1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Bekannte

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Cinnamon, 10. August 2005.

  1. Cinnamon

    Cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    aalso...

    ich habe eine Bekannte, bei der ich ab und zu mal bin, die sich als Medium bezeichnet. Sie hat einen Sohn, der vor langer Zeit gestorben ist und der sich ihrer Meinung nach öfter mal in ihrer Wohnung aufhält um zu gucken wie es ihr so geht oder einfach um in ihrer Nähe zu sein.
    Als ich das letzte Mal bei ihr war, haben wir über Gott und die Welt gequatscht. Direkt neben mir ist mir einmal ein bunter kleiner Punkt in der Luft aufgefallen, ich habe mir aber nichts weiter gedacht, ich dachte, es wäre vielleicht Asche, die von meiner Zigarette abgefallen ist, da ich das nur im Augenwinkel gesehen habe. Außerdem hatte ich das Gefühl, das ein kalter Windzug an mir vorbeiging, dabei war kein Fenster auf.
    Aufeinmal fängt meine Bekannte an zu sagen :" Na kleiner, wieder da?" Dann lachte sie und meinte, er traut sich nicht, richtig reinzukommen, da ich da wäre. Ich wusste erstmal überhaupt nicht, wen sie meinte, bis sie anfing zu erklären, ihr Sohn wäre wieder da.
    Sie fragte mich dann, ob ich diese Punkte gesehen hätte, das wäre seine Energie.
    Mich hat es richtig geschaudert.
    Soll das stimmen? Ich weiß nicht richtig, was ich davon halten soll. Ich meine, ich glaube an ein Leben nach dem Tod und auch daran, dass Verstorbene mit ihren Verwandten Konatkt aufnehmen können und das es auch Geister gibt.
    Nur manchmal kommt mir meine Bekannte etwas verrückt vor...
    Kann es wirklich sein, dass in dem Moment, als ich den Luftzug gespürt habe und den Punkt ( er sah halt so aus, als wenn man Sterne vor den Augen hat ) gesehen habe, sich der Sohn meiner Bekannten in der Wohnung aufgehalten hat??
     
  2. xentrixa

    xentrixa Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    187
    Ort:
    nähe erlangen
    ja meiner meinung nach kann das durchaus möglich sein das es der sohn deiner bekannten war..warum auch nicht...wen das band zwischen den beiden zu lebzeiten sehr stark war wird es nach dem irdischen leben noch stärker sein...ich selbst mache auch die erfahrung das ich besuch von verstorbenen freunden bekomme und freue mich jedesmal aufs neue.....das du seine ernergie gesehn hast ist doch ein gutes zeichen dafür das du auch auf dem weg des hellsehn oder hellfühlen bist...ich finde das toll :banane: :banane:
    alles liebe xentrixa :zauberer1
     
  3. Kondiat

    Kondiat Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    warum nicht, ich war selber mal bei einer hellsichtigen frau, so änlich wie deine bekannte eine ist, und habe eine starke präsenz gespürt, auf mein nachfragen sagte sie mir das es meine oma wäre.

    lg kondiat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen