1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Hund hatte einen Schlaganfall

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von kitty0609, 22. April 2009.

  1. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Hallo Mädels!

    Mein Dalmatiner hatte heute morgen einen Schlaganfall! Ich war schon in der Tierklinik....bevor ich losgefahren bin, weil ich dort gleich um 7.30 einen Termin bekommen hab, hab ich noch ein paar Karten gezogen. Zu dieser Zeit wusste ich noch nicht genau, was die Süsse hat....meine Mutter meinte, sie hat vielleicht irgendwas Komisches gefressen hat. Sie kommt ja auch mal alleine raus. Irgendwie war aber ein Schlaganfall mein erster Gedanke....komisch, ich weiss auch nicht warum.

    Meine Frage war: Wie gehts mit Aika weiter?


    versteckt


    Die Karten schauen aber doch gut aus....ich konnte am Anfang das Schiff nicht richtig zuordnen. Doch jetzt weiss ich, was es wohl heisst.

    Ihr ist schwindlig, eine Art Seekrankheit....sie wird aber wieder zu Kräften kommen, mit Sicherheit und es kommt zum Neubeginn.....die Versteckten sind für mich nicht so einfach....die Behandlung wird wohl etwas teurer, aber das Leid wird überstanden...

    Ich weiss, ich deute es zu kurz, aber vielleicht lieg ich ja nicht so falsch, wie seht ihr das. Könnt ihr mir bitte sagen, was ihr so seht. Bitte....ich bin die ganze Zeit am heulen, weil sie mir so leid tut.

    Der Arzt meint, die nächsten 2 Tage sollte es wohl besser werden. Hoffe ich jetzt mal. Sie ist doch erst 7.....

    Lieben Dank für eure Hilfe!:kiss4:
     
  2. angel23

    angel23 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    445
    ersteinmal das tut mir sehr leid für deinen hund. wenn die lieben tiere etwas haben dann geht mir das direkt ans herz :(

    naja deine karten sehen wirklich gut aus. mit ihr wird es sicherlich wieder bergauf gehen. das sagen mir die ersten drei karten und die quersumme

    jedoch die versteckten karten sagen mir auch das nicht von heut auf morgen wieder alles in ordnung ist sondern das es ein wenig länger brauch bis sie wieder genessen ist aber das wird wieder

    gglg
    :umarmen:
     
  3. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo Kitty,

    ich denke auch, du kannst optimistisch sein.

    Das Schiff hast du selbst schon gut erklärt, mit der Sonne bekommt dein Hund wieder Energie (31). Er hat genug Lebenskraft (31), auch Willenskraft (33), und alles wird gut (33).

    Zuhause wird er dann verwöhnt und verhätschelt wie ein kleines Kind (13).

    Alles Gute für euch zwei!
     
  4. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Süße, ist Aika ein kleiner Angsthase?

    Hängt sie sehr an dir?

    Thema Schlaganfall ist auch wieder eine Art der Selbstsabotage. Ein Akt der Aufmerksamkeit auch einfordert, so blöde das jetzt klingen mag.

    Knutscha und gute Besserung für die Aika, liegt ja drin. Liegt Veränderung drin bei ihr.:)

    deine Gaia:umarmen:
     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Guten Morgen Kitty

    das tut mir leid, wegen deinem Hund.
    Ich denke es ist nur eine Kleinigkeit, nichts schlimmes.

    Das Schiff und die Fische stehen für mich immer für Galle und Leber.
    Vielleicht hat er/sie doch etwas falsches gefressen.
    Ich würde auch mal nachfragen, ob mit den Zähnen alles in Ordnung ist.
    Wobei die Sense auch für Operation steht.
    Aber mache dich nicht verrückt, der Arzt wird ihr/ihm schon helfen.

    Ich wünsche alles Gute und baldige Genesung.

    Lg Yogi333
     
  6. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Hallo Angel, Clairchen, Gaia und Yogi!

    Lieben Dank für eure Hilfe. Ja Gaia mein Mäuschen ist ein Angsthase und ziemlich verzogen und naja, ihr kennt das ja wohl selber. Jetzt wo sie krank ist, wird das natürlich noch mehr.

    Wir waren vorhin grad draussen. Sie muss ja mal....sie torkelt rum, da tut einem beim Hinschauen das Herz weh. Aber sie wollte dann Wasser und auch was zu fressen. Ist ja ein gutes Zeichen, wenn sie Hunger und Durst hat.

    Bloss gut, dass ich diese Woche zuhause bin, weil ich krank geschrieben wurde. Ich könnt sie ja so nicht alleine lassen. Der kleinere Hund liegt die ganze Zeit bei ihr. Tobi kann garnicht verstehen, dass sie nicht mit ihm spielen will.

    Wenn ich mehr weiss, wird wohl im Laufe der Woche sein, dann schreib ich nochmal rein. Mal sehen, was kommt.

    Danke nochmal und alles Liebe!:umarmen:
     
  7. Francess

    Francess Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kreis Göppingen
    Hallo liebe Kitty,

    mei wie schrecklich habs grad erst gelesen. Kann es gut nachvollziehen was du durchmachst, aber schon mal klasse daß du bei ihr sein kannst, das hilft ihr sehr. Schlaganfall bei Tieren, was das wohl ausgelöst hat:confused:

    Die Karten sehen gut aus das Schiff kann auch bedeuten daß wieder mehr Kraft u Energie auf sie zukommt und der Schlüssel daß sie eine gute Kämpferin ist. Ich wünsch euch beiden daß sie ganz schnell wieder rumspringen kann und fit ist. Aber wie geht es denn dir?? und dann noch so ne Aufregung!!! ich denk an dich und wünsch euch beiden ganz viel Hilfe von oben:engel:

    Sag uns gleich wenn es wieder besser geht:trost:
    Hast du eigentlich einen Reiki-Grad? das würde ihre Heilungskräfte aktivieren
    gute Besserung nach Oberösterreich
    Francess
     
  8. Francess

    Francess Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kreis Göppingen
    Nochmal ich,
    wollte wissen was meine Tarot über Gaia sagen. sie hat das Ass der Stäbe, das deutet sehr auf gute Energie und Kraft hin: sie nutzt ihre Chance, das ist sicher!:zauberer2

    ach es wäre schön wenn ich dir was zaubern könnte
    Francess
     
  9. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Ach danke Francess.:kiss4:

    Ich glaub, dass sie nochmal Glück hatte. Hoffe ich jetzt mal....danke für die Karte, hört sich gut an. Hi hi, da haste ein bissi was falsch verstanden. Mein Mäuschen heisst Aika. Bei meinem Beitrag hab ich Dummchen den Beistrich vergessen, damit hab ich GaiaZeus gemeint, weil sie doch bei ihrer Antwort fragte, ob mein Hund ein Angsthase ist.

    Aber die Karte passt gut zu meiner Hündin. Sie ist schon wieder ganz schön kräftig. Als wir draussen waren, hat sie ganz schön heftig an der Leine gezogen. Mal sehen, wie es ihr morgen geht.

    Naja bei mir ist es so, dass ich mich wohl verkühlt hatte und dadurch einen Rheumaschub hab. Heute gehts mir aber schon wieder besser. Am Wochenende konnte ich mich überhaupt nicht mehr bewegen, hatte Fieber und es ging mir absolut nicht gut. Die Woche zuhause tut mir gut. Kein Stress im Büro und ich lass es mir gut gehen. Tja, bis auf den Schrecken heute morgen.

    Stell dir vor, die hat Medikamente aus der Humanmedizin bekommen. Sie kriegt Cortison, welches ich selber nehme. Ein Medikament gegen Nervenschmerzen mit ner Menge B Vitaminen.

    Hab eine schöne Zeit und alles Liebe!
     
  10. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    So, ich wollt hier nochmal kurz was dazuschreiben.

    Soweit ist wieder alles klar bei meiner Hündin. Wir gehen schon wieder gemeinsam laufen. Sie hat wohl etwas Nervenschäden erlitten. Bei der Hüfte merkt man das, wenn sie vor mir herläuft. Da "wackelt" sie etwas. Sie ist nicht ganz so standhaft. Aber vielleicht bessert sich ja das auch noch.

    Durch das Corti war sie völlig überdreht. Aber das hat sich wieder gelegt.

    Ich wollt hier nur mal einen kurzen Zwischenstand geben.

    Danke nochmal fürs Deuten!

    Alles Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen