1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein NYC Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von fielding, 8. März 2006.

  1. fielding

    fielding Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe in letzter Zeit immer wieder den gleichen Traum nur was soll ich davon halten??

    der Traum beginnt mitten in NYC, ich bin mit Freunden unterwegs wir besprechen was wir uns als nächstes ansehen werden und plötzlich lassen sie mich alleine und laufen davon oder fahren mit dem Rad davon (wobei das mit dem Rad in NYC ja sowieso völliger unsinn ist) und ich fühle mich verloren und traurig.
    Die Personen wechseln in meinem Traum, mal war es mein Bruder mit seiner Freundin (die wegen Fluganst schon gar nicht mal so weit fliegen würde)
    und ein anderes mal sind es ehemalige Schulkollegen mit denen in noch ab und zu in Kontakt bin.
    Und es ist immer in der Nacht, der Traum dauert auch nicht lange, soweit ich mich erinnern kann..


    Keiner meiner Freunde ist ein NYC Fan so wie ich und eigentlich wollte auch niemand dort hin also war ich im September alleine dort.
    Es machte mir nichts aus alleine durch die Straßen zu laufen, ich hatte weder Angst noch fühlte ich mich sonst irgendwie unwohl dabei..

    Ich weiß nur nicht was ich von dem Traum halten soll,
    sollte ich das eher auf mein Fernweh beziehen das ab und an hochkommt
    oder würdet Ihr das doch eher auf die Personen beziehen?

    was würdet Ihr denn meinen??
    ich freue mich auf Antworten und wünsche Euch einen schönen Abend
    lg Karin
     
  2. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    Hallo,

    Vielleicht hat es Dich ja unbewußt doch mehr beschäftigt, daß Du alleine nach NYC geflogen bist, als Du dachtest. Vielleicht hast Du Deine Familie, Freunde etc. doch mehr vermißt..., als Du denkst.
    Oder vielleicht deutet es daraufhin, daß Du demnächst einen großen Schritt wagst, wo Deine Familie, Freunde etc. weit weg sind und Du Dich vielleicht etwas einsam fühlst...
    Oder es bezieht sich doch auf Dein Fernweh - Du möchtest wieder dorthin - doch hast daran zu "knappern", all Deine Lieben hier zurück zu lassen.

    Hm, keine Ahnung, ob Dir das was hilft :))) Verstehe meine Träume auch oft nicht - doch man kann ja mal an Deutungen üben. Darum würde ich mich freuen, ob das von mir hier in Deinen Augen großer Blödsinn oder nur halber Blödsinn oder... ist :) (Du kannst auch ruhig ehrlich sein, daß stört mich nicht!)

    Alles Liebe,
    Nahatkami
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen