1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Lieblingsring ist weg

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von angel13, 28. Juni 2006.

  1. angel13

    angel13 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    71
    Werbung:
    Liebe Foris!

    Mein Problem hört sich wahrscheinlich für manche von euch ziemlich lächerlich an, ist es wahrscheinlich auch, aber ich kann meinen Lieblingsring, an dem ich sehr hänge einfach nicht mehr finden- und je mehr ich mir den Kopf darüber zerbreche, wann ich ihn das letzte Mal gesehen habe und vor allem wo, desto weniger fällt mir dazu ein. Dazu muss ich sagen, dass ich oft ein Schussel bin- leider:)

    Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich ihn am letzten Freitag das letzte Mal getragen habe, und ihn am Abend dann abgelegt habe. Am Samstag war ich dann shoppen, allerdings nur in einem Geschäft, und da weiß ich nicht mehr, ob ich ihn am Finger hatte...
    Abgegangen ist er mir erst wirklich, als ich am Sonntag das Haus meiner Eltern verlassen wollte, in dem ich mich von Freitag abend bis Sonntag morgen aufgehalten habe. Ich habe Stunden damit verbracht ihn bei meinen Eltern zu suchen, gefunden habe ich ihn natürlich nicht.
    Ich weiß nicht, ob das möglich ist, mit den Karten zu eruieren wo er sein könnte, aber falls irgendjemand von euch mir helfen könnte wäre ich euch sehr dankbar.
    Meine Fragen wäre:
    Ist der Ring bei meinen Eltern oder in diesem einen Geschäft?
    Werde ich ihn wieder finden, und falls ja wo sollte ich am ehesten suchen?


    Liebe Grüße, und jetzt schon ein großes Dankeschön, falls mir irgendjemand von euch helfen kann.
    Liebe Grüße,
    Angel
     
  2. Mrs.Sarah

    Mrs.Sarah Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    207
    Ort:
    NRW
    Hallo Angel,
    interessante Frage! Ich werde es mal versuchen und dir dann Bescheid sagen!
    Alles Gute,
    deine Sarah:zauberer1

    P.S.: Ich finde dein Problem nicht lächerlich, sondern kann dich gut verstehen!
     
  3. angel13

    angel13 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    71
    liebe sarah!
    jetzt schon mal vielen dank für deine mühe.
    lg,
    angel
     
  4. trinksl

    trinksl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    60
    Hallo Angel

    das würde mir genauso gehen, wenn ich etwas vermisse an dem ich hänge. Ich habe nun einfach mal ein 9er-Blatt (mit den Lennis)mit dem Ring als Hauptkarte genommen und dies ist dabei herausgekommen. Ich hoffe das ich damit auch richtig liege (bin noch am üben, aber versuch macht ja bekanntlich klug*gg*)und du deinen Ring wiederfindest. Aber ich bin auch manchmal n´Schussel...:stickout2

    Lilie- Buch- Schlange

    Vögel- Ring- Wege

    Berg- Hund- Störche

    Ich vermute,das der Ring in deinem Elternhaus (Lilie-Familie, Vögel-ältere Menschen) ist, um etwas sicherer zu sein habe ich auf die Lilie noch 3 Karten gelegt. Das war das Haus und der Sarg (den man notfalls auch als kiste,schachtel etc. deuten kann). Daher vermute ich, das der Ring irgendwo in einer Schachtel, Kiste, hinter einem Schrank oder in einer dunklen Ecke liegt.Aber ich denke du wirst den Ring wiederfinden, auch wenn du etwas verworrene Wege gehen musst (Hund-Störche-Schlange-Wege).

    So nun hoffe ich,daß ich mit meiner Legung nicht ganz so kompliziert war.

    Und so suche ich, wenn ich z.B. meinen Schlüssel verlegt habe. Da ich zumindest in die Wohnung gekommen bin, schau ich zuerst, ob er nicht noch im Türschloß steckt. Dann geh ich jeden einzelnen Schritt ab,den ich nach betreten der Wohnung gemacht habe und wenn es dreimal im Kreis herum ist *lach* Überlege ob ich einkäufe mitgebracht habe, wo ich die verstaut habe (ja...hab den Schlingel doch tatsächlich schon im Kühlschrank und im Gefrierfach gefunden *kicher*) , ob ich Post oder Zeitungen in der Hand hatte u.s.w. So finde ich meistens was ich suche.

    Liebe Grüße
    trinksl
     
  5. angel13

    angel13 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    71
    vielen dank für deine schnelle hilfe :) ich werde dir auf alle fälle berichten, wenn ich ihn wieder gefunden habe- das wird aber noch ein wenig dauern, denn ich fahre frühestens freitag wieder zu meinen eltern

    ich habe dinge auch schon wieder an den unmöglichsten plätzen gefunden, und meistens erst dann wieder, als ich mich gedanklich schon mit dem verlust abgefunden hatte, oder ich einfach nicht mehr daran dachte....loslassen scheint auch in diesen fällen das zauberwort zu sein :)

    nochmals vielen dank für deine schnelle hilfe, und ich melde mich sicher, falls die suche erfolgreich war.
    lg
     
  6. Cosmatiga

    Cosmatiga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hi,

    ich komme auch auf dein Elternhaus. Er liegt irgendwo eingezickt.
    Er ist hochkant aufgestellt und wartet auf dich :).

    Gibt ein Sofa, das man zu einem Bett ausziehen kann? Dann mach das Sofa auf und schau im Bettkasten. Oder in einem normalen Bett beim Lattenrost.

    Du findest den wieder!

    Cosma
     
  7. angel13

    angel13 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    71
    Vielen Dank für eure Hilfe, ich kann euch von einem Erfolg berichten- mein Lieblingsring ist wieder da:banane:

    Augetaucht ist er natürlich in dem Moment als ich ihn nicht mehr suchte:zauberer1 Ich war wieder bei meinen Eltern im Haus, und leider hat ein lästiger Pickel mein Gesicht geziert- also was macht Frau- sie macht sich auf die Suche nach einem Abdeckstift- den musste ich wie alles auch suchen, ich habe es mit der einfachsten Variante versucht in einem Kosmetiktäschen, das ich nur ab und zu benutze. Ich krame dort eine Weile herum und plötzlich liegt der heißgeliebte Ring in diesem Täschen.:party02: Ich weiß bis heute nicht, wie er da hineingeraten konnte, ganz zu schweigen, wann ich ihn dort abgelegt haben könnte..

    Ich möchte euch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für die nette und schnelle Hilfe und auch für die aufmunternden :) Worte danken!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Angel
     
  8. trinksl

    trinksl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    60
    Hallo Angel

    :banane: das freut mich richtig für dich... Naja...mein Ego hat es auch n´bissl aufgebaut...*grins* War für mich das 1. mal, wo ich für jemanden die Karten gelegt hab,wo ich nicht kenne...

    Grüßle trinksl
     
  9. Cosmatiga

    Cosmatiga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    7
    Hey ich freu mich auch für dich :).

    LG Cosma
     
  10. Hexe Aradia

    Hexe Aradia Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe schon manche Sachen wiedergefunden, in dem ich das Crowley-Tarot befragt habe. Hast Du dieses Deck da? Dann frage, wo ist mein Ring, visualisiere den Ring und ziehe eine Tarotkarte.Du kannst mir diese Karte auch schicken.

    Viel Glück u.l.gr. von Hexe Aradia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen