1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Mamile

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Luna47, 5. März 2009.

  1. Luna47

    Luna47 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Mein Mamile war 61 als sie uns verlassen musste. Sie war sehr lange schwer krank. Ich war bei ihr bis zum Ende. Es hat mir das Herz gebrochen. Aber ich bin sehr tapfer.

    Wenn sich der Mutter Augen schließen, ihr liebes Herz im Tode bricht
    dann ist das schönste Band zerissen denn Mutterliebe ersetzt man nicht.
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Tut mir leid für dich, hab das Jahr auch das gleiche mit meiner Mutter mitmachen müssen.
    Dein Spruch klingt sehr traurig:(
     
  3. sonnenkroenchen

    sonnenkroenchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    15.838
    Ort:
    Deutschland
    meine liebe, mein aufrichtiges beileid wünsche ich dir! es gibt wohl wirklich nichts schlimmeres als einen elternteil zu verlieren:confused: oh jee, das kommt früher oder später auf jeden zu und ich weiß heute schon.....für mich wird es ein albtraum werden :confused:
    alles, alles gute für dich:umarmen:
     
  4. s1981

    s1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    9
    Deiner Mutter geht es jetzt gut denk immer daran.In deinen Träumen kommt sie dich besuchen...Und sie ist immer in deinem Herzen....
    Wenn du ihr etwas sagen willst, dich etwas bedrückt....Schreib ihr einen Brief,
    und verbrenne ihn dann. Sowie du das machst, und er in Asche übergeht wird sie ihn lesen!!
    Deine Trauer kann dir zwar keiner nehmen, ich weiß es ist schwierig, aber ich wünsche dir alles liebe und schick dir ganz viel Kraft!:kiss4:
     
  5. Evy52

    Evy52 Guest

    Werbung:
    Dein Gedicht hat mich zutiefst berührt.....Luna

    Es ist wohl so - wenn die Mutter geht, bleibt ein großes, tiefes Loch zurück, das mit nichts mehr aufzufüllen ist!

    Mein aufrichtiges Mitgefühl!

    Evy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen