1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Interesse an Hexenkunst

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Arxfemme, 18. Februar 2008.

  1. Arxfemme

    Arxfemme Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    Ich bin nun 20 Jahre alt aber habe bisher eigentlich noch nie wirklichen Kontakt mit irgendwelchen übernatürlichen Sachen gehabt und glaube auch nicht daran. Ich bin aber immer offen mich vom Gegenteil zu überzeugen. Das einzige was ich bis jetzt an Übernatürlichem erlebt habe, war, dass ich schon sehr oft Menschen gespürt hab. Zuerst dachte ich, dass ich evtl. die Zukunft voraussagen kann, aber es ging ja immer nur um Menschen. Ich habe mir gedacht da kommt jetzt der und der und dann kam der da auch. Einmal, da war ich noch relativ jung, wollte ich eine Person treffen, die aber wohl nicht zu Hause war und ich war ungefähr eine Stunde draußen und plötzlich sagte ich mir: "Jetzt kommt sie" und ging wieder dorthin und sie war tatsächlich gerade in der Tür.

    Dann kommen wir zum zweiten Teil, was ich aber nicht als übernatürlich bezeichnen würde, trotzdem sehr außergewöhnlich ist, nämlich wie ich meinen Körper kontrollieren kann. Ich kann Schmerz/Kälte und Ähnliches unterdrücken, genauso wie ich mir auch Schmerz "denken" kann. Wenn ich irgendwo schmerzen fühlen will dann fühle ich sie auch. Dann zum Thema Visualisierungen, was ich jetzt auch gelesen hab, wohl eine wichtige Sache für die Hexenkunst ist. Darin bin ich schon naturbegabt. So weit ich zurückdenken kann ist es bei mir so, dass wenn ich die Augen schließe, ich sofort "Bilder" sehe, das ist fast so als würde ich die Augen gar nicht schließen, also es ist so als ob ich klar und deutlich sehen würde. Normalerweise läuft das in Eigendynamik ab aber ich kann es auch beeinflussen und mich an Orte versetzen etc.

    Dann habe ich noch in letzter Zeit etwas weiter in die Richtung experimentiert und weitere erstaunliche Dinge geschafft. Ich kann mit offenen Augen visualisieren, zwar nicht so gut aber wenn ich es üben würde, würde es vllt besser werden. Ich kann mir also vorstellen eine blaue Wand wird grün oder ich kann mir sonst irgendwas "einbilden". Und gute Erfahrungen hab ich damit gemacht, wenn ich mich hinlege und konzentriere, dass ich es schaffe das Gefühl für meinen Körper zu verlieren und dann tatsächlich das fühle, was ich mir gerade mit geschlossenen Augen visualisiere, als ob ich das wirklich erleben würde. Und mit der Visualisierung von Klängen war noch nie ein Problem, wenn ich schlafen gehe dann höre ich grundsätzlich Musik, aber natürlich nur "eingebildet", ganz gut zum einschlafen ^^

    Aber diese ganze Kategorie der Körpererfahrungen ist aber nunmal nix Übernatürliches sondern alles nur "Halluzinationen", deswegen würde ich vllt gerne mal Kontakt mit erfahrenen Leuten aus dem Ruhrgebiet aufnehmen, dass man sich da mal austauschen kann und evtl. wird ja was draus ^^
     
  2. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Es freut mich das du solche Fähikeiten hast.
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  3. Arxfemme

    Arxfemme Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Abgesehen davon, dass ich ein paar mal Menschen gespürt hab, was aber auch reiner Zufall sein könnte, da es in meinem Leben gerade mal so 10 mal passiert ist, sind die ganzen anderen Sachen keine "Fähigkeiten" finde ich. Ich denke mal das kann man mit genug Konzentration jeder schaffen. Schließlich entstehen alle Sinneswahrnehmungen ja erst durch das Gehirn und dann ist es nur logisch, dass das Gehirn darauf Einfluss nehmen kann.
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    mit ein bisschen Üben kann man alles erlernen (vorrausgesetzt man weiß wie;))
     
  5. Arxfemme

    Arxfemme Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Keine/r aus dem Ruhrgebiet hier?
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Wenn zwei Personen zur gleichen Zeit das Gleiche halluzinieren können,
    könnte man das paranormal nennen ?

    Nee, genauso könnte man es paranormal nennen, wenn zwei Geiger den gleichen Ton spielen können.
     
  7. Exorial

    Exorial Guest

    selbsterfüllende "Prophezeiungen"
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund

    Nein aber aus dem Kreis Wittlich / Trier :stickout2

    lg Pia
     
  9. Arxfemme

    Arxfemme Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Duisburg
    Ich hab leider nur Bus und Bahn/Zug, ist also ein bisschen zu teuer um mal ebend vorbeizukommen ;)
    Aber wenn du mal vorbeikommen willst, könnten wir was arrangieren :p


    Es ist irgendwie nicht klar, worauf sich diese Aussage jetzt bezieht???:confused:
     
  10. lilahex

    lilahex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    doch, komme aus nrw Thema Hexenkunst interessiert mich auch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen