1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine 3 jährige Affäre!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von xxhiphop4everxx, 14. April 2010.

  1. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hab seit 3 Jahren eine Affäre am Laufen, der Kontakt ist bis heute noch nicht abgebrochen. Kennengelernt hab ich ihn im Club, durch Zufall, eigentlich war mein Date sein bester Kumpel, der jedoch hatte kein Interesse an mir und so hab ich ihn kennengelernt. Er ist 22 und ich bin fast 25 was jedoch find ich kein Problem ist, weil wir uns gut verstehen. Jedoch ist er so der typische "Checker" oder auch "Macho", er redet gern von anderen Frauen vor sein Kumpels immmer so die Sätzen wie "Ich kann jede haben" und prahlt damit halt rum. Wenn wir beide alleine sind ist er ganz anders er kümmert sich total um mich, nimmt meine Hand, schenkt mir seine ganze Aufmerksamkeit und alle Frauen sind ihm in dem Moment egal, klar redet er mal über sie, um mich eifersüchtig zu machen. Kann leider aber gar nicht einschätzen ob er es ernst meint, da er mich sehr oft nach Beziehung fragt oder ob ich Gefühle für ihn habe. Auch während wir miteinander Sex haben fragt er mich immer wieder ob ich ihn liebe. Ist das ernst gemeint, oder steckt da was anderes dahinter?
    Er hat mir oft Rosen geschenkt, is bis zu meiner Arbeit gefahren um mir zu sagen er liebt mich, hat mich zur Arbeit gebracht und diese Sachen, will er mich nur warmhalten?!
     
  2. Thoughtless

    Thoughtless Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wien
    ...was sagt dir denn dein Bauchgefühl?...
     
  3. Styria

    Styria Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockerau
    Wenn man deine Geschichte so hört, könnte man das Gefühl kriegen, er hat Komplexe. Nach außen hin der "Aufreißer" und wenn ihr alleine seid, muß er hören, daß es jemanden gibt, der ihn liebt. Was weißt du denn alles von ihm? Hat er schlechte Erfahrungen gemacht?

    Was empfindet er denn eigentich für dich? Und was sagt er wie es denn von ihm aus mit euch beiden weitergeht?

    Auf den ersten Blick scheint es schon so als würde er dich "warmhalten". Nach drei Jahren sollte er sich doch auch zu dir bekennen können, wenn er dich wirklich wollte. Ich nehme an, daß du die Hoffnung hast, daß er sich ändert. Wenn du ehrlich zu dir selbst bist, was denkst du denn über eure Geschichte? Was erhoffst du dir wirklich? Was möchtest du?
     
  4. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Hm ja weiß einiges über ihn und sein Familienleben, sein Vater hat früher immer sein Mutter vor sein Augen verprügelt und hat sich letzendlich aus dem Staub gemacht. Seine große Liebe wie er gesagt hat, hat ihn mit einen anderen betrogen und verarscht und sich über ihn lustig gemacht.
    Er braucht immer die Anerkennung von jeden. Auch vor allem vor sein Kumpels, er hat mich schon so oft gefragt, ob ich seine Freundin spielen kann, vor seiner Mutter und sein Arbeitskollegen.

    Er hat auch schon mal unter Tränen im Club zu mir gesagt er liebt mich und kann nicht ohne mich.

    Das sind alles so Sachen, die er nicht schauspielern kann!
    Er wollte mir schon den Ring von seiner verstorbenen Oma schenken.. hab ich aber abgelehnt!

    Hat mir schon Stofftiere geschenkt lauter solche Sachen.

    Er kann richtig süß sein hat ne charmante Art!
    Aber kann auch eben ein ********* sein.

    Ja hab die Hoffnung das er sich ändert!!! Ichdenk echt immer an ihn Tag und Nacht egal wo ich bin an unsere Zeiten und vermiss ihn oft, ich hätte gern mehr Kontakt zu ihm, aber es läuft immer so raus, das ich zu ihm kommen soll (er wohnt noch bei seiner Mutter) und wir dann Sex haben. Danach will er mich zwar nie gehen lassen und sagt ich soll da bleiben aber trotzdem es läuft immer so ab.
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    So wie sich das für mich liest, ist er auf eine ganz bestimmte Art und Weise zurzeit nicht beziehungsfähig. Die Ursache sehe ich in der Kindheit, das erlebte Trauma des prügelnden Vaters. Einerseits die Sehnsucht nach Geborgenheit, andererseits aber gleichzeitig die Angst und das nicht wissen, wie mit all den früheren Erlebnissen umgehen.

    Es besteht durchaus die Chance, dass die Situation zwischen euch beiden sich ändert/bessert. Allerdings denke ich, dass er professionelle Hilfe in Anspruch nehmen sollte. Die Traumata haben zu tiefe Wunden gerissen, als dass er - zumindest derzeit - einfach mal eben so - sich ändern könnte. Das bedarf vieler behutsamer Gespräche.

    Viel Glück und Erfolg für euren Weg! :)

    lichtbrücke
     
  6. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Werbung:
    Danke Lichtbrücke für die Sichtweise,

    wieso aber jedoch widerspricht sich das so Verhalten so?
    Vor Kumpels der Coole Unantastbare, der jede haben kann wenn er will
    der nur poppen will und jede verarschen möchte.

    Vor mir, romantisch, der sich immer süß um mich kümmert wenn wir jedoch zu 2t sind,
    der mich immer wieder mit rosen überrascht hat.

    Er kann nicht mit mir aber auch nicht ohne mich hab ich das Gefühl.

    zwischendrin meldet er sich auch gar nicht, dann wieder regelmäßig.

    :( und ich bekomm ihn nicht aus Meinen Herzen!!!!
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Na ja, du selbst bezeichnest das ganze auch lediglich als Affäre, da ist's doch eigentlich eher egal wie er sich verhält, da ist man sich ja nicht wirklich nah.

    Ansonsten: Der Junge ist 22 das ist gerade mal den (geistigen) Windeln entwachsen (mein Sohn ist 23). Sie wollen gerne demonstrieren wie cool und erwachsen sie sind, aber im Grunde ihres Herzens sind's noch halbe Kids.
    Erwarte nicht zu viel von ihm - aber das ist bei ner Affäre eh nicht angebracht.

    R.
     
  8. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Ich hab aber krasse Gefühle für ihn entwickelt obwohl ich das nicht vor hatte!!
     
  9. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Teilweise gebe ich Ruhepol Recht... junge Menschen spielen gerade bei ihren Freunden oftmals Angeber (auch Mädchen haben diese Phase). Andererseits kann es natürlich aufgrund der vorherigen Erlebnisse auch sein, dass er damit seine Unsicherheit verstecken will.

    Dieses "nicht mit und nicht ohne können" möchte ich gar nicht überbewerten, weil Menschen in dem Alter noch viel am Probieren sind. Warum fragt er dich, ob du seine Freundin "spielen" kannst? Da stimmt was nicht, er steht nicht zu dir.

    Ich würde ihn mal in einer stillen Stunde diesbezüglich fragen bzw. mit ihm reden, wie er eure Beziehung sieht. Hat er Angst vor Nähe? Ich denke mal, dass aufgrund dieser vorherigen Erlebnisse auch ziemlich viel Unsicherheit da ist.

    lichtbrücke
     
  10. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Werbung:
    Ja natürlich is er noch sehr jung und Männer denken ja grad auch in dem Alter noch mal soviel an Sex! Wieso der ganze Aufwand dann mit den Rosen mit dem Hinterherfahren zur Arbeit, und Hinterherlaufen?! Im Club gibts viele die bereit sind für Sex viele Girls bei den er sich nicht groß anstrengen muss, ich geb zu ich bin nicht so leicht zu haben. Doch er versucht es trotzdem!

    Das mit der Freundin spielen, weiß ich nicht, weil ich von mir aus nicht sage das ich seine Freundin bin. Es ist ihm wichtig das ich das vor seiner Mutter bin, er wollte das ich mit ihr Kaffee trinken geh das sie mich kennenlernt und ich sie!? Und vor sein Kumpels, auch unbedingt, das ich seine bin!

    Ein Arbeitskollege von ihm hat mich mal angeschrieben und gemeint er redet immer nur von mir ganzen Tag, nur positiv, er kennt ihn so gar nicht meinte er sonst redet er von Frauen immer negativ, wieviele er im Bett hat....

    Hab schon oft mit ihm geredet wo wir zu zweit waren bei ihm zuhause oder auch draußen. Er meinte auch er hat kein Problem mit meinen Narben findet gut wie ich damit umgeh.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen