1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Kind, mein Schutzengel!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von passion80, 30. November 2008.

  1. passion80

    passion80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo!
    Vielleicht kann mir jemand helfen!
    Mein kleiner Sohn ist 3 jahre alt und ich war schon so ziemlich überall(kartenlegen rückfuhrung usw.) und jeder sagt mir das mein kleiner, mein schutzengel ist und das er einen sehr guten draht nach oben hat! Sie sagen auch das er mir was sagen will und ich es nicht verstehe! Kann mir jemand helfen Danke
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.716
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    sei bitte mit dieser aussage sehr vorsichtig... "dein kind" braucht dein schutz und nicht umgekehrt!

    shimon,der alte
     
  3. Yangchii

    Yangchii Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Asbach
    Hallo passion,
    nun ja, ich fürchte, da muss ich Shimon Recht geben, du darfst deinen Sohn nicht allzu sehr als Schutzengel ansehen, weil er auch deinen Schutz und deine Unterstützung braucht:kiss4:
    Allerdings kann es tatsächlich sein... ich kenne nur Schutzengel, die keinen Körper haben, also von oben auf jemanden aufpassen. Aber vielleicht fand man ja, das du besonderen Schutz brauchst. Wenn er wirklich dein Schutzengel ist, wäre er eigentlich oben. Aber vielleciht ist in deinem früheren Leben etwas passiert, was deinen Schutzengel dazu bewegt hat, noch einmal auf die Erde zu kommen.:umarmen:
    Schutzengel sind nämlich nichts anderes als Menschen, die die letzte Stufe, bzw Wiedergeburt, auf der Erde hinter sich gebracht haben.
    Hoffe, ich konnte dir damit etwas weiter helfen oder dich zumindest zum Nachdenken anregen:)
    lg Miri
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046

    Hallo passion,

    du bist die Mutter, er ist dein Sohn. Er ist kein Schutzengel.
    Er braucht in den nächsten Jahren deine liebevolle Zuwendung, Führung und Förderung, kurz Erziehung genannt.
    Und natürlich wird er dir etwas sagen, so wie jeder Mensch, dem man begegnet, ein wichtiges Thema ins eigene Leben bringt.
    Interpretiere nicht zu viel mystisches in deinen Sohn, das könnte ihn überfordern und belasten.

    lg
    Gabi
     
  5. passion80

    passion80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    9
    Genau das hab ich ja auch gesagt! Er ist ja für mich so oder so etwas besonderes!!!! Ich bin ja auch eine selbstständige selbstbewußte frau genau deswegen hab ich ja das auch nicht verstanden! Und meine Meinung war gegenüber denjenigen" er ist in erster linie ein kleines kind" den die meinten er brauche keine hilfe und wüßte schon alles und das finde ich makaber! Danke nochmal
     
  6. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Scheint auch irgendwie in Mode zu sein, in den Kinden irgendwelche Wunderwesen zu sehen.

    Doch auf der Erde braucht jedes Kind erstmal Halt und Schutz.



    Viele Grüße

    Jonas
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich sag mal so, jeder Wesen, also auch du, hat einen göttlichen Kern und weiss im Grunde seiner Seele schon alles, aber ich finds ein wenig vermessen, dann gleich sonstwie das in den Himmel zu heben und anzubeten, wie´s mit den Indigo-, Kristall- und was weiss ich noch für Kindern gemacht wird.
    Was du machen kannst ist deinem Kind einfach Aufmerksamkeit und Vertrauen zu schenken, dass es sich auf seine innere Führung verlassen kann. :zauberer1
     
  8. passion80

    passion80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    9
    Genau so sehe ich das auch, doch ich habe mal mit meinen sohn über schutzengel geredet und habe ihn gefragt ob er seine schutzengel sieht er sagte mit ernstem blick und stimme ja!!! Dann hab ich ihn gefragt ob er meine auch sieht und wo die sind sagte er mit derselben ernsten stimme ja und sagte er wär mein schutzengel!! Und für mich ist das noch schwerer zu glauben weil ich eine realistin bin!
     
  9. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Passion80.

    Das es in den feinstofflichen und geistigen Welten Wesen gibt, die einen begleiten und beschützen kann ich mir schon gut vorstellen.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  10. Yangchii

    Yangchii Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Asbach
    Werbung:
    Oh je. Aber bedenke, selbst wenn er dir gesagt hat, er ist dein Schutzengel, es ist quatsch, das er schon alles weiß. Er ist erst 3 Jahre alt und hat selbst noch viel zu lernen. Belaste ihn nicht zu sehr damit und lass ihn erstmal ganz Kind sein.
    Vielleichjt wird es sich irgendwann legen, oder vielleicht wird er sich mit dem Thema mal befassen, aber erst, wenn er ÄLTER ist. Ich habe damit z.B. erst angefangen, als ich 13 war und selbst das war eigentlich noch zu früh.
    lg Miri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen