1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Lichtnahrungsprozeß

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Der Fidibusch, 31. Oktober 2005.

  1. Der Fidibusch

    Der Fidibusch Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Nahe bei Hamburg
    Werbung:
    Hi Leute,
    weiß nicht, ob das in diese Rubrik gehört. Egal.
    Ich fange Morgen meinen Prozeß an. Wenn das interessiert kann mein
    Tagebuch verfolgen unter

    www.emiel.vocalconnection.de

    könnt mir gern schreiben.

    Lichte Grüße

    Fidibusch
     
  2. rocket_soft

    rocket_soft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    585
    Ja, interessiert mich. Ich mag Menschen gern, die was konkretes ausprobieren. Findet man ganz selten in einem Esoterik-Forum.

    Lieben Gruß
     
  3. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    hallo fidibusch,
    ich wünsche dir eine gute zeit und eine spannende reise.....

    gibt es eigentlich einen unterschied zwischen fasten und dem lichtnrungsprozess?
    habe gerade auf deine seite geschaut, darüber aber leider nichts gefunden...

    beim fasten müßte sich der körper doch auch von lichtnahrung ernähren...oder?

    vielleicht kannst du was dazu sagen...

    liebe grüße, rosenherz
     
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hi Rosenherz

    Beim üblichen Fasten ernährt sich der Körper erst mal von den eigenen Reserven. Da wird auch ausreichend getrunken und entschlackt, gereinigt.

    Der Lichtnahrungsprozess ist eine viel tiefgreifendere Geschichte. Eine Totalumstellung. Gibt es auch im Internet einiges zu lesen drüber. Für mich wär das nichts. Finde aber die Erfahrungen interessant und bereichernd zu wissen, dass so was möglich ist.
     
  5. Der Fidibusch

    Der Fidibusch Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Nahe bei Hamburg
    Ja richtig, Du gehst anders an die Sache heran. Du glaubst/weißt, daß Du weiterhin ernährt wirst, obwohl Du nichts zu Dir nimmst.

    Also die ersten 7 Tage gar nichts, dann wieder Flüssiges - stark verdünnt (25% Frucht) und die letzten 7 Tage auch dickere Säfte (40%).

    Gruß
    Fidi
     
  6. CRosenherz

    CRosenherz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    581
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    vielen dank euch beiden für die antwort.

    bedeutet das, wenn man nach den 14 tagen lichtnahrungsprozess wieder essen würde, weiterhin im lichtnahrungsprozess bleibt, also prana aufnimmt oder ist dann alles wieder so wie vorher?

    lg, rosenherz
     
  7. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Es sind einundzwanzig Tage ohne Essen. Die erste Woche davon weder essen noch trinken.
    Danach braucht der Körper kein Essen mehr (falls die Person sich drauf einlässt). Stattdessen wird von Luft und Liebe gelebt...
    Dass viele Menschen das Monate und Jahre praktizieren, ohne total abzumagern, beweist, dass es möglich ist.
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    hi Der Fidibusch - danke dass du das öffentlich machst - ich bin gespannt darauf wie es dir so ergehen wird.

    Liebe Grüße Inti
     
  9. ~*KM*~

    ~*KM*~ Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Köln/Bad Honnef
    Habe auch schon in einem anderen Forum darüber gelesen :)
    Werde das auch machen, stelle meinen Körper aber erstmal darauf um, nur dann zu essen und zu trinken, wenn er wirklich das Bedürfnis hat (also nicht nur aus Langeweile, Lust, "gesellschaftlichen" Gründen) und dann langsam reduzieren.
    Das ist für mich besser, da ich keine 4 Wochen einfach so krass aufhören kann, das kann ich mir leider im Moment net erlauben ^^°
     
  10. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    Werbung:
    http://www.sge-ssn.ch/d/printmedien...ahrgang_2003/2_2003/spezial_tabula_2-2003.pdf
    marabu
     
    Nithaiah gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. om108
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.427

Diese Seite empfehlen