1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Indigo-Kind

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von atargatis, 27. Mai 2008.

  1. atargatis

    atargatis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    ... verliert seine blauen Punkte!

    Und jetzt hat es Grüne (!) Streifen!! Dabei habe ich die blauen Punkte nicht mal ins Licht geschickt!
    Was soll ich denn nun tun? Die Indigo-Antenne auf seinem Kopf hat auch nichts gebaracht! Er ist auch von der 9ten in die 1te Dimension zurückgefallen! Dabei war die spezielle Dimensionssprungnahrung diesmal mit besonders viel Licht und Liebe zubereitet! Mein Hausschamane hat das bestätigt! Der Rückführungszauber hat auch nicht funktioniert! Meine Katzen merken auch dass etwas nicht stimmt!
    Ich bin völlig fertig :sleep2:!!!
     
  2. lol666

    lol666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    25
    Dein hausschamane sollte besser gegen einen psychater ausgetauscht werden...........
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.559
    Ort:
    Wien

    Ich glaub, das war nienicht ein Indigokind, sondern schlichtweg ein Schlumpf .....


    :)
    Mandy
     
  4. DayaLina

    DayaLina Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland, Hessen
    Hallo....

    ich weiss nicht so recht...findest Du es gut...Rückführungszauber oä bei deinem Kind durchzuführen?

    Ich bin auch sehr Esoterisch veranlagt...aber ich werde es erstmal von meinem Kind fernhalten. Ich meine- es ist ein Kind. Lass doch dein Kind- Kind sein....das einzige, was ich eventuell machen würde, wäre es zu schützen- mehr nicht. Alles was passieren soll, wird passieren....ob Zauber oder nicht.
    Glaub mir...mach Dir mal keine Sorgen
     
  5. La Dame

    La Dame Guest

    Bedenklich könnte es sein, wenn das Indi-Go-Go immobil wird und
    Magenta-Wirbelchen im Ätherkörper aufweist, die immer spätnachmittags
    zu Spiralnebel der 139 1/2ten Dimension mutieren.


    Mercie
    La Dame
     
  6. Sacred

    Sacred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    394
    Werbung:
    ich empfehle eine Prise Entarsc*ungs-zauber
     
  7. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    Hi!

    Ich weiss nicht wo dein Problem ist.
    Es ist von Kommunikation/9 auf Liebe/1 gesprungen.
    Das ist doch eine Steigerung!
    Wenn er (wieder) von Liebe/9 auf Gefühle/1 (Gelb) springt sag bescheid.
    Wie alt ist er jetzt?

    LG DPM2010
     
  8. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Ich weiss genau was du meinst, atargatis.
    Diese Symptome sind mir nicht fremd. Nur die grünen Streifen find ich doch
    etwas bedenklich. Die Streifen sollten eigentlich blass-lila sein ...
    ... das wär ein Indiz dafür, das die Nahrungszubereitung durch
    Kunstlicht kontaminiert war.
    Auch dieser Eindimensionalität sollte man dringend Einhalt gebieten.
    Zweidimensionalität würde schonmal die Wahrnehmung erleichtern.
    Eindimensionale Wesen sind so schrecklich seicht. Keine Konturen,
    kein Profil und keine Tiefe, nicht wahr?
    In dieser Situation auf Rückführungsmagie zurückzugreifen halte
    ich auf jeden Fall für eine krasse Fehlentscheidung.
    Den Hausschamanen würde ich auf alle Fälle entsorgen.
    Den freigewordenen Platz im haushalt könnte man ja
    durchaus mit einer Katze nachbesetzen ... sind echt
    schlaue Tierchen. Die wittern Schwachsinn schon
    von weitem ...
    ... hau ab, bödes Mistvieh ... aua ... nicht kratzen ...

    ... uaahhhhhhhh ....
    Sorry, muss jetzt schliessen ... diese dämlichen Katzenviecher ... Aua, verpi...!


    Euer zerkratzter Ischariot
     
  9. wie geil ist das denn
    :weihna1
     
  10. atargatis

    atargatis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    danke, liebe freunde, hat sich erledigt!

    jetzt weiss ich, was passiert ist und warum die katzen so nervös waren!
    Der hausschamane hat ihnen das mausen mit dem schutzgeist meines indigokindes autreiben wollen - besonders lichtstark! - und dieser ist aber ein rosafarbener karpfenwolf!

    dabei hat der schamane sich in der indigoantenne verfangen (geht ja durchs ganze haus, nä!) , einen stromschlag bekommen, kurzschluss ausgelöst (=> stroboskopblitze!) ... und hat in die spezielle Dimensionssprungnahrung gekotzt!

    Der rückführungszauber war nur ein rettungsversuch für ihn selbst, da beim Stomschlag wohl der grösste teil seiner seele in der unteren zwetschgenwelt hängengeblieben ist.
    wir mieten uns jetzt lieber einen kinderlieben katholischen pfarrer!

    also alles ok.

    man erlebt ja wirklich so abgefahrene sachen... aber nichts geht über selbstvervollkommnung und harz am baum.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen