1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Leben ist ein Chaos und mir fehlt die Kraft

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Witchcraft73, 30. März 2005.

  1. Witchcraft73

    Witchcraft73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallöchen ihr Lieben,

    wer kann mir helfen?? Mein Leben ist ein reines Chaos in allen Bereichen, ob Geld, Arbeit, Kind oder Liebe....alles läuft verkehrt.

    Ich hatte schon Hilfe bei Wahrsagern gesucht, war auch alles ziemlich übereinstimmend, doch langsam geht mir das Geld aus.
    Und ausserdem ist noch gar nichts davon eingetroffen, was schon vor 3 MONATEN passieren sollte.

    Normalerweise bin ich ein starker Mensch, doch langsam verlässt mich die Kraft, weil ich einfach nicht mehr will.

    Seit 31 Jahren kämpfe ich mich ununterbrochen durch´s Leben. Ich hab mich arg gewandelt, aber dennoch scheint es immer noch nicht der richtige Weg zu sein, denn es wird nichts besser sondern schlimmer.

    Ich kenn mich so nicht und es macht mir Angst....denn viele Wege habe ich nicht mehr.

    Bitte, bitte helft mir!

    LG Diana
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    weißt du es ist sicher nicht falsch, sich ab und zu ein paar dinge von einer wahrsagerin zeigen zu lassen, aber ich denke, man sollte nicht sein leben auf den aussagen der wahrsager aufbauen. ich weiß nicht ob du das tust, aber wenn du schreibst: "es ist nichts eingetroffen" erweckt das den eindruck, als wenn du das lebst was die wahrsager dir aufbrummen.

    du bist herr (frau) deines eigenen schicksals und nicht die der wahrsager. was sollte denn eintreffen und vor allem arbeitest du auch daran, dass dies eintrifft was du dir wünscht und ersehnst, oder wartest du einfach darauf was passiert.

    ich kann dich auf der einen seite sehr gut verstehen, weil es mir bis vor kurzem sehr ähnlich ging. ich gehe zwar nicht zu wahrsagern, doch habe ich in letzter zeit auch viel durchgemacht, keine arbeit, kein geld, einen pupertierenden sohn, eine kaputte beziehung und eigentlich dachte ich, ich werd nicht mehr. ich bin immer noch nicht so ganz überm berg, doch merke ich doch besserung, weil ich wirklich konsequent an mir arbeite und weiß, dass dies was ich durchgemacht habe nur eine lektion war die es wieder zu bestehen gab.

    ich habe nicht aufgegeben, ich wusste wenn ich nur fest dran glaube, dann schaff ich diese dunkle zeit und du wirst sehn, wenn du nicht aufgibst und fest an dich selber glaubst (auch wenn du oft am zweifeln bist) dann wirst du bald vom boden aufstehn.


    viel kraft und hoffnung,
     
  3. Paulina

    Paulina Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    nun ja witchcraft.....das Leben ist nicht immer einfach.

    Ratschläge bei den Karten zu suchen kann ausserordentlich hilfreich sein, aber auch belasten.....ganz besonders wenn Du zu oft Kartenleger konsultierst.

    An dieser Stelle biete ich Dir meine Aktion am 02.04.05 an. Ich gebe am Samstag kostenlos einen Rat der Engel. Wenn Du möchtest kannst Du Dich per Mail mit mir in Verbindung setzen. Ich habe die Aktion auch hier im Forum im Bereich Angebote gepostet.

    Ich sehe es so, dass es für Dich nicht so wichtig ist, was die Zukunft für Dich bringt, sondern dass es Priorität für Dich hat mit Dir selbst und Deinen Gefühlen umgehen zu können. Was Du innerlich bist spiegelt sich auch im Aussen.

    Du fühlst Dich ohne festen Boden unter den Füssen, weil Du keine Sicherheit in Dir selbst hast und nicht im Einklang mit Dir bist. Du bist innerlich nicht bei Dir zuhause.

    Trau Dich.........

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  4. Witchcraft73

    Witchcraft73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für die Anteilnahme....!!!

    Ihr seht mich nur in einem total falschen Licht! Zum einen bin ich die größte Kritikerin überhaupt, zum anderen befaß ich mich selbst mit Esoterik seit meinem 15 Lebensjahr.

    Lege selbst Karten, befaß mich mit Weißer Magie, Astrologie usw. bin laut eines bekannten Hellsehers selbst hellsichtig....was ich allerdings immer als Zufall abtue.

    Es war Zufall das ich bei 3 Wahrsagern nacheinander war....wohl eher um deren Kompetenz abzuchecken....! Ansonsten war ich noch nie da!!! Weil ich zwar an das Glaube, das manche diese Gabe haben, ich aber auch Skeptisch gegenüber Scharlatanen....!

    Ich les ja auch mein Horoskop....woran ich nicht glaube, weil ich selbst auch Horoskope erstelle und die in Zeitschriften zu allgemein sind. Na und, ich les die....wenn sie gut sind super....wenn nicht schnell vergessen...!!

    Also leichtgläubig bin ich nicht!!! Im Gegenteil!!!

    Ich leg mir nur nicht selbst die Karten, zum einen soll man das nicht, zum anderen ist man dafür auch nicht Objektiv genug.
    Es geht ja auch eigentlich nicht darum, was die gesagt haben.... sondern das ich trotz positiver Veränderungen.....nichts vom Leben zurück bekomme.

    Ich bin 31 Jahre....hab eine 14jährige Tochter....und da soll ich noch naiv sein? Nur gab es seit 31 Jahre so sehr ich mich auch anstrenge....wenig positive Tage....wenn´s hoch kommt....allgemein.....vielleicht 1 Jahr.

    Und glaubt mir ich zieh meine Kraft aus alles....aus der Erde, die Sonne, die Luft, das Wasser, etc. ! Nur wenn man jedesmal so ein Stock reingeschmissen bekommt, das man gleich wieder im Dreck landet, nachdem gerade aufgestanden ist.....find ich das nimmer sehr Lebenswert. Ein paar Schritte in der Welt laufen, wäre auch mal schön....find ich zumindest!

    Das es irgendwann bergauf geht....weiß ich ja....aber nur kurz!! Und das macht mir zu schaffen!

    Ich seh schon, es kann mir keiner helfen....trotzdem Danke ;o)

    LG Diana
     
  5. Hallo Witchcraft!

    Möchte dich eingangs fragen: steht dein nickname "Witchcraft" in verbindung dem "wiccan" ?
    Ich möchte dich auch fragen, nach was du suchst, oder auch, was fehlt dir in deiner welt ?
    Geh mal in dich hinein, horche mal in dein inneres, und suche nicht irgendwo drausen bei menschen, die deine welt weder kennen, noch dich versuchen zu verstehen! Zu vieles unverstandenes liegt bereits in deinem geist. Deine wege zur selbstfindung, und es sind sehr viele wie du hier von dir schreibst, sind in in keiner abschließenden stufe erfolgt. Über dich selbst bist du so immer mehr ins unklare gekommen.
    Du solltest vorerst mal versuchen zur grundstufe zu finden:
    den zugangsweg zu dir selbst.

    Liebe Grüße und licht für dein inneres!
    MFrankie
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    liebe witchcraft73,

    ich höre auch aus deinen worten, dass du ja eigentlich gar nicht willst das es dir besser geht. du schreibst, naja es geht mir ganz kurz gut, aber es ist gleich wieder vorbei und dann hast du schlechte zeiten und tage. du suggerierst es dir ja förmlich in dein innerstes. was tief in dir drin sagt den, es darf dir nicht gut gehn, du hast nicht verdient das es dir gut geht, horch mal in dich rein.

    vielleicht hast du auch von deinem karma noch einiges aufzuarbeiten, oder vielleicht magst du dir einmal deine familie anschaun in form einer aufstellung.

    viel glück und kraft
     
  7. Witchcraft73

    Witchcraft73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    11
    Hallöchen,

    vielleicht hast Du ein bissl Recht und ich habe das Gefühl das es mir nicht gut gehen darf! Nur wie löse ich das auf???

    Wer kann mir da weiter helfen???

    Für Deinen Rat wäre ich Dir dankbar.

    LG Diana
     
  8. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Dunkle Wege und Ratlosigkeit im Leben sind schlimme Stunden,Tage, Wochen für den Betroffen und jedem erging es mal so. Guter Rat ist teuer.

    Ich möchte dir sagen, dass es dir sehr an Selbstvertrauen und dadurch auch an Selbstwertgefühl fehlt. Auch diese Situation hatte mal jeder schon hinter sich natürlich auch ich.

    Du bekommst die entsprechende Ausstrahlung, die negativ und ängstlich ist und so zieht man Pech um Pech an. Du schriebst, dass du eine Wahrsagerin suchst und beschreibst es als dunklen Weg. Der Weg für dich ist dunkel, weil du in dem Kreislauf, wo du drinnen bist, das Sehen verlernt hast.

    Du bist hellsichtig und schreibst das was du gesehen hast als Zufall, warum? weil du dir nicht vertraust. Du schreitest dem Weg zum Wahrsager warum? weil du deinen Fähigkeiten nicht mehr vertraust. Du fühlst dich kraftlos? Deine Kräfte sind da, doch sie dienen nicht mehr, weil du ihnen kein Vertrauen schenkst.

    Dunkel, Zufall, Leere, so beschreibst du deine Kräfte.

    Ich beschreibe deine Kräfte jetzt so. Sie warten darauf geweckt zu werden. Sie warten auf dich. Was siehst du wenn du in den Spiegel blickst? Blicke dich nun in den Spiegel. Ab jetzt bin ich es wert ein besseres Leben zu führen, ab jetzt bin ich es mir wert, mir zu vertrauen, Ich bin gesund meine Tochter ist gesund, wir schaffen es, damit meine ich dich, der mit dir redet. Wir schaffen das, wir können das.

    Denke dir beim schlafen gehen und aufwachen.
    Ich kann es ich schaff es, ich schaffe ab nun ein besseres Leben. Stein um Stein wird ein besseres Leben geschaffen aus Liebe zu dir selber und deinen Liebsten. Gehe nicht mehr zu den Wahrsagern denn du...

    kannst dir vertrauen, ich kann es, ich öffne mich um die Kräfte des Universums zu erhalten um meine eigenen Kräfte der Hellsichtigkeit wieder zu rufen.

    Liebe Grüsse
    Ritter Soletti
     
  9. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Hallo Diana,
    versuch's mal mit dem Tarotbuch von Shakti Morgane: Tarot der Schlüssel zur Magie. - Dann kannst du dir selbst die Karten legen und es hilft dir auf Dauer gleichzeitig dein Leben zu verändern.

    Gruß
    MariaMarmelade
     
  10. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    hallo,
    habe die Artikel hier gelesen und bin zum grössten teil der meinung von dem Ritter, holder held auf dem Streitross:))).
    Im Ernst: du sagtest eingangs, dass du dich dein ganzes Leben lang mit der esoterik auseinandergesetzt hast, du machst viel in den unetrschiedlichsten bereichen. was ziehst du konsequent durch? Will sagen: was ist "Deins"?
    Wann geht es dir gut, wann nicht? Warum ist das so? Mögliche Auslöser könen fremdeinwirkung sein, slbeterfüllende Prophezeiungen, etc.
    Und vor allem: bist du ein eher pessimistischer typ, eher depressiv?
    Dann vielleicht johanniskraut einnehmen, vorher natürlich zum Hausarzt. Kann ja auch eine körperliche Sache sein (schilddrüse, Hormonschwankungen, etc.) Du bist eine frau, du kennst das doch sicherlich auch, die blöden hormonellen schwankungen....
    Was die Esoterik angeht, kann es ja auch sein, dass zuviel sich negativ beeinflusst (?), wäre zumindest eine Überlegung wert....

    Wünsche dir trotzdem noch einen schönen abend
    Leprachaunees :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen