1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein neues leben dank astrologie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von johnny11, 17. September 2011.

  1. johnny11

    johnny11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    guten tag, zusammen!
    vor ein paar tagen bin ich auf dieses tolle forum gestossen und bin echt begeistert.
    jetzt möchte ich auch einen beitrag für euch schreiben.

    nachdem ich glücksspielsüchtig geworden bin, hat meine frau mir sehr lange versucht zu helfen von der sucht wegzukommen.
    aber wie das so ist, leider vergebens.
    irgendwann hat sie es nicht mehr mit mir ausgehalten, weil meistens das geld nach der ersten woche des monats verspielt war.
    sie wusste nicht wovon sie essen für die familie kaufen sollte, viele rechnungen blieben unbezahlt, die gerichtsvollzieher gaben sich die klinke in die hand, sie war echt verzweifelt.
    nachdem sie mich verlassen hat, bin ich auch noch drogensüchtig geworden.
    weil ich die trennung nach 17 jahren von ihr und meinen kindern nicht verkraftet habe.
    es kam wie es kommen musste:
    ich verlor auch noch meinen job und landete in einer 1 zimmer sozialwohnung.
    ich schämte mich vor meinen freunden und war zum schluss völlig allein.
    manchmal konnte ich einfach nicht mehr.
    oft wollte ich auch nicht mehr...
    am tiefsten punkt angelangt, hat sich irgendwas in mir geregt und ich fing an mich mit der sinnfrage des lebens ausseinander zu setzen.
    da fand ich die esoterik doch echt hilfreich. aber für einen einsteiger damals auch ziemlich verwirrend!
    mittlerweile habe ich einen ganz guten durchblick und meine lieblingsthemen sind numerologie und astrologie.
    aber leider gibt es da ja nur einige leute die es echt drauf haben und viele die es nicht wirklich können.
    durch das viele lesen habe ich irgendwie die lust an drogen vergessen und wieder lust aufs leben bekommen.
    weil ich meine frau immer noch geliebt habe, habe ich mir ein partnerschaftshoroskop geleistet, so hatte ich das gefühl ihr irgendwie nah zu sein.
    als ich es gelesen habe musste ich viele stunden weinen, weil alles was da stand genau gestimmt hat, nämlich das wir echt toll zusammen passen und ein gutes team fürs leben sind.
    da ist mir erst klar geworden was ich an dieser frau hatte und dass ich sie genau so liebe wie damals als ich sie an der schule kennen gelernt habe.

    durch dieses horoskop kam es als ob jemand einen schalter in mir umgeschaltet hätte.
    ich habe von einem tag auf den anderen mit den drogen aufgehört.
    es war schwer durchzuhalten. nach einer woche hatte ich den mut meiner frau einen liebesbrief zu schreiben, dass ich jetzt weiss was sie durchgemacht hat mit mir und dass ich ab sofort ein neues leben anfange, und wenn sie soweit ist mir eine neue chance geben soll.
    aber weil ich in der glücksspielsucht immer wieder rückfällig geworden bin, hatte ich auch irgendwie angst. und irgendwie auch hoffnung endlich mal gross zu gewinnen und für meine familie reich zu werden.
    dann hab ich mir bei der astrologin ein lotto - glücksspiel - horoskop bestellt, ich wollte es endlich wissen.
    und diese frau ist ein echter profi und hat mir geschrieben, dass ich niemals mehr gewinnen als verlieren werde und, dass sich deshalb glücksspiel für mich persönlich auszahlen wird.
    natürlich dachte ich sie würde mir grosse gewinne versprechen, aber sie war sehr ehrlich zu mir.
    irgendwie war ich traurig niemals zu den glücklichen gewinnern dazu zu gehören. aber ich war auch irgendwie total erleichtert schwarz auf weiss zu lesen, dass es sinnlos ist, das geld dafür auszugeben.
    ich kann es mir nicht erklären, aber nachdem ich es paar mal gelesen habe, habe ich es begriffen.
    seitdem habe ich keinen einzigen euro in einen glücksspielautomaten geschmissen. ich bin so froh, dass ich die astrologie kennen gelernt habe.
    mittlerweile bin wieder mit meiner frau zusammen, und vielleicht klappts ja auch irgendwann wieder mit einem job...
     
  2. hildegard

    hildegard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    2
    Hallo Johnny,
    da hast du ja echt was durchgemacht! Schön, dass du diese Lebenskrise überstanden hast.
    Im Gegensatz zu deinen Sorgen von damals, waren meine nur ganz klein, aber ich war trotzdem in einer Depression.
    Auch ich habe mit Hilfe der Astrologie so Manches über mich erfahren, aber einen Durchbruch wie bei dir durch Astrologie hat es bei mir leider nicht gegeben.
    Ich bin schon so lange auf der Suche nach einem w i r k l i c h fähigen Astrologen/in.
    Auch ich hätte gerne ein so gutes Partnerschaftshoroskop und ein Lotto - Glücksspiel - Horoskop.
    Würdest du mir bitte den Kontakt zu deiner tollen Astrologin geben?
    Ich wäre dir sehr dankbar, da ich bislang viel Geld für Horoskope ausgegeben habe, aber nie so von einem Astrologen begeistert war, wie du von deiner. (meist bekam ich nur computergeschriebene 08/15-Ausdrücke :(
    Bitte schreibe mir bald eine PN.
    Vielen Dank im Voraus.
    Hildegard
     
  3. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo Johnny,

    willkommen im Astrologie-Forum und vielen Dank für Deine mutige Lebensbeichte.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute.
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Ähämm....:rolleyes:
     
  5. forjustoneday

    forjustoneday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    288
    Ort:
    in the middle of nowhere
    glückwunsch, dass du es geschafft hast.
    enttäusche deine frau nicht mehr und sehe die astrologie trotz allem nicht als ersatz für deine süchte. kompensation ist nicht gut.
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    Werbung:
    Von mir auch ein Ähämm....:D

    Jetzt fehlt nur noch Johnnys Kontaktadresse dieser tollen fähigen Astrologin für Hildegard.

    Ich frage mich immer, warum diese Umwege - warum nicht gleich ins Forum "Angebote"?

    Johnny, dein Horoskop würd mich mal interessieren. Da muss ja ein ganz außergewöhnlicher Transit am Werke gewesen sein?;)
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711

    ganz genau,
    das gehört unter die Rubrik "Angebote" oder "Werbung"

    das geht ja bei Kartenlegen usw. auch gern um.

    Ja @ Jonny, stell dein Horoskop hier ein und wir können darüber reden und es analysieren.

    LG
    flimm
     
  8. johnny11

    johnny11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    2
    für die netten worte bedanke ich mich sehr.
    im nachhinein denke ich, dass ich schon etwas stolz auf mich sein kann.
    weiss aber auch, dass ich es nie allein geschafft hätte, aus meinem dunklen loch rauszukommen. aber keine sorge esoterik wird nicht zu einer ersatzdroge für mich.
    ich lese und lerne über numerologie und astrologie hobbymässig.
    jobmässig würde ich es niemals machen, dafür bin ich nicht talentiert.
    ausserdem habe ich ja jetzt wieder alles das mich wirklich glücklich macht:
    meine familie...

    an die astrologen, die mir geschrieben haben:
    schade, dass ihr mir anscheinend mein glück nicht gönnt und mein leben so in den schmutz werft.
    ich habe lange überlegt, ob ich mich überhaupt trauen soll hier zu schreiben und ihr unterstellt mir werbung, wie blöd. hä?!
    ich hab doch weder für mich geworben, noch irgendeinen namen oder sonst irgendwas gesagt.
    ist das neid, dass mir jemand anderes so geholfen hat und fähiger ist als ihr selbst oder was?

    dieses forum find ich wirklich toll, weil man mit menschen sprechen kann, die ähnlich denken und man auch so was dazu lernen kann.
    aber anscheinend gibts wie im leben draussen auch, leute die es nicht lassen können einem das glück zu vermiesen.
    echt schade, johnny11
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    nun, Jonny,

    wenn wir mit unseren Sätzen dein Glück bereits vermiest haben, hat deine Astrologin wohl nicht ganze Arbeit geleistet,
    da mußt du dann wohl nochmals hin. :ironie:
     
  10. forjustoneday

    forjustoneday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    288
    Ort:
    in the middle of nowhere
    Werbung:
    den anschein habe ich auch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen