1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

MEIN Herz

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Schamanin73, 9. Mai 2009.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ich bin eine von denen, die ihrem Zwilling begegnet sind. Es ist aus. Seitenweise tippte ich, um es zu verarbeiten. Kilometer wandere ich, um es hinter mir zu lassen. Mit jedem Schritt auf dem Boden der Wirklichkeit.

    Ich glaube, es ist jetzt gut.

    Vielleicht ist es anderen hier auch eine Hilfe. Dieses Seelendings zeigt deine Themen auf. Ihr habt eine Aufgabe in diesem Leben. Es muss nichts weltbewegendes sein. Die erste Aufgabe ist: die eigene Mitte finden. Gestern war ich etwas gereizt... Man mag es mir vergeben. Aber zuerst muss ich mir selbst vergeben. Ich hatte gestern ein sehr schlechtes Gefühl wegen einer "Kleinigkeit". Und angesichts des Tones, der hier im Forum herrscht, habe ich das Thema nicht reingestellt, da ich nicht verkackeiert werden wollte. Stattdessen ließ ich meinen Frust raus, da hier einiges nicht mehr stimmt.

    Mein Thema war: Ich habe Ameisen in meiner Wohnung gehabt. Liess sie gewähren. Sagte ihnen ein paarmal, dass dies nicht der richtige Platz ist für sie. Sie machten weiter und fingen an, die Blumenerde herumzutragen! Um jeden Blumentopf herum lag Erde, als ob eine Maus darin gewühlt hätte. Starke Tierchen. Gestern kaufte ich ein Insektizid. Das Ameisenfest ist vorbei. Und ich habe sie getötet. Vielleicht musste ich auf Kosten dieser Lebewesen lernen, Grenzen zu setzen. Das wäre jedenfalls meine Deutung.

    Ich glaub, ich habe meine Mitte gefunden. Jeden Tag von neuem. Nach mehreren Monaten des Trainings und der Auseinandersetzung spüre ich mich besser. Und tue mir und anderen möglichst viel Gutes.

    Dann kommt ja die Aufgabe. Meine urpersönliche Aufgabe. Zuerst kommt aber Hingabe und Vertrauen in das Leben. Auch das musste ich lernen. Immer wieder Rückschläge.

    Ach ja: Die Aufgabe der Seelendingse. Es kann sein, dass sie diese Aufgabe zusammen machen. Meistens aber getrennt voneinander. Ich könnte mir auch vorstellen, dass alles ein Irrtum war. Dass mein Seelendings nur ein Zerrbild von meinem wirklichen Seelendings war. Trotzdem wars ein Geschenk, weil ich wenigstens eine Ahnung bekam davon, dass Leben auch anders geht. Mit mehr Gefühl. Mit mehr Begeisterung und vor allem: Mit mehr Liebe.

    Was am wichtigsten ist: mein Herz. Es ist das Zentrum. Es ist das, was niemals vergeht. Wir alle sind kleine Herzen. Grün, rund und berechtigt. Mit einer Lizenz zum Leben.

    So viel zu meinem neuen Thread.
     
  2. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Hallo,
    Was du da schreibst berührt mich sehr. Du scheinst wohl schon ein Stück weiter zu sein als ich. Nein es ist so.

    Ich hoffe, das ich auch irgedwann an den Punkt kommen werde, es einfach anzunehmen wie es ist und es als gut zu betrachten. Gut wie es ist und als Chance.

    Ich schäme mich jetzt für die Dinge die ich gesagt und gedacht habe, als ich nicht bei Verstand war. Ein Kind das um sich schlägt.

    Ich hoffe es wird alles besser und erträglicher.

    Dir alles Liebe Schamanin73

    Duffy
     
  3. Origenes

    Origenes Guest

    Sehr schön und originell gesagt! :)
     
  4. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    dann lies mal meinen alten thread... da bin ich schier abgedreht. ABER ich wusste, dass es eine Berechtigung hat. Ich musste zu dem Schlamassel stehen, das ich verzapft habe. Und ich war immer sicher, dass es einen Sinn macht.

    ich bin da, wo ich gerade bin. er hat mich damals teilweise total aus dem takt gebracht, aber ich war auch streckenweise im himmel. manchmal muss man halt die cola schütteln... das ist kindlich. und das ist okay. aber wenn das kindele wütend wird, ui...

    jetzt will das kindele spielen. hoffentlich kommt mein kumpel heut an den see. dann fliegen die schläger.

    mach dich nicht unnötig klein. du bist genau da, wo du sein wolltest. du trägst verantwortung für dich selbst. und vertraust der existenz. und gehst durch den tunnel. es wäre ja nicht das erste mal, oder?

    den schlüssel hast du. daran besteht kein zweifel. ich mag diese smileys nicht. sonst würd ich dich virtuell in den arm nehmen. oder auf den arm??? ;)
     
  5. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374

    ...Hihi, Danke für die netten Worte. Wenn ich nach qualvollen Kämpfen, die mir die Sicht vernebelt haben, endlich zur einsicht komme, benehme ich mich wie ein reumütiger Hund! Bis ich dann irgendwann wieder zu dem Punkt komme das ich durchdrehen könnte. Aber vielleicht läuft es ja diesmal anders!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag am See, ich werde mich auch bald raus begeben! Juhuuuuu! (sorry, konnte mich nicht zurück halten.)

    Ich mag die Smilies auch nicht besonders. Es gibt echt hübschere!

    (((Schamanin73))) = hug

    LG Duffy
     
  6. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi Schama,

    es freut mich sehr, positives von Dir zu hören :).
    Ja, ja...-ich kenn das: manchmal ziehts einem schon die Schuh aus in diesem schönen Leben. Und genau dann finde ich es genau richtig, den Frust raus zu lassen. Raus, raus, raus damit. Und wenn Du nur schreibst um zu verarbeiten - wunderbar. Was nicht Miete zahlt muß raus (gilt auch für die Ameisen ;))
    :umarmen:
     
  7. fiorella

    fiorella Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    105
    Vielen Dank für Deinen neuen Thread! Ich lese Deine Gedanken immer sehr gerne und aufmerksam. Du hast sehr viel zu sagen und hilfst mir sehr damit!!
    Ich bin auch gerade gefallen und nun dabei mich langsam wieder aufzurappeln und meinen Weg fort zusetzen, dabei kann ich viel von Dir lernen! Ich danke Dir sehr!
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn es jetzt "gut" wäre, hättest du diesen Thread nicht eröffnet.

    Es wird, so wie es (in den allermeisten Fällen) ist, niemals gut sein in diesem Leben.

    Bussi, R.
     
  9. Duffy

    Duffy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    5.374
    Na du machst uns ja Hoffnung! Vielleicht wird es nicht gut sein aber besser werden... mit jedem weiteren Tag auf dieser Erde. :)

    Liebe Grüße Duffy
     
  10. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    der thread ist eröffnet. das stimmt. er steht im bereich SV, da es damit begann. eigentlich könnte er überall stehen. im grunde ist jedes wort eine lüge. aber es ist hilfreich, sich auszudrücken. es gibt keinen anfang und kein ende.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen