1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine 9er-Legung...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Stella1181, 3. Januar 2010.

  1. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    Hallo liebe Foris,

    ich wünsche euch allen ein Frohes und vor allem ein Gesundes neues Jahr... :flower2:
    Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen...

    Ich habe mir in der Silvester N8 eine Legung für die nächsten 6. Monate gelegt. Die genaue Frage war: Was erwartet mich, in den kommenden 6. Monaten? Ganz allgemein gefragt, aber da ich voraussichtlich in dieser Zeit, eine Therapie starten werde u. u.a. vieles ändern möchte wollte ich wissen was auf mich zu kommt in dieser Zeit!?
    Ich habe auch einige Ansätze, aber so richtig weiter komme ich nicht :schmoll: zwar habe ich mir schon einige Deutungen angesehen und versucht zu vergleichen um vielleicht "häufig" vorkommende Kombi´s zu finden...
    Aber richtig schlau werde ich nicht daraus... I need Help! :D :rolleyes:

    Zum Auslegen :

    ~ ausgelegt habe ich mit den mystischen Lenni´s, ohne Signi. in der Reihenfolge:

    01-02-03
    04-05-06
    07-08-09
    ~~~~~~~~
    19-18-14 = 15
    08-21-04 = 33
    23-11-30 = 28
    = - = - =
    14 - 14 - 12

    Blickrichtung : Hund~rechts, Fuchs~links, hmm die Mäuse bei den mystischen gucken & zeigen scheinbar nach links u. nach rechts?! :confused:

    Bei den Quersummen kommt auch so oft der Fuchs vor, dass es mir alles etwas Unbehagen bereitet, ob die Form der Therapie überhaupt das "richtige" für mich ist!? Ich bin seit ca. 3 Monaten Single, nachdem ich mich getrennt habe...

    Ich wäre euch sehr sehr dankbar, wenn ihr mir etwas helfen würdet...
    gerechnet habe ich z.B. : 19+18+14= 51-36= 15


    //
    //
    //

    // // //


    Mein Deutungs-Versuch:

    Ich habe mir natürlich direkt als ich den Berg in der Mitte sah schon gedacht, dass es einige Blockaden geben wird die mit meiner Ex-Beziehung und auch Familie (21-30-28) zu tun haben werden, ich muss einige Dinge endlich an, aus- und besprechen... Aus meiner selbst erschaffenen Einsamkeit ausbrechen und wieder in die "Öffentlichkeit" treten, wird wohl nicht so einfach die "versteckten Karten" auf Platz 1 und 2 wären der Park 20 und auf Platz 3 dann die Störche 17, was bedeuten könnte, dass durch Veränderungen meinerseits in der Öffentlichkeit, sich etwas verändern wird? Aber welche Veränderungen? Ich habe mir in der vergangenen Zeit zu viel Freiheit nehmen lassen 21-18, zweifel oft und versuche immer erstmal für andere da zu sein, als mich selbst wahr zunehmen...
    Lügen werden mit 14-23 aufgedeckt aber aus welcher Richtung?! Oder ist es 23-14 womit es kein Interesse gibt an Lügen und
    Getratsche?
    Auch in der 2. Reihe sieht es nicht so gut aus mit 08-21 wäre eine Genesung blockiert, da ich mich z.Zt. zu Hause einkapsel... Die 3. Reihe mit nichtssagenden Gesprächen innerhalb der Familie/Ex-Partnerschaft und Kontakt(en) die nicht zustande kommen, ist doch schon eine Tendenz zu erkennen oder??

    Habt ihr einen Tipp für mich?! :confused:



    LG

    Stella1181 :zauberer1
     
  2. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    also die therapie sieht man.
    die blockade oder etwas dass sich über jahre hinweg angehäuft wird zentrales thema in dieser ersten jahreshälfte sein.
    du hast einen berg in dir (haus) frei zu schaufeln ( sarg auf dem haus des hauses).
    der sarg im platz des hauses zeigt auch an, dass ein teil deiner vergangenheit verabschiedet werden muss, da er noch im hier und jetzt auswirkungen hat (haus auf position der wolken).
    es kann auch bedeuten, dass du tatsächlich deinen wohnsitz änderst oder dort wo du gerade wohnst neu anfängst....also beginnst veränderungen vorzunehmen.
    der fuchs auf dem haus des schiffes...nun in verbindung mit dem turm und dem hund würde ich sagen steht es dafür, dass du dir selbst wieder mehr zum freund wirst.
    gewisse mauern, be-grenz-ungen (innen wie auch im aussen, können auch verhaltensmuster sein) wirst du versuchen abzulegen.
    das heisst, du ziehst dich nicht mehr zurück sondern wirst zu mehr freiheit gelangen.
    da du fühlst, dass dich diese begrenzungen/das verhalten daran hindern vowärts zu kommen (sarg und drüber turm auf haus des reiters, ebenso der fuchs auf dem schiff).
    du wirst mehr zu dir selbst stehen, dir selbst treu sein bzw mehr selbstbewusstsein entwickeln ( qs bär/schlüssel/herr --> deinen mann stehen sozusagen).
    insgesamt rückt verborgenes, ungesagtes und unverdautes an die oberfläche und wird so transformiert.
    hast du vor eine Verhaltens/gesprächstherapie zu machen?
    es wird über dinge gesprochen die lange nicht ausgesprochen und hinunter geschluckt wurden.
    das kann zb auch damit zu tun, dass man verlustängste hatte und geglaubt hat: wenn ich nichts sage wird schon alles gut verlaufen.
    jedenfalls geht es um unverdautes.
    kann auch eine andere dame betreffen oder die schwieger/mutter die mit verwickelt ist.
    letztendlich erhältst du aber deine harmonie.
    die lilien stehen als glücklicher ausgang am ende.

    der fuchs der so oft vorkommt und die eulen sehe ich im grunde als symbol der erkenntnis.
    du lässt dir kein O mehr für ein A verkaufen.
    du spielst diese doppelrolle in der du dich zurücknimmst obwohl du es eigentlich nicht möchtest nicht mehr mit.

    bär schlüssel herr...nun da gehte s wohl auch um einen mann aus der vergangenheit (mann oder vater), jedenfalls muss etwas aufgelöst werden damit der neue mann kommen kann.

    ehrlich gesagt sehe ich das alles mehr als die grundthemen an die die therapie beinhalten werden.
    es geht um eine blockade: etwas das sich über längere zeit hinweg in dir fest gesetzt hat und über das du bislang nicht gesprochen hast...unverdautes, verletzte gefühle...falschheit in beziehungen (freundschaften/partnerschaften/wherever) jedenfalls begegnungen wo man dich hintergangen hat was dich wiederum zwang diese begrenzungen zu setzen. (turm) ... sprich vertrauen, verluste das dürfte immer im hinterkopf gewesen sein...bzw du dürftest was dein vertrauen und deine freundliche art und weise betrifft/gutmütigkeit das ein oder andere mal aausgenutzt worden sein...was dich vorsichtig machte.

    also ich denke diese therapie wird dir weiterhelfen und die themen kannst du dabei wirklich gut auflösen.

    hoffe ich lag nicht vollkommen daneben ;)

    ich wünsche dir von herzen das beste für 2010!!:umarmen:
     
  3. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Hamied,


    Ich danke dir und wünsche dir für 2010 auch alles LIEBE & alles GUTE!

    LG
    Stella
    :zauberer1
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    ich wollte bezüglich den mäusen auf der schlange noch etwas erwähnen, bemerkte aber beim durchlesen soeben, dass ich es ganz vergessen habe.

    bezüglich dem mutterthema:
    dies lässt sich sehr klar herleiten.
    mäuse im haus der schlange.
    das heißt es kann sich bei solch einer kombi auch um urvertrauen handeln, dass aufgrund einer schwachen/mangelhaften verbindung zur mutter nicht richtig entwickeln konnte. (spätere daraus resultierende verlustängst eund nähe-dtsanz-problematik)
    mutter kann zb in der kindheit abwesend gewesen sein, innerlich oder äusserlich.
    evtl wollte sie das kind nicht, war überfordert oder musste früh wieder arbeiten usw.
    gründe hierfür sind natürlich variabel...spielen auch keine rolle.
    da der sarg auf dem haus ist und das haus auf den wolken liegt steht es auch für dein fundament.
    also das was dir von kindauf mitgegeben wurde.
    du wirst bei der therapie wohl tiefgreifende themen aufarbeiten.
    sicherlich wird da einiges auf dich zu kommen, aber wie gesagt es wird sich allemal lohnen.

    ich wünsch dir alles liebe und auch ein danke an dich :kiss4:
     
  5. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Hallo Stella,

    ich versuche mich mal an dein Blatt ;-)

    Also die Therapie sieht man hier sehr gut im Bild, Turm-Hund (Hilfe von Außen), doch bitte hör auf dein Bauchgefühl, dass du auch die richtige Person findest (Hund-Fuchs), mit ihrer Hilfe könntest du nämlich wieder zu mehr Selbstvertrauen kommen (Bär).

    Im Bild sieht man auch sehr gut die Familienmuster, getrübtes harmonisches Familienmiteinander (Fuchs-Haus-Lilien), dein Selbstvertrauen, welches auf die falsche Bahn gebracht wurde (Hund-Fuchs). Deine Wahrnehmung zerrt.

    Du musstest vieles in Form von Macht und Ohnmacht durch deine Eltern erlebt haben (Turm-Sarg-Mäuse), das ziemlich an dir gekratzt hat. Mangelnde Gespräche seitens in der Familie, die aber für deine Entwicklung wichtig gewesen wären (Mäuse-Ruten-Lilien), um deine aktive Seite auszuleben und Durchsetzungskraft zu lernen (Herr). Du hattest vielleicht auch oft das Gefühl, dass du nichts sagen durftest, ein Ohnmachtsgefühl, das durch einen autoritären Elternteil ausgeübt wurde (Ruten im Haus 8=19), Turm kk Lilien, vielleicht hat das irgendwie auch deinen Intellekt angegriffen oder das richtige Einschätzen von Situationen hast du nicht richtig erlernen können(Mäuse kk Fuchs), weil fehlendes Selbstvertrauen (Hund-Fuchs). Hat, wenn du heute darüber nachdenkst, immer noch großen Einfluss auf dich (Sarg im Haus 4 = 12 Aufregungen).

    Du schleppst Blockaden mit dir herum, lebst sie, (Berg im Haus Baum) schon so lange, es soll eine Aufklärung stattfinden, woher sie kommen, denn trotzdem "kennst" du dich noch nicht gut genug (Berg+Baum = Buch), um sie aufzulösen. Die Lösung ist in dir noch vegraben.

    Der Turm in 1 sagt, du sollst dich aus der Warteposition loslösen, eine Heilung soll endlich stattfinden (Lilien im Haus Blumen = Eulen), das was du schon lange vor dich hinschiebst, soll endlich einen Abschluss finden (Mäuse fressen Schlange weg = Lilien), und dich um dein Wohlbefinden kümmern, kann aber auch bedeuten, dass die Harmonie zwischen dir und deiner Mutter sehr schlecht war). Ich denke, eine Therapie würde dir hier sicherlich sehr weiter helfen.

    Ich wünsche dir alles alles Gute hierfür!:umarmen:... und hoffe, dass ich nicht zu viel Müll geschrieben habe..

    KV
     
  6. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    LG

    Stella1181:zauberer1
     
  7. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Nix zu danken , gern geschehen! ;)


    Gute Nacht, wünsch ich!
     
  8. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Liebe Stella,
    mit dem Berg in der Mitte wirst du dich wohl mit einigen Hemnissen und Schwierigkeiten auseinandersetzen müssen, die wohl auch schon länger zurückreichen. Hier gilt es auch sich einige Dinge bewusst zu machen 21+5 QS 26.

    Denn einige Hemnisse scheinen auch hausgemacht, eventuell siehst du auch Probleme, wo vielleicht bei genauerer Betrachtung bzw. aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, keine sind 21+14. Es scheint mehr in dir begründet zu sein, da du noch an einigen Dingen haftest, die jetzt nicht mehr zu dir und deinem Leben passen 21+14 QS35 und 21+8 QS 29.

    Und ich denke hier wirst du die Chance bekommen anzusetzen das sagt mir die Reihe 19+8+23, verändere dir Perspektive auf die Dinge und Stagnation und Kummer werden sich auflösen.

    Hm, es scheint wohl auch zu Missverständnissen im Freundeskreis zu kommen. Es könnte sich sogar eine Freundschaft auflösen.

    Was ist denn bei dir im häuslichen Bereich mit 18+14 scheinst du dich da nicht so recht wohl zu fühlen. 4 rösselt auf 23 sehe ich als Hinweis mal auszumisten. Das wirkt ja auch immer befreiend :D.

    Dann liegt bei dir noch der Turm. Hast du noch eine Behördensache?
    19+8 QS 27 da scheinen noch schlechte Nachrichten im Anmarsch. Bewahre dir da mal eine gesunde Skepsis. 18+14 sehe ich hier als Warnung nicht zu vertrauensselig zu sein.

    Aber insgesamt denke ich wirst du die Herausforderungen des ersten Halbjahres gut meistern, denn die Lilien liegen in den Blumen und so wirst du es für dich auch zu deiner Zufriedenheit lösen können auch die Kombi Sarg Mäuse sagt ja, dass sich Schwierigkeiten auflösen.
    Die GesamtQS ist das Kind, als stehen die Zeichen auf Neubeginn. Pack es an und geh ins Vertrauen, auch zu dir selbst.

    ;)Amazonit
     
  9. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    Liebe Amazonit,
    ... ich danke :umarmen: dir für diese gute Deutung und deine Mühe :danke:

    Lieben Gruß

    Stella:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen