1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meine 1. Vision-Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von weißerMagier89, 15. August 2006.

  1. Werbung:
    Hi!
    Ich dachte mein Problem ist hier richtig!
    Letzten Morgen bin ich aufgewacht und wollte gerade aufstehen, als mich plötzlich ein gewaltiger Energiestrom durchflossen hat!
    Kurz darauf sehe ich ein großes Tor, mit einem Siegel darauf! Es ist ein silbernes Pentagramm! E scheint sehr alt zu sein, den die Kanten sind völlig abgenutzt und schwarz!
    Das Tor ist sehr groß und von Pfalnzen zugewachsen!
    Es ganz bestimmt kein Traum, denn während ich das gesehen habe, hatte ich die Augen offen! Trotzdem habe ich nicht mein Zimmer gesehen, sondern, das, was ich beschrieben habe!
    Es geht mir nicht so sehr um den Inhalt! Was ich wissen möchte ist, wie ich mit dieser gabe umgehen soll, oder besser, wie fördere ich sie?
    Bitte helft mir!
    Glg
    weißer Magier :zauberer1
     
  2. Gathering

    Gathering Guest

    ...also ich bin wieder ganz am anfang meiner weisheit, die keine is...

    das heisst soviel, du kannst das von dem her fördern wie du willst und tun und machen, was du willst....visionen kommen und gehen halt auch wie sie gerade lustig sind und dazu recht ungesteuert - sehen zwar toll aus und sind auch förderlich, wenn man mit umgehen weiss im JETZT, aber schlauer wird man eh meist nachher, wenn die eingetreten sind und auch noch durch ihre symbolsprache eh nicht gleich bewusst vom SELBST übersetzt werden können, sofern man nicht nochmal eine klarere vision hinterherbekommt, damit man überhaupt weiss wozu diese eine, die man dann mal bewusst gesehen hat übereinen rübergeschwappt ist....so, das war das wort zum ...was hamm wir heute doch gleich? ...ach ja...15tnter August...

    aber ich wünsche dir noch viel eindrückliche visionen und das diese dir hilfreich für dein leben zur seitestehen werden...

    alles gute
    Dio
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo

    Wenn du wissen möchtest, was hinter dem Tor ist, versuche in Meditation deine Vision zurück zu holen, Möglichkeiten zu finden, da rein zu kommen.
    Oder interessiert es dich nicht?

    Alles Liebe auf deinen Weg
    ________________________
    Ma
     
  4. Hi Matrixx!
    Klar interessiert es mich!
    Sag mir wie?
    Lg
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Bitte was wie?
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Ouups, ja natürlich... ich bin :clown:



    Du wirst da rein kommen, ist nur eine Frage der Zeit.

    Visionen und Träume sind nicht an die Zeit gebunden.
    Natürlich, kannst du dies in Meditation schon mal die Möglichkeit durchgehen, was du hinter dem
    Tor vorfindest.


    Alles Liebe auf deinen Weg.
    _________
    Ma
     
  7. Ah! Ok!
    D.h. ich gehe einfach in Meditation und versuche an diesen Ort zu gelangen und in die Stadt hineinzukommen! Richtig?

    Tja, nur mein Problem ist, ich hab noch nie meditiert und weiß nicht, wie ich in den Zustand der Meditation komme! Hast du eine Anleitung oda sowas für mich?
    Das wär ur lieb!
    Lg :zauberer1
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Soweit ich das weiss sind solche Tore zum Durchgehen gedacht. Also bitte das nächste Mal den Körper hindurchbewegen und nicht warten, bis man eine Erklärung hat ;-) Wenn man die nämlich hat, kommen diese Tore nicht wieder.
     

Diese Seite empfehlen