1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

(mein?) Schutzengel...

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Mysterie01, 21. Juli 2006.

  1. Mysterie01

    Mysterie01 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    271
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!!

    Alsooo, gleich mal vorweg: ich kenn mich mit dem channeln so gar nicht aus :rolleyes: (leider...)

    Ich hab nur gestern etwas darüber in meinem Buch gelesen und erfahren was das eigentlich ist.

    So nun habe ich eine Frage zu Schutzengeln!
    Man kann ja mit Schutzengeln Kontakt aufnehmen oder?
    Ich habe einmal ein tolles Buch gelesen mit einem Behinderten Kind das ständig mit seinem Schutzengel Kontakt hatte und in seine Schwingung trat usw.
    Nun meine Frage: Hat man "nur" einen Schutzengel? Also einen Persönlichen?
    Oder hat man mehrere?
    Es gibt ja Karten mit Schutzengeln, wenn ich eine ziehe dann passt der zurzeit zu mir und dann gibt es auch noch ein Buch mit Gebeten oder eben Texten zu den Engeln dazu...
    Hmm..aber das würde ja heißen das man wirklich mehrere hat oder?Also das sie sich abwechseln, welcher gerade in meine Lebenslage "passt"
    (hab grad keine Ahnung wie ich mich ausdrücken soll...) *g*

    Trotzdem glaube ich irgendwie das ich "nur" einen Schutzengel habe.
    Kann man mit ihm Kontakt aufnehmen??
    Wüsste gerne wer mein Engel ist... :kuesse:

    Herzliche Grüße
    Mysterie
     
  2. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Hallo Mysterie

    Nach meinem Wissenstand ist es so, dass uns meistens mehrere Engel begleiten.
    Je nachdem, wie es eben gerade in Deinem Leben aussieht.
    Es können manchmal aber auch nur wenige oder nur einer sein,der da ist. Naja, meistens ist es dann so, dass dann gerade im Leben meistens alles etwas ruhiger läuft und ihre Unterstützung vielleicht grad gar nicht so benötigt wird.

    Du kannst natürlich mit Deinen Engeln Kontakt aufnehmen. Aber auch mit anderen Lichtwesen oder Deinen Geistführern.

    Liebe Grüße,
    Shakina
     
  3. Mysterie01

    Mysterie01 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    271
    Danke Shakina für deine Antwort...

    Vielleicht hat noch jemand eine Meinung dazu?Oder hat schon jemand mit seinen (m) Engel(n) gechannelt?

    Liebe Grüße
     
  4. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß man unendlich viele Schutzengel hat - je nach Lebenslage. Das wäre ja fast so, als wenn man immer andere Elternteile hat - je nach Lebenslage. Denke mal, ein Schutzengel hat schon genug damit zu tun, für Schutz zu sorgen, die Seele/den Mneschen gut zu kennen usw. Wenn sie sich immer abwechseln würden - keine Ahnung. Wenn auf Arbeit dauernd die Mitarbeiter wechseln ist das auch irgendwie unpraktisch.
    Kann mir aber vorstellen, daß man eine gewisse Zeit von einem Schutzengel begleitet wird und er dann von einem anderen abgelöst wird. Doch nicht andauernd, wenn überhaupt. Schöner finde ich den Gedanken, ein Leben lang den selben Vertrauensengel zu haben.

    Doch ich habe keinen Kontalkt zu meinem Engel und weiß auch nichts weiter darüber. Dies sind einfach nur meine Gedanken zum Thema.

    Viele Grüße,
    Kami
     
  5. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Hallo Kami.
    Es ist auch nicht so, dass Du "unendlich" viele Engel hast.
    Aber es ist so, dass Du manchmal mehr an Deiner Seite hast und manchmal weniger.
    Du solltest das auch nicht mit Eltern vergleichen, das sind ja ganz andere Energien.
    Zudem ist es so, dass Engel und LIchtwesen kein Zeit und Grenzen kennen, so wie wir. Das heißt, sie müssen sich nicht erstmal 4 Tage hinsetzen und sich gegenseitig berichten was die letzten 30 Jahr im Leben "ihres" Menschen passiert ist, sondern sie wissen es einfach.
    Natürlich wäre es schön für unser Ego zu wissen, es gibt nur einen Engel für mich, der mich in und auswenig kennt. Aber auf der anderen Seite gesehen ist es so, dass es besser ist, das sie da "oben" für uns zusammenarbeiten und so das Beste für uns rausholen.

    Es begleiten uns ja auch noch andere Lichtwesen und Geistführer usw...Die Vielfalt ist viel Größer, als wir ahnen...

    Ich sende Dir Licht und LIebe,
    Shakina
     
  6. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Werbung:
    Danke für Deinen Beitrag. Ja, es mag schon sein, daß es so ist. Und das viel mehr auf diesen Ebenen abläuft als wir denken, ist wohl anzunehmen. Ich würde halt zwischen Engeln und Lichtwesen etc. unterscheiden. Und ob es nun wirklich so viele Engel gibt - keine Ahnung. Doch wie Du schon sagst, es muß ja nicht immer ein Engel sein. Oder/und/auch :liebe1:

    Kami
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen