1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Solar. Oberthema Beziehungen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jonas, 12. Mai 2008.

  1. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Forum.

    Im diesjährigen Solar steht die Sonne im 1.Haus. Und ich habe im Solar einen Stieraszendent. In Konjunktion dazu steht die Venus, die auch mit der Radixvenus in Konjunktion steht.

    Solarjupiter steht in Konjunktion mit dem Radix DC.

    Und Solarmars steht in Konjunktion mit dem Radix AC.

    Radixjupiter steht in Konjunktion mit dem Solar MC.


    Wohne momentan in Köln. Die Geburtsdaten sind im Profil.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  2. paula marx

    paula marx Guest

    Hallo Jonas,

    was hast Du im MC-Sinne in diesem Jahr vor? Konstruktiven Jupiter- Rückenwind hast Du, aktiv bis Jahreswende. Saturn steht auch interessant, in S-5, an der Spitze R-3, im großen Trigon mit Venus und Pluto. Progressiv geht der Mond in 6 Monaten über P-MC. S-Mars am Aszendenten. Aktion und Kommunikation mit Frauen im engeren Sinne wäre auch angesagt, milde ausgedrückt. Ein Jahr der Wende und bedeutsamer Erkenntnisse, so öffentlich vorsichtig ausgedrückt, würde ich meinen.
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Paula Marx.

    Momentan helfe ich in einen Gemüsegarten mit, der an einen Kurhaus anliegt, um mir den Beruf mal anzusehen. Dort kann ich momentan in der Woche wohnen. Gut, heute ist noch ein Feiertag. Ansonsten bin ich in der Woche halt am gärtnern.

    Ich denke, eine Ausbildung als Gärtner könnte ganz gut sein. Zwar finde ich immer ein Haar in der Suppe, doch dann hätte ich immerhin etwas. Und etwas in der Natur würde ich schon ganz gerne machen.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Lieber Jonas,

    Nachträglich noch alles liebe und gute zum Geburtstag, dazu viel Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg! Mir fällt dein blaues Dreieck im Solar mit Mond/Uranus, Merkur und Mars auf. Da kommt wahrscheinlich ganz überraschend Leben ins Spiel, Uranus ist für so etwas bekannt, und zudem ist er der esoterische Herrscher der Venus und dem Zeichen Waage. Auch ist in dem Solar ein großes Trigon mit Pluto, Venus und Saturn vorhanden, so dass man sich irgendwie in das ganze vortastet. Saturn in fünf könnte auch eine stabile und langfristige Partnerschaft bedeuten. Der Mond als Liebes- und Kontaktplanet flattert mit Uranus ein wenig hin und her, da Uranus ebenso Unabhängigkeit und Freiheit fordert. Aber es schafft Kontraste. Besonders im elften Haus hat man derzeit gute Möglichkeiten, sobald man Orte aufsucht, wo Menschen mit gleichen Idealen und Interessen anzutreffen sind. Aber man muss sich zeigen, sich jedoch nicht anstrengen, eher locker alles auf sich zukommen lassen. Gerade die "Innere Hilflosigkeit" macht oft so liebenswürdig und anziehend....:zauberer1

    Auch der Alterspunkt hat es jetzt in sich! Zum Geburtstag bist du auf die fünfte Hausspitze gekommen, und dein AP hat ebenso derzeit die Opposition zum Mond ausgelöst - Liebe und Kontakt, sowie Beziehungen sind jetzt ein Thema. Uranus lädt ein wenig zum sich testen und ausprobieren ein...das Leben ist ein Spiel und das fünfte Haus die Abenteuer- und Spielwiese. :)

    Alles liebe!

    Arnold
     
  5. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo lieber Arnold.

    Vielen Dank für die Geburtstagswünsche.

    Ich denke auch, das es wichtig ist, einfach locker zu sein.

    Habe schon ein paar Menschen kennengelernt. Und das ist sehr schön.

    Und vielleicht kommt ja mal ein Mädchen vorbei, das noch nicht vergeben ist.

    Doch generell einen Kontakt zu den Menschen zu haben ist schon mal sehr gut.


    So jetzt höre ich weiter in die Rubber Soul von den Beatles rein. Ist wohl später mal mein nächster Pflichtkauf.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  6. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Hallo Jonas,

    Gärtnern heißt in Übereinstimmung mit den Naturgesetzen zu leben, in Einklang mit der Natur, immer wieder Anfang, Entwicklung, Höhepunkte durchlebend, kaum Stagnation miterleben, unmotivierten Leerlauf zu erleben - Du siehst jedes Verb hat mit LEBEN zu tun. Die jungen Generationen heute haben mehrere Ausbildungsschienen vor, soweit ich das auch vom Weg meiner Kinder und ihrer Freunde beurteilen kann. An Gärtnern kann man mit der Zeit auch genügend kompartible Nebenstränge anknüpfen. Aus meiner Forum-Sicht hast noch astrologisches Wissen dazu (Mondrhythmen beim Gärtnern). Ein guter Entscheidungsansatz von Dir, denke ich. Ich wünsche Dir schlicht das Beste, privat und beruflich, im Neuen Jahr.
     
  7. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Paula.

    Ja, das mit den mehreren Ausbildungsschienen. Das ist so ein Damoklesschwert.

    Einerseits ist es schon mal gut, das ich jetzt schon mal ganz konkret etwas mache. Auch körperlich arbeite und mit Menschen in Kontakt bin.

    Doch ich müsste mich jetzt eigentlich auch jetzt auch konkret um einen Platz in einen Ausbildungsbetrieb kümmern.
    Momentan schnuppere ich ja noch in das Leben eines Gärtners rein und baue mich ein wenig auf und übe.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  8. Ouranos

    Ouranos Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Salzburg in Österreich
    Hallo Jonas :)

    Ein Solar kann aber auch nur in Bezug auf die Themen etwas hervorbringen, die die Radix-Sonne hergibt.

    Deine R-Sonne ist Herrscher über das 2.Haus, das heißt, es geht um die Existenzsicherung, ums Geld, um deinen Selbstwert.
    Sie steht als Herrscher von 2 in 11, Venus/Uranus. Das heißt, deine Existenzsicherung wird immer ein wenig unruhig sein, immer in Bewegung und sie ist immer Veränderungen unterworfen, neuen Ideen. Allerdings bilden Stier und Wassermann ja mundan ein Quadrat. Der Stier möchte festen Boden unter den Füßen, während der Wassermann sich aus allem materiellen raushalten möchte, aus dem Dualen. Eine schwierige Konstellation.
    Zudem ist das 11.Haus für die Absicherung in der Gesellschaft zuständig, das 2.Haus für die Absicherung der Eigenart. Das heißt, du sicherst dich ab, indem du dich evt. Gruppen anschließt, die mit die eine Idee teilen, Gleichgesinnte. Nicht im Sinne von direkter Freundschaft, sondern es geht um die gemeinsame Idee.

    Im Solar steht die Sonne nun in Haus 1, was bedeuten kann, dass dieses Bedürfnis für dieses Jahr instinktiv und direkt ausgelebt werden möchte, es will 1:1 umgesetzt werden. Der AC steht im Stier, wo es wiederum um die Gruppenzugehörigkeit geht, um das gemeinsame Schaffen, die Lage des Solar-AC auf der Radix-Spitze 11 betont dies auch.

    Der S-Mars steht in Haus 4 in Opposition zu Jupiter in Haus 10. Mars in 4 ist eine große Motivations-Konstellation, etwas in "Angriff" zu nehmen. Jupiter ist Herrscher von 9 in 10, Jupiter/Saturn, und Herrscher von 8 in 10, Saturn/Pluto. Mit Jupiter in 10 wirst du versuchen, in die Welt hinauszutreten und deine Kompetenzen zu zeigen, dich in dein soziales Umfeld zu integrieren. Du möchtest Glück und Protektion genießen und genauso viel wieder hergeben. Mars aus dem 4.Haus in Opposition spornt dich innerlich an, Mars/Jupiter kann sehr expansiv sein.

    Was mit jedoch auffällt ist, Spitz 8 und 9 im selben Zeichen (Schütze) (Jupiter/Pluto) und der Pluto in 9, ebenfalls Jupiter/Pluto. Der Jupiter ist Herrscher von 8 in 10 (Saturn/Pluto) und Jupiter ist Herrscher von 9 in 10 (Jupiter/Saturn). Das ganze sieht auch nach einer Art "Feldzug" aus, nach einem Überzeugungsfeldzug. Dein Radix-Jupiter ist Herrscher von 6 in 6, also ist er für die Anpassung an die Umwelt zuständig. Man merkt jedenfalls, dass deine Arbeit aus tiefster Überzeugung kommt, für diese Jahr. Pass aber auf, andere durch deinen Enthusiasmus und durch deine Überzeugung nicht zu "überrumpeln". Aber du hast jedoch das nötige Rüstzeug, um für andere und in einer Gruppe Verantwortung zu übernehmen, anderen zu helfen.

    Der MC steht auf 15° Steinbock, Mond/Saturn. Mond/Saturn ist eine Ehrgeizkonstellation. Du hast den Herrscher von 4 in 10, den Merkur, was bedeutet, dass du dieses Jahr deine Motivation nach außen hin richtest, in die Öffentlichkeit.

    Im Solar bildet zudem der Merkur einerseits, und der Saturn andererseit ein Anderthalbquadrat auf das MC. Merkur und Saturn sind durch ein Quadrat verbunden, Merkur/Saturn. Die beiden stehen nun im Anderthalbquadrat zum MC, womit sich ein Merkur/Saturn-Bezug zum MC ergibt, in deinem Radix wiederum der Merkur in 10 (Merkur/Saturn), der auch schon durch die 15° Steinbock ausgelöst wurde.

    Weiters bildet der S-Neptun in Haus 11 in Konjunktion zu Chiron und zum Mondknoten einen Spiegelpunkt zum AC, der wiederum im Stier liegt: Selbstloses aufgehen in einer Gruppe ist gefragt, helfen und zusammenhalten.

    Gärtnerst du gemeinsam mit anderen?

    LG Ouranos
     
  9. paula marx

    paula marx Guest

    Und was sagst Du Jonas dazu, statt Damoklesschwert über Dir zu wähnen, es als Herausforderung = Fort-, Weiter-Bildung, Entwicklung zu sehen?
    Das sollte jeder Mensch im Wahrnehmen seiner menschlichen Würde tun, denke ich, der heutige Zeitgeist bietet auch den gesellschaftlichen Rahmen dazu. Sehe somit positiv. Arbeit soll Freude machen, kein Mühsal sein, sondern kompartibel mit dem Wesen jedes Menschen abgestimmt sein.
    Ich weiß noch, wie ich ordentlich staunte, als eine ältere Frau in einer Tageszeitung angefragt hat, wieviel Rentenberechtigungsjahre sie für ihr Enkerl kaufen kann.
    Diese Möglichkeit bestand tatsächlich kurzfristig, glaub in den Achtzigern, in Österreich.
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Ouranus.

    Danke.

    In den Haus gibt es so ein paar Heilerangebote.
    Und ich bin da noch nicht so ganz schlüssig, wie ich das ganze für mich bewerten kann.

    Manchmal gibt es Phasen, da stehe ich alleine auf dem Feld und Ernte die Lauchzwiebeln. Dann arbeite ich mit anderen zusammen.

    Als Ort hast du Frankfurt genommen?

    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen