1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Traum ist weg...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von DreamingCat, 4. August 2012.

  1. DreamingCat

    DreamingCat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo :)

    Also ich habe schon seit meiner Kindheit immer mal zwischendurch den gleichen Traum gehabt...

    Ich gehe einen langen Feldweg lang der zwischendurch auch durch Schrebergärten führt...

    Es ist ziemlich grau in diesem Traum aber nicht traurig eher ein ruhiges grau...

    Irgendwann komme ich dann durch einen Wald der irgendwie was magisches hat...

    Nach langer Zeit komme ich dann zu einem alten Friedhof der aber schön aussieht...

    Bunt und, äh, irgendwie ''glücklich''

    Die Sonne scheint und der Wind rauscht sanft...

    Ich bleibe einige Zeit dort und sitze im Gras und irgendwann wache ich auf...

    Manchmal treffe ich auch Verstorbene, z.B. meine Oma, meinen Hund...

    Und es wirkt unglaublich real...

    Vor ein paar Monaten hatte ich den gleichen Traum wieder...

    Allerdings wirkte er bedrohlich und mit anderem Ende...

    Plötzlich war nicht der Friedhof da den ich erwartet hatte sondern eine Art Tal in dem Kinder spielten...

    Es war furchtbar bedrückend ich weiß nicht wieso :(

    ANstelle des Friedhofs Kinder zu sehen müsste doch eigentlich glücklich sein oder nicht?

    Seit dem ich diesen Traum hatte, ist der alte Traum nicht mehr wiedergekommen...

    Was mich wirklich wundert...

    Ich habe eine sehr vielfältige Art zu Träumen...

    Ich unterscheide da zwischen ''normalen'' Träumen, Vorahnungen, und das Gefühl in andere Spheren zu reisen...

    Ich will mich nicht aufspielen ich empfinde es eben so...

    Bei diesem Traum war ich mir allerdings nie ganz sicher...

    Hmm...

    Vielleicht weiß ja einer von euch mir zu helfen?

    Lg Cat :katze3:
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Deine Träume passen sich deinen Lebenssituationen an.
    Der Traum mit dem Friedhof symbolisierte Ruhe, die ganzen Kinder, die jetzt stattdessen da sind, bedeuten wohl Veränderungen in deinem Leben, die dir noch Angst machen und denen du dich nicht gewachsen fühlst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen