1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein liebevoller Widdermann....

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von AnimaMea, 20. November 2008.

  1. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Werbung:
    Mein Lebensgefährte ist Widder(22.03.70) Geburtszeit im moment leider unbekannt!Ich bin Fischegeborene(04.03.76) und ich bin völlig hin und weg.Er ist sehr liebevoll und ein sensibler Mann.Genau das,was ich immer vérmisst habe.
    Nun ist es so,das ich gerne wissen möchte,welchen Aszendenten er hat!
    Er ist einerseits der typische *mitdemkopfdurchdiewandtyp*,kenn ich schon von meiner Mutter(Widder)und ich habe ja auch eine Widderbetonung:D
    wiederum ist er eher Menschenscheu und verschlossen,anderen gegenüber,Fremden!
    Seine Ehe (16 Jahre,3 Kinder)war nicht unkompliziert und die Partnerin hatte Borderline und Magersucht.Es hat mich von Anfang an gewundert,das er nicht selber so große Probleme hat....oder täuscht das?Wir sind sehr ehrlich und offen zu einander,auch wenn das nicht immer das ist,was der andere hören möchte:rolleyes:
    Er wurde mehrere Male betrogen und ich wiederum habe sehr unter der krankhaften Eifersucht MEINES Mannes gelitten!

    Ich möchte einfach wissen,ob man wirklich unbeschadet so eine lange Zeit "überstehen" kann.
    Kann mir jemand weiterhelfen??

    Ich wäre sehr dankbar:umarmen:

    Liebe Grüße
    AnimaMea
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    du schreibst es selber (irgendwie): nur den sonnenstand (=widdergeborener") als astrologie auszzugben ist ein unfug... aus der sonnenstand allein lässt sich überhaupt keine vernüftige aussage machen... vergiss den "widdermann"

    astrologie arbeitet mit horskopen. um ein horoskop zu eretllen wird die geburtszeit benötigt, ist die geburtszeit unbekannt kann man schlicht keine aussagen machen. alles andere ist nur ein gerüht!

    shimon1938
     
  3. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Vielen Dank für die nette Antwort!!:confused:
     
  4. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo AnimaMea, :)

    Du fragst Dich, ob er irgendwo etwas "vergraben" hat, was er auf seinem schwierigem Lebensweg angesammelt hat und was Du noch nicht entdeckt hast, verstehe ich Dich da richtig?

    Und/oder hast Du Angst, dass hinter dem liebevollen Mann doch noch was Verletztes zum Vorschein kommt, was irgendwelche Auswirkungen für Euch haben könnte?

    Astrolgisch hat er durchaus Konstellationen, die auf eine enorme seelisch-emotionale Kraft, gepaart mit Ausdauer und Sensitivität hindeuten, sofern er die Chance wahrnahm bzw. bekam, diese auch auszubilden. Dennoch geht - glaube ich - an niemandem alles einfach nur so vorüber, jeder trägt seine Päckchen und ab einem gewissen Alter findest Du auch keine "Neuware" mehr, sprich, einen Menschen, der keine Vergangenheit hat, die "irgendwas" in ihm verursacht hat.

    Du sagst, Ihr seid sehr ehrlich miteinander. Warum fragst Du nicht ihn selbst einfach ganz direkt nach dem, was Du wissen möchtest?

    Ich hoffe, dass Du es trotz Deiner (verständlichen) Fragen genießt, einen so liebevollen Mann an Deiner Seite zu haben. :umarmen:

    Liebe Grüße
    Martina
     
  5. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162

    Warum? :confused: Weil er Widder ist oder weil der Aszendent unbekannt ist? :D


    :rolleyes:
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom,

    weil kein "widdermann" gibt... (sonnenstand widder bestimmt ihn nicht allein!)

    shimon1938
     
  7. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162
    shalom,


    :danke:


    Liebe Grüße
    Fynn
     
  8. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo Martina,
    ja, Du hast richtig verstanden...;) Sicherlich habe ich keine "Neuware"..die bin ich ja auch nicht und ich habe ja auch mein Päckchen zu tragen!:)

    Sicherlich haben wir auch über solche Dinge gesprochen,weil es mir eben fast unheimlich vorkam,das jemand so liebevoll ist und so "offen",nach dem allem..
    Aber manchmal kann man das selber garnicht so "beurteilen",was das alles in einem verändert hat!

    Oh ja,ich genieße es und ich danke jeden Tag dafür,das meine Gebete(und das habe ich sehr oft getan)erhört wurden.Nie war das geben und nehmen in so einem Gleichgewicht.

    Liebe Grüße
    AnimaMea
     
  9. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Da ich seinen AZ noch nicht weiß (da mir noch die Geburtszeit fehlt),kann ich ihn ja nur "Widdermann" nennen.....Ich bin ja auch nicht nur Fische!
    Deshlb meine Frage...????:confused:
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom animamea,

    ich bin astrologe, trete für die verbreitung der astrologie ein hier und ünd anderswo... eine so genannte "sonnstands-astrolige" ist kurz beschriben "kinderkram" und hat nichts im geringsten mit dr astrologie zu tun.

    es wird zwar hier permanent damit "gearbeitet" --- es bleibt trotzdem kinderkram und nicht aussagekräftig (du hast selber festgestellt, dess dein man sich nicht wie ein "wiidderr" verhält!) icxh versuche immer drauf hinzuweisen das es mit astzrologie nicht zu tun hat, so auch bei dir...

    im übrigen, du hast sicher die möglichkeit, für dein mann die geburtszeit (mindestens annehernd) herauszufinden und dann in der lage zu sein, das horoskop zu berechnen und deuten oder von anderen gedeutet zu bekommen...


    lg von shimon1938
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen