1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meine Erkrankung ohne eindeutigen Namen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von hablo92, 5. Januar 2018.

  1. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.943
    Werbung:
    habe ich eben.
     
    Gabi0405 und Uranie gefällt das.
  2. hablo92

    hablo92 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2017
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Kulmbach
    Wegen mir kann man das Thema im Psyche-Forum von mir schließen. Hier is ja eh um einiges mehr los.
     
    Gelbfink und Uranie gefällt das.
  3. Uranie

    Uranie Guest

    Du bist der TE und kannst das ja äussern und mit beeinflussen - und dann solltest du das vllt
    auch Walter mitteilen - der Einfachheit halber mit deinem gerade geposteteten Beitrag,
    den du mit dem Meldebutton selbst melden kannst und dann da deine Bitte an
    Walter reinschreiben kannst - den Thread anderenorts zu schliessen - das kann ja nur
    er oder der Mod des UF dort.
     
  4. Steph hani

    Steph hani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    2.256
    Weil du meintest du wärst nicht männlich genug für die Frauen oder so was. .

    Das ist schlecht. .

    Weisst du was. . Du hast Saturn am DC also im Haus der Partnerschaft. .

    Also es gibt in jedem Geburtshoroskop 12 Häuser. . Und jedes Haus steht für bestimmte Bereiche. .

    So .. und da wo Saturn steht da haben wir es schwer. .
    Saturn ist wie ein eher strenger Vater. .
    Er will das wir was erreichen. . Dafür sollen wir uns richtig ins Zeug legen. . Er macht es uns nicht einfach. .
    Aber wenn wir fleißig sind .. wenn wir uns richtig anstrengen die Aufgaben zu bewältigen. . Dann können wir viel erreichen. .

    Deshalb denke ich. . Wenn du hart an deiner Einstellung arbeitest. . Kannst du auch erreichen eine schöne oder überhaupt eine Beziehung zu haben. .

    Ich bin nur astrologisch interessiert. . Wenn ich was falsches geschrieben hab berichtigt mich bitte jemand. .

    Aber soweit ich es weiß .. ist es so. .

    Also streng dich an deine Einstellung zu ändern. . Über dich selbst in bezug auf Frauen die du magst. . Hat Urania ja auch geschrieben das du das zeug dazu hast! :)


     
    Christian und Uranie gefällt das.
  5. Uranie

    Uranie Guest

    du bist nicht "nur astrologisch interessiert" du bist da auch sehr gut in deiner astrolo-
    gischen Wahrnehmung, Interpretation und Vermittlung/Erklärung :thumbup: ....
    liebe Steph :)
     
    Steph hani gefällt das.
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    12.203
    Werbung:
    Wenn du nicht so einen Aufriss wegen der zwei Threads machen würdest, dann bräuchte niemand einen Mod einschalten und beide Threads liefen ruhig vor sich hin.
    Bist du hier jetzt Moderatorin, dass du mit dem erhobenen Finger winkst?
    Ich finds überhaupt nicht schlimm und schon gar nicht meldenswert wenn in einem Beitrag mal kein astrologischen Wort vorkommt.
    Weder sind sind wir hier in der Schule, noch ist es ein Beratungsportal, wozu es inzwischen m.E. eher zuzuordnen ist.
    Mach dich locker, liebe Urania, alles halb so wild...:cool:

    LG
    Gabi
     
    magdalena und Hatari gefällt das.
  7. Uranie

    Uranie Guest

    Bleib du mal locker Gabi - du kannst doch auch einen Randalia tolerieren und deine
    schützende Hand drüber halten - ich hab hier gar nüscht gemeldet - nur nett auf was hinweisen
    wollen ....aber deine persönliche Toleranz scheint nur für "männliche Randalierer" zu gelten -
    die ständig ihre Beiträge reinstellen und dann wieder löschen. Und auch da habe ich nichts
    gemeldet
     
  8. Marabout

    Marabout Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Nationalpark Eifel
    Hi Hablo92

    Ich hoffe, du erwartest hier keine medizinische Diagnose, weil du in verschieden Rubriken einen Thread aufgemacht hast.

    Wer sich mit medizinischer Astrologie beschäftigt, kann nur eine Verdachts- Diagnose äußern, die du abklären lassen musst.

    In diesem Forum kann man keine Empfehlung geben. Alle Hinweise die kommen sind Vermutungen und die musst du mit einem Arzt weiter abklären. Ich halte das für wichtig, um keine falschen Erwartungen zu erwecken. Vom astro - medizinischen Standpunkt aus denke ich an 2 Möglichkeiten.

    Da du leider über keine ausreichenden astrologischen Kenntnisse verfügst, will ich auch nicht mit Fachchinesisch um mich werfen und versuche es so schlicht zu beantworten wie ich kann.

    Nur so viel: die Häuser 2 / 8 geben Hinweise auf eine mögliche Entsprechung. Beide Herrscher für diese Achse - Merkur (Jungfrau) & Neptun (Fische) - gehen eine Verbindung ein, stehen im Quadrat zueinander und deuten eine Richtung an.

    Diese Achse ist auch die Zell – Haus- Achse und kann sowohl erworbene/ also auch genetische Erkrankungen anzeigen. Beide aufgezählte Tierkreiszeichen assoziiert man mit: Verdauung / Motorik/ Zirbeldrüse / Immunsystem /Suchterkrankungen ect.

    Etwas genauer:

    Tierkreiszeichen Jungfrau am entsprechenden (Lebens) Haus in der med. Astrologie: - Verdauungsorgane, Bauchspeicheldrüse, Nerven, Darmerkrankungen, Bauchfellentzündungen, Magersucht, Verdauungsstörungen


    Merkur
    Nerven, Motorik, Sprach - und Hörorgane u.v.a.

    Neptun
    Unterbewusstsein, Zirbeldrüse, Sonnengeflecht, Disposition zu Suchtkrankheiten.

    Nun zurück zu dir.

    Eine Anfallsart, wo die Einatmung betroffen scheint und sich als beschwerliche Respiration zeigt, mit Röcheln und eine Art fokaler Anfälle, scheint die Speiseröhre betroffen. Der „Schwerpunkt“ des Anfalls kann bei der Speiseröhre liegen, dieses Erscheinungsbild heißt: eosinophile Ösophagitis (EÖ), die auch als „Asthma der Speiseröhre“ bekannt ist. Bei der seltenen Diagnose (Männer sind dreimal mehr betroffen als Frauen) liegt eine Art Allergie vor. Meist auf diverse Stoffe und ganz besonders auf Haltbarkeitsstoffe ect.

    Sie kann schon bei Kindern auftreten, bei manchen Personen tritt sie nach dem 20. / 30. Lebensjahr auf. Achte mal darauf, ob die Anfälle in zeitlicher Abfolge mit einer Nahrungsaufnahme zusammen fallen?

    Das Tierkreiszeichen Jungfrau an der Spitze des 2. Hauses kann Allergien/ Immunstem und Magen- Darm- System anzeigen. Die Speiseröhre gehört dazu.

    Eine weiter Möglichkeit kann eine Epilepsieform sein, die unter den Oberbegriff „partielle Wachanfälle“ eingeordnet werden kann, wie bei allen Epilepsie Formen sind auch hier die Anfällen ein unkontrollierte Entladung von Nervenzellen im Gehirn, die sich an den Muskeln und der Motorik zeigt. Schlund und Schluckbeschwerden bereitet. Diese Anfälle betreffen überwiegend das autonome (vegetative) Nervensystem.

    Was ich damit sagen will, es kann durchaus war Organisches bei dir sein, man kann nicht alles psychologisieren. Wobei extremer Stress wiederum Hormone (Cortisol) freisetzt, und so das Geschehen in Gang hält.

    Die Astrologie ist eine Kombinationslehre, nur wenn mehrere Faktoren in die gleiche Richtung weisen, kann man von einer Disposition sprechen - eine Schwachstelle - vermuten zu bestimmten Erkrankungen suchen. Von einer TENDENZEN sprechen, aber keine vorbestimmte, festgelegte Tatsache anbieten, denn solche Feststellung wäre unethisch.

    Hier noch ein Link für deine Forschungszwecke.

    https://www.allgemeinarzt-online.de...ie-speiseroehre-zum-starren-rohr-wird-1852316

    Ich hoffe es ist nicht zu umfangreich und du kannst etwas damit anfangen.


    Viele Grüße
    Marabout


    PS

    Ein Immunologe und Gastroenterologie könnten deine Ansprechpartner sein.
    Die Spezialisierung auf die nervösen Verhältnisse in diesen Bereich wird als Neurogastroenterologie bezeichnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2018
    Gelbfink, Gabi0405, Steph hani und 2 anderen gefällt das.
  9. LichtderLiebe

    LichtderLiebe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo hablo92, zum ersten ein großen respekt wie offen du damit umgehst. damit hilfst du auch vielen die sich in der gleichen oder ähnlichen situation befinden.
    vielleicht könnten wir uns privat mehr darüber unterhalten. ich will dir keine zu großen hoffnungen machen, aber ich habe da jemanden der dir bestimmt weiterhelfen kann.
    Liebe Grüße

    PS: Gibt es hier eigentlich aktive Admins? schön und gut, dass wir eine freie Meinung besitzen, trotzdem ist es unverschämt und gemein, jemanden überhaupt zu bewerten und dann noch optisch... vielleicht solltet ihr euch da mal etwas zurückhalten oder einfach nicht kommentieren.
     
  10. sibel

    sibel Guest

    Werbung:
    Letzteres würde ich auch dir vorschlagen...
     
    GreenTara gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden