1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein zweites Ich ? Führe ich ein Parallelleben???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Butterfly333, 15. Juni 2013.

  1. Butterfly333

    Butterfly333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    :kuesse:Ein herzliches Hallo erst einmal an euch,

    ich bin ganz neu hier im Forum und möchte kurz meine Geschichte erzählen.
    Es wäre ganz großartig, wenn ihr mir dazu eure Meinung mitteilen würdet. Denn ganz ehrlich, habe ich noch nie von dieser Art " Seelenverwandtschaft " gehört oder gelesen.

    Vielleicht mache ich es erst einmal ganz kurz und knapp !

    In meinem Leben gibt es eine Person, die mir so sehr ähnelt wie kein Zweiter !
    Es ist wie ein Spiegelbild meiner Selbst ( gleichgeschlechtlich ) ! Alles an uns ( abgesehen des Äußeren ) ist, ich würde beinahe sagen, zu 100% identisch. Dazu kommt, dass sich erst vor kurzem heraus stellte, dass auch diese Person es so empfindet , wie auch ich ! In allen Aspekten und Lebenslagen ! Wir fühlen uns zu tiefst verbunden. Vertraut ohne Gleichen. Als wären wir ein und die selbe Person. Wie ein Marionettenspieler , der seine Puppe durch unsichtbare Fäden lenkt, lenken wir uns gegenseitig. Wenn der eine den rechten Arm hoch hebt, dann tut es der andere zur selben Zeit auch !Es mag übertrieben klingen aber genau so ist es . ????????
    Der Hammer ist, dass wir uns nicht nur als Person ähneln sondern auch unsere Lebenslage zur jetzigen Zeit identisch ist. Wir stehen zur selben Zeit vor den selben Prüfungen und Entscheidungen. Es ist wie ein Parallel-Leben . Ich bin nur knapp 20 Jahre älter. Wenn wir einander begegnen, denke ich , dass ich mir selbst gegenüber stehe ! Nicht einmal meine Eineiige Zwillingsschwester gleicht mir so !!!
    Was soll ich davon halten, was soll ich davon lernen ???

    Ich freue mich über eure Stellungnahme :danke:
     
  2. Siobhan

    Siobhan Guest

    Es scheint niemand etwas hierzu schreiben zu wollen oder zu können, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mich auch damit schwer tue, da ich nicht genau weiß, wie ich das einschätzen soll. Vielleicht solltest Du diese Person einfach länger kennenlernen und die Frage beantwortet sich irgendwann von selbst. Sorry, mehr hab ich leider nicht für Dich. Das ist etwas mager, ich weiß.
     
  3. Butterfly333

    Butterfly333 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Danke Dir !
    Ich hätte wohl mehr ins Detail gehen sollen. Wollte mich vorsichtig herantasten.
    Ich kenne diese Person schon viele Jahre. Aber vielleicht bin ich auch noch nicht so weit . Danke trotzdem ;)
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.246
    Finde ich schön, wenn mans so liest, geniesse es solange Du es als schön empfindest, wird vielleicht nicht lange dauern.
     
  5. Siobhan

    Siobhan Guest

    Werbung:
    Du kannst doch jederzeit noch ins Detail gehen, wenn Du magst. Vielleicht kommen dann mehr Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen