1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein neues Haustier

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von magnolia, 15. April 2010.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Vor einigen Tagen hat sich die erste Fliege in diesem Jahr in meiner Wohnung eingefunden - der Frühling ist da :)

    Bisher war ich der Meinung dass Insekten keine Seele haben und hab alles erschlagen was mir lästig war.

    Bei dieser Fliege bring ich das nicht übers Herz. Ich betrachte sie als mein Haustier und hab ihr sogar schon einen Namen gegeben: Fritzi.

    Sie ist auch ganz brav. Lässt mich schlafen und schwirrt nicht ständig um mich herum. Als ich heute von der Arbeit heim kam hat sie ein paar Begrüssungsrunden gedreht. :lachen:

    Das ist kein Scherz, ich mag diese Fliege und finds nebenbei voll doof :tomate:

    PS: In diesem Augenblick hat sie sich auf mein Knie gesetzt.
     
  2. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Wie suess!

    Kann ich sehr gut nachvollziehen... Vor Jahrzehnten hatte ich mal ein PC Spiel in dem eine Fliege ("Fliegelchen!!!") als Assistent fuer die Hauptfigur fungierte.

    Seitdem sind alle Fliegen fuer mich "Fliegelchen"- meine persoenlichen Assistenten.

    Fliegenklatsche hat somit ausgedient :).

    Mein Mann denkt, ich spinne- aber der hat ja keine Ahnung!

    Liebe Gruesse,

    Aurora
     
  3. magnolia

    magnolia Guest

    Hui, da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die ein Problem mit dem Fliegen-Töten hat :)

    Ich hoffe jedoch, dass sich diese Hemmschwelle nach dem natürlichen Ableben von Fritzi wieder legt bzw. dass künftig nur noch seelenlose Fliegen in meine Wohnung kommen :lachen::lachen::lachen:
     
  4. sage

    sage Guest

    Kein Lebewesen ist sinnlos...allerdings muß ich gestehen, daß ich auch schon Fliegen und Motten abgmurkst habe...wenn sie zu viele wurden...mein früherer Kater nahm bei der Fliegenjagd keine Rücksicht auf die Einrichtung(hab mal aus´m Stall versehntlich ein Geschwader von Fliegen in der Tasche nach hause geschleppt..) ...und eh dann der Fernseher nen Crash macht und alles abfackelt...ansonsten mag ich die iecher ja gern...wenn sie mich z.B. im Büro besuchen, sich auf die Tastatur setzen und mich anschaun...hab auch schon mal eine verhungernde Fliege mit nem Stücken Gulasch wieder aufgepäppelt.


    Sage
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    na ihr seid ja lieb
    ich bin da eher fürs nach draußen setzen. Andere Tiere freuen sich auch über Fliegen und brauchen sie zum Leben
    gruß puenktchen
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    der herr der fliegen is wohl doch ned so böse :D
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Das bring ich jetzt nicht übers Herz. Da Draußen kriegt sie ja Husten wegen der ganzen Asche :lachen::lachen::lachen:
     
  8. Sonnenschein35

    Sonnenschein35 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Deutschland
    Wie süß :)!
    Ich kann das gut nachvollziehen... Mir geht es ähnlich..
    Und: warum sollten so kleine Lebewesen nicht auch ein Seelchen haben?



     
  9. Vampirkatze

    Vampirkatze Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Mit dem süß kann ich mich anschließen.^^ ich kann auch keine kleinen Tierchen einfach töten.. Da fühle ich mich so als Mörderin. Mein Bruder hat neulich ein paar ameisen zermanscht und ich stand daneben und dachte nur: "Oh Gott, bitte verzeihe ihn.. " ich muss immer daran denken, dass doch jedes Lebewesen eine Seele hat, ob es "nur" ein Insekt ist, oder nicht, dass spielt doch keine Rolle. Ich würde es nie können, wie andere Menschen einfach.........
    Oh Gott daran will ich nicht denken...
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Ich hätte ihm wahrscheinlich eine gescheuert...jeder Idiot kann einen Wurm zertreten, aber 1000 Wissenschaftler können keinen Wurm erschaffen.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen