1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Karna

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Sascha81, 28. Januar 2006.

  1. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Ich war von 13.05.2002 bis zum 11. Februar 2005 in der Behindertenwerkstatt Intec in Siegburg. Dort waren nur Psychischbehinderte und ich war der einzige nicht psychischbehinderte. Ich bin nur körperbehindert. Ich hatte meiner Mutter immer erzählt das ich mich dort wohl fühle, das hat aber nie gestimmt. Ich habe mich von anfang an dort nie wohlgefühlt. Ist dadurch mein Karna beschädigt worden? Ist in meinen Karna eine Blockade entstanden?
     
    Martadada gefällt das.
  2. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo Sascha

    Du hast jetzt angst, das du Karma hast, weil du gelogen hast? Hab ich das jetzt richtig verstanden?
    Also sogenau kenn ich mich mit Karma auch nicht aus, aber wenn man für jede kleine lüge gleich Blockaden oder Karma bekommen würde, hmm. Glaub ich mal nicht. ;)
    Warum machst du dir eigendlich so gedanken darüber? Und warum hast du deiner Mama denn nicht die Wahrheit gesagt? Sie will doch auch das du glücklich bist, und wenn dus nicht bist, dann wird sie das doch verstehen.




    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
  3. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Karma ist für mich, wenn wir Lernaufgaben, die wir in anderen Leben nicht geschafft haben, in das nächste Leben mitnehmen.
    Ich denke, dass es ein Teil Deines Karmas ist, diese Situation, die Du beschrieben hast, genauer anzuschauen. Wieso warst Du dort? und Warum hat es Dir dort nicht gefallen?
    Du bist jetzt 25 Jahre alt und hast drei Jahre Deines Lebens in einer Einrichtung verbracht, die Dir nicht behagt hat. Wieso? Du warst volljährig, als Du dort hingekommen bist. Wieso hast Du nicht "Nein" gesagt?

    Wenn Du die Eigenverantwortung übernimmst, kannst Du auch Deinen Weg selber gehen und brauchst Deine Mutter und Dich nicht anzulügen. Du bist hier auf der Erde, um zu lernen: Dein Selbst zu finden. Hast Du Dich schon einmal gefragt: Wer bin ich? und Was ist mein Auftrag, meine Lebensaufgabe?

    Ich hoffe, dass ich Dir jetzt nicht zu nahe getreten bin, mir fällt nur auf, dass Du nicht mit Freude lebst und Dich in viele "Ablenkungen" stürzt, anstatt auf den wichtigsten Menschen in Deinem Leben zu schauen und dafür zu sorgen, dass es ihm gut geht. Du bist der Meister Deines Lebens und Du bist die wichtigste Person in Deinem Leben.

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid
     
  4. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:

    das bedeutet sich so anzunehmen wie man ist
    sich erst einmal zu akzeptieren...
    Fehler machen wir doch alle
    die Fehler möglichst nicht wiederholen
    aus ihnen lernen und keine Angst vor Bestrafung
    sondern mit sich selbst liebevoll umgehen...
    gebe dir selber die Liebe die du brauchst Sascha
    wenn du dies tust... kannst du sie erst anderen
    geben... und dann erst bekommst du Liebe von anderen

    erst du dir dann weitergeben... dann zurückbekommen
    das ist kein Egoismus das ist die wahre Liebe die du in dir erst suchen
    und finden sollst...:liebe1:


    Karuna:liebe1: :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen