1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Kater ist verstorben!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von ashari, 24. November 2007.

  1. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo,

    ich bitte euch um Hilfe!
    Musste heute nacht meinen 14Jahre alten Kater einschläfern lassen.
    Er hatte einen Tumor und hatte körperlich keine Chance mehr.
    Aber ich habe das Gefühl er wollte noch nicht sterben...

    Er hat auch bis zur letzten Sekunde geschnurrt.

    Mir gehts nicht gut....bin sehr traurig und ich möchte wissen, ob es ihm jetzt gut geht... ob er "angekommen" ist...?

    Hatte auf diese Frage eine Karte gezogen und es kamen die Eulen...???

    Wäre lieb, ihr könntet mir was dazu sagen...!

    Danke!

    Sandi
     
  2. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Liebe Sandi,

    lass dich mal drücken. :trost:
    Die Entscheidung war sicher nicht leicht, du hast es nicht einfach so entschieden und hattest gute Gründe dafür. Darum rechtfertige dich nicht, weder vor dir selbst noch vor anderen. :trost:

    Da hast du dir die Antwort doch schon selbst gegeben. :)

    Er hat bis zur letzten Sekunde geschnurrt, um dir zu zeigen, dass er ein gutes Leben bei dir hatte und glücklich war, dich als "Katzenmama" zu haben. :trost:

    Wegen der Karte, meine Freundin hatte neulich die Kombi im Zusammenhang mit dem Hund und schwupp, eine Woche später bekam sie ungeplant einen zweiten Vierbeiner. Vielleicht kommt tatsächlich bald ein Nachfolger, auch wenn du dafür verständlicherweise am Anfang noch nicht offen bist, weil es nie einen Ersatz geben kann. Vielleicht ist es sogar seine Seele, die wiedergeboren wird als deine nächste Katze. :)

    Glaub mir, seiner Seele ging es bis zur letzten Sekunde gut. Er ist schnurrend in die andere Welt gegangen. Was kann es schöneres geben, als mit einem Lächeln auf den Lippen von hier nach dort und von dort nach hier zu gehen? :trost: Euch trennt nur ein Schleier voneinander.

    Ich drück dich nochmal.
    Lady Portia
     
  3. ashari

    ashari Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    NRW

    Liebe Lady,

    danke für Deine lieben Worte... muss ich schon wieder heulen...

    Ja, sein Körper war sehr schwach und krank aber ich hatte das Gefühl, sein Kopf wollte noch...

    Ich weiß auch nicht warum ich so sehr down bin?!Er war alt und krank und hatte kaum eine Chance mehr.
    Ich weiß auch, es gibt die Regenbogenbrücke und ich sehe es "normal" auch alles sehr real.... aber selbst betroffen sieht die Welt irgendwie anders aus.

    Ich finde, die Beerdigungen machen die Sache immer so schlimm und traurig.
    Angenehmer wäre, Sterbende würden einfach so "verpuffen". :)

    ich hoffe nicht das eine neue Katze ins Haus kommt...habe auch noch drei Hunde.
    Aber ich werde Dir natürlich berichten, falls was in diese Richtung passiert.

    Drück Dich und danke!
     
  4. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Ashari!
    Das tut mir sehr leid, ich weiß wie du dich fühlst.....
    Ich musste vor einigen Jahren meine krebskranke Hündin einschläfern lassen und obwohl ich weiß, dass es das beste für sie war, habe ich bei dem Gedanken immer noch ein ganz mieses Gefühl....

    Die Eulen, die du gezogen hast, würde ich hier als Zeichen der Komunikation deuten...vielleicht versucht er noch Zeichen zu dir zu senden?! Achte auf deine Träume :)

    Liebe Grüße
    amiga
     
  5. muffin555

    muffin555 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oklahoma city
    Hallo ashari,

    tut mir schrecklich leid, das dein Kater gestorben ist. Ich kann deine Trauer gut nach vollziehen, da ich selbst 8 Katzen hab. Naja eigentlich 4 grosse und die Mama hat erst 4 Babies bekommen.

    Mach dir keinen Kopf um deinen Kater, der ist weiter gewandert und kann jetzt ohne schmerzen leben. Deine Eulen Karte sagt dir nur, das du Trauern wirst. Eulen heissen auch traenen. Also nix schlimmes.

    Es wird bald besser werden. Dein Kater hat dich geliebt und das hat er dir bis zum ende gezeigt. Ich kann auch verstehen, das du in moment sagst, das du keine Katze mehr moechtest, aber das hatte ich auch mal gesagt und ein Jahr spaeter hatte ich wieder eine. Du bist ein Tierliebhaber und so was verschwindet nicht von selbst.

    So meine liebe ich hoffe dir wird es bald wieder besser gehen und vielleicht, kannst du irgend wann wieder so einer suessen Katze ein liebes zu Hause geben.

    lg
    anja
     
  6. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Ja, ich weiß. Worte gehen einem sehr leicht über die Lippen, wenn man nicht selbst in der Situation ist. :trost: Du bist einfach traurig, weil traurig ist, was passiert ist. Du bist da richtig, wo du gerade stehst und von dort aus geht dein ganz eigener Weg, der ebenso richtig ist.

    Ach Mensch, ich will gar nicht viel faseln. Wünsche dir einfach nur alles Liebe und viel Kraft.

    L.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen