1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine augen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mamic, 10. November 2007.

  1. mamic

    mamic Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    in meinem traum heute nacht, habe ich mich selber gesehen....habe mir selber in die augen gesehen, aber nicht in einem spiegel, sondern ich stand mir gegenüber...und ich habe mich angestarrt...meine augen sahen so klar aus...es war das erste mal das ich mein gesicht gesehen habe, sonst blicke ich auf meine füße oder hände. in diesem traum waren 2-3 kinder, sie hatten feuerrote haare, und keiner hat sich um sie gekümmert. ich habe mehrmals einen schleier anprobiert, aber diesmal trug ich kein hochzeitskleid...ich stand auf einer steinplattform, von wo man ins tal sehen konnte....die erde war rötlich, und der ausblick war schön obwohl alles nur aus rötlichem stein bestand.
     
  2. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    ich vermute, du hast irgendeine höhere version von dir selbst gesehen, und du warst in einer höheren version, und hast dich selbst gesehen.
    (höhere version = du im intuitiven)
    die kinder sind vielleicht das innere kind, das irgendwie gespalten ist, oder haben zumindest was damit zu tun.
    rot ist die farbe der transformation (in der höheren version), oder der gefühle (in der normalen version)
    schleier weiß ich nicht, hast du ihn vors gesicht gegeben oder auf die haare?
    hochzeit ist meistens die vermählung (verschmelzung) mit dem animus.
    stein ist das höhere selbst.
    oben stehen ist höheres bewusstsein, ins tal runtersehen ist aufs normale bewusstsein schauen.
    (also warst du am anfang vielleicht in deinem normalen bewusstsein und hast dich als intuitives bewusstsein gesehen, auch wegen der klaren augen)
     
  3. mamic

    mamic Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    danke für deine antwort sternenspiel.

    ja den schleier habe ich mir auf die haare und dann vors gesicht gehalten...ich hatte schon einmal einen schleiertraum...auch ohne richtiges hochzeitskleid...da hatte ich erst ein weißes seidenkleid an und später ein dunkelgrünes samtkleid...und in diesem damaligen kleid war es eine hochzeit aber nicht meine eigene.
    ich hatte auch schon einen traum von meiner eigenen hochzeit...da habe ich mich auch im spiegel betrachtet, konnte aber nur an mir herabsehen, ich fühlte mich sehr unwohl und bin dann auch geflüchtet...zu dieser hochzeit kam ich auch zu spät..jemand hatte mich verfolgt und auf mich geschossen...ich lief zur kirche einen berg hinauf.
    ich träume immer sehr irre dinge...manchmal wache ich auf, und weiß im ersten moment nicht ob ich mich auch wirklich in der realität befinde...manche beschäftigen mich auch tagelang.
    bei manchen träumen denke ich auch ich befinde mich in der realität...jedenfalls hatte ich mal so einen traum/alptraum, wo ich überzeugt war das ein teil realität war...und man hat mir gesagt das das nich passiert ist.
     
  4. Sternenspiel

    Sternenspiel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    1.283
    Ort:
    Werbung:
    manche träume haben wirklich mit der realität zu tun, und manchmal träumt man auch von leuten, und sie sind's wirklich und nicht bloß bilder für etwas anderes. aber jedenfalls ist es auch gut, dass viele träume symbolisch deutbar sind, weil wir dadurch so viel über uns lernen können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen