1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine 20 Cent

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 23. Februar 2011.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi, das war ein schlechter Traum.
    (vor mehreren Tagen)

    Ich war gefangen!

    Gefangen bei einem Mann, so einen, den ich nicht mag!
    Absolute Gefangenschaft.

    Ich konnte mir nichts leisten. Der Mann wollte mir nichts geben.
    Und ich war von dem man abhängig!.

    Ich mußte bis zum Ende des Monats warten, bis ich was bekam.

    Ich suchte und suchte in der Zwischenzeit, 20 oder 25 Cent hatte ich gefunden, aber im Traum dachte ich: davon kann ich mir ja nicht einmal eine Schachtel Zigaretten kaufen, das reicht nicht.

    Mit meinem Geld reicht das absolut nicht, so bin ich abhängig von dem Mann.

    lg Wally

    Bitte deuten, weil ich nicht verstehe und traurig war.
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Berlinerin,

    das klingt so, als ob du dir selbst unbewusst schöne Sachen verbietest und dich von irgendwas abhängig machst. Auf welchen Gebieten denkst du, nichts verdient zu haben?

    LG
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hallo Annie,

    huh ja, im ersten Augenblick meine ich, stimmt das was du sagst.
    da muß und will ich weiter nachsinnen.
    Danke dir.
    lg Wally
     
  4. Pauwau

    Pauwau Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Wally,

    vllt hält dich deine Ratio in Schach? Nimmt dich gefangen, will nicht, dass du dir etwas leistest? Es sind vllt auch alte Denkmuster, alte und überholte Programme, von denen man sich trennen sollte, im Traum gemeint. Die behindern einen auch und rauben einem so manche Freiheiten.


    Liebe Grüsse
    Pauwau
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Hi Pauwau,

    das ist möglich. Ja, alte Glaubens-Muster usw. will ich demnächst/jetzt bald auflösen, da habe ich zufällig im Internet eine Seite gefunden mit Überzeugungs-Mustern usw. Und zusätzlich noch die 30-Tage-Wertschätzungsübung (v. Abraham Hicks) machen. Dazu habe ich bisher noch nicht viel wirklich aktives getan, ich dachte, es geht auch alles einfach so :) aber anscheinend nicht. In 21 bzw. 30 Tagen verfestigt sich ja ein neues Muster bzw. Denkart o. Verhalten. Da sollte ich also doch aktiv was für mich tun.
    Das hätte ich schon längst machen sollen, dann wäre ich heute wohl weiter.
    Da andere Menschen vermutlich auch ohne Krücken und solche Hilfsmittel leben und auskommen können, dachte ich nämlich - bei mir geht das auch so. Aber Irrtum.
    Danke.
    lg
     
  6. berneo

    berneo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Der geizige Mann der einen gefangen hält und am Ende des Monats bekommt man was, das erinnert mich an einen Arbeitgeber der einen schlecht bezahlt, in der Arbeit bekommt man das Geld meist auch erst am Ende des Monats...

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Smaragdengel
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.818

Diese Seite empfehlen