1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Aura gesehen oder optische Täuschung?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Cordula, 28. Oktober 2006.

  1. Cordula

    Cordula Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    :confused: Hallo!
    Ich habe im Sept. heuer die Reiki Einweihung in den 1. Grad erhalten.
    Bis jetzt war mir in punkto Aura sehen noch nichts aufgefallen.
    Aber diese Woche war ich in strahlendem Sonnenschein und fühlte mich total relaxt und mit mir Selbst im Reinen. Ich las etwas auf einem weißen Blatt Papier und plötzlich sah ich ein total blaues intensives Strahlen rund um meine Hände und ich war sehr erschrocken und fasziniert.
    Jetzt bin ich mir aber nicht recht klar ob das nur von der Sonne war oder ob das ein Teil meiner Aura war. Und wenn ja dann bedeutet blau nicht Heilung?

    Was denkt ihr darüber?

    Schönen Tag wünscht euch allen
    Cordula
     
  2. ChriMo

    ChriMo Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    125
    Hallo Cordula!
    Kennst du das Phänomen des Nachbildes? Es könnte so ein Nachbild deiner Hand gewesen sein.

    Üblicherweise kann man die Aura nicht mit Augen sehen. Es ist mehr ein Herzsehen, ein Wahrnehmen mittels der Chakren. Diese übersinnlichen Eindrücke sind in ihrer Erlebnisqualität den sinnlichen Eindrücken von farbigem Licht zwar vergleichbar - sehen aber nicht so aus wie irgend etwas, das wir mit Augen sehen können.

    Inwieweit da ein Qualitätsprung vom Nachbild zum übersinnlichen Schauen vorhanden war, lässt sich aus deiner Schilderung nicht entnehmen.

    Liebe Grüße
    Christiane
     
  3. Cordula

    Cordula Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Naja, es sah so aus wie das Strahlen einer blauen Neonröhre, grob gesagt.
    Was ist denn ein Nachbild? Ein färbiger Schatten oder so was?

    Gruß von Cordula
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen