diesem Sinne wünsche ich dir weiterhin viele gute Einfälle und alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  3. tutifruti

    tutifruti Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    hallo dieter!
    ich bin erstaunt was du alles aus den karten rauslesen konntest!
    nur lagst du leider falsch , mit dem beruf .
    ich besuche noch die schule,
    aber das konntest du ja nicht wissen.
    vielen vielen dank du hast mir aufallefälle geholfen die karten ein bisschen mehr zu verstehen und nun weiß ich auch ein wenig aus welchem blickwinkel mann sie betrachten muss.
    liebe grüße tutifruti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen