1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von gemini2, 9. Dezember 2009.

  1. gemini2

    gemini2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wels, OÖ.
    Werbung:
    Hallo miteinander,
    ich bin ein Newbie, der durch seine Familie neugierig auf dieses Forum gemacht wurde. Irgendwie spüre ich, daß neben/parallel/mit der Normalwelt ("was ist normal"? aber darum geht es jetzt nicht) noch eine Dimension drumherum existiert. Leider hab ich (noch) nicht die Antennen dafür. Aber in so manche Eigenheiten der "Normalwelt" merke ich die Auffälligkeiten (Engel, Wiedergeborene, etc).
    Ich hab in letzter Zeit Träume, die mich zum Nachdenken anregen und so hab ich den letzten Traum aufgeschrieben:
    *******************************
    Ort, Raum: unwichtig
    Personen:
    Ich: noch nicht so erfahrener, aber begeisterter Segler und Wassersportler.
    Wolfgang Tomitza: Chef der Vereinssparte Segeln am Magistrat Linz.
    Treibende, innovative Kraft. Sympatisch, konsequent, durchsetzungsstark, lustig (Schmähführer). begeisterter Segler.
    Herbert Dunzinger: Segelkollege, mit viel Erfahrung (und Seemeilen) in den Beinen (ungewöhnliche und wettermäßig heikle Situationen); Regattasegler, ein "Russe" beim Segeln. auch ein lustiger Kampel.
    Andere Personen: ohne Bedeutung (gesichtslos oder nur am Rande registriert)
    Schriftliche Skipperprüfung für Fahrtenbereich 2/3 am Meer (ob es eine Segel- oder Motorbootprüfung ist, ist scheinbar nicht wirklich relevant).
    Wolfgang Tomitza teilt die Prüfungsunterlagen aus, die Kandidaten gehen zum Tisch des Vorsitzenden und nehmen die Unterlagen in Empfang.
    Es gibt zur Prüfungsaufgabe eine Seekarte über Santorin (GR). Diejenigen, die keine Seekarte haben oder sie zu Hause vergaßen, müssen eine kaufen und per Erlagschein 965,xx € (oder so ähnlich) einzahlen. (Aber nicht vor der Prüfung).
    Ich finde diesen Preis innerlich totalen Wucher, sage aber nichts; ich bräuchte eine solche Karte, nehme aber keine (ich selbst habe sie zu Hause vergessen).
    Herbert Dunzinger ist mein Banknachbar bei der Prüfung.
    Mir zittern, wie im Gymnasium bei Schularbeiten, die Knie und die Hände. Ich kann kaum zusammenhängend denken.
    Wegen der fehlenden Seekarte zittern mir die Knie.
    W. Tomitza schaut bei den Kandidaten vorbei. Als er bei mir vorbeikommt, sagt er väterlich aufmunternd:"Du mochst des scho!"
    H. Dunzinger schiebt seinen Prüfungsbogen zu mir herüber, läßt mich abschreiben. Er macht das auf eine so offensichtliche Weise, daß eigentlich der/die Prüfer aufmerksam werden müssten, werden es aber nicht.
    Ich kann, aufgrund meiner Nervosität, kaum abschreiben. Ich weiß nicht, wo ich zuerst anfangen soll.
    Ich beschwere mich -halbherzig- bei W. Tomitza, ob der wucherpreisigen Seekarte und fange zu sudern an.
    W. Tomitza zuckt mit den Schultern.
    AUS.
    **************************************
    Was sagt mir dieser Traum?

    :danke: und fG - Thomas.
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Allgemein verkörpern jene Personen, die dir im Traum begegnen einen Anteil deines Selbst. Du beschreibst die Eigenschaften von Wolfgang und Herbert sehr genau, diese Eigenschaften trägst du in dir. Inwieweit du sie auch auslebst bzw. dir dessen bewusst bist, diese Frage darfst du dir nun stellen.

    In jenen Zeiten, die von stärkeren Unsicherheiten und Orientierungsfragen geprägt sind, treten gerne Prüfungsträume auf. Wertigkeit und Selbstwert sind Prüfungsinhalt, dazu komme ich nochmals zurück.

    Das Segeln ist das nächste große Thema deines Traumes. Allgemein legst du mit einem Fahrzeug ein Stück deines Lebensweges zurück. Ein Boot oder Schiff weist darauf hin, dass dieser Lebensweg nun die emotionale Seite in dir betrifft. Das Meer symbolisiert u.a. die Tiefe der Gefühle, Unbewusstes, Intuitionen, auch Spiritualität. Beim Segeln kommt dem Element Luft besondere Bedeutung zu. Diesem Element werden geistige Flexibilität, Kommunikation, mentale Klarheit, geistige Freiheit, Intuition und Inspiration, Phantasie zugeordnet. Bevor du dich in diese Elemente begibst, überprüfst du unterbewusst ein weiteres Mal, ob du tatsächlich in der Lage bist zu bewältigen, was auf dich zukommen mag.

    Interessant ist die Sache mit der Segelkarte. Eine Landkarte zeigt dir deine Möglichkeiten, den richtigen Weg von A nach B zu gehen, verschafft dir einen Überblick. Die benötigte Karte hast du schon, wenngleich du sie "vergessen" hast, eine weitere scheint dir viel zu teuer. Möglich, dass du in Erwägung ziehst, deine bisher erworbenen Erfahrungen wieder hervorzukramen (siehe Aspekte Meer, Luft und Landkarte). Wohl jammerst, der Preis den du zu bezahlen hast scheint dir zu hoch (du willst dich nicht in der erforderlichen Intensität mit dem Thema auseinandersetzen), doch im Vordergrund steht vorerst die Prüfung. Ängste aus alten Zeiten kommen wieder zum Vorschein, doch dein Unterbewusstsein liefert dir sehr offensichtlich genau jene Hilfe, die du brauchst: deine persönlichen Erfahrungen, ein bisschen Heiterkeit und Gelassenheit, unkomplizierte Tatkraft. Wende genau diese Fähigkeiten an, du wirst dann schon sehen, ob du die neue Karte wirklich benötigst.

    Von Herzen wünsche ich dir viel Kraft, Ruhe und Gelassenheit! Möge dir jene Hilfe die du brauchst stets zuteil werden!

    Alles Liebe und Gute,

    hoizhex
     
  3. gemini2

    gemini2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wels, OÖ.
    Werbung:
    Danke für deine Deutung, Hoizhex. Das werd ich mal sickern lassen.

    lG - Gemini2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen